Peugeot 806 / 807 Forum
Probleme mit Drehzahl im Leerlauf

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    28.04.2005
    Beiträge
    1

    Probleme mit Drehzahl im Leerlauf

    mein 806er, Baujahr 10/99, 97kw spinnt manchmal im Leerlauf. Nicht immer! Aber wenn, dann steigt die Drehzahl im Leerlauf plötzlich auf ca. 2000 Umdrehungen. Die Werkstatt vermutet den Leerlaufsteller. Ich bin da eher skeptisch.

    Ähnliche Themen

    1. Hohe Drehzahl im Leerlauf
      Von Chris Schmolt im Forum Peugeot 206 Forum
    2. Drehzahl schwankt im leerlauf
      Von P-407 im Forum Peugeot 407 Forum
    3. Drehzahl schwankt im Leerlauf ?!
      Von Manfred999 im Forum Peugeot 306 Forum
    4. Probleme mit Drehzahl im Leerlauf 1800U/min
      Von mduk im Forum Peugeot 806 / 807 Forum
    5. drehzahl schwankt im leerlauf
      Von iceblade im Forum Allgemeines zu den Peugeot 40x
    Du möchtest im Peugeot 806 / 807 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Abwesend
    Registriert seit
    30.09.2004
    Beiträge
    8.139
    8 Danke in 8 Beiträgen

    Re: Probleme mit Drehzahl im Leerlauf

    Hallo!

    Ich tippe aber auch aus leidvoller Erfahrung auf den Leerlaufsteller. Das ist dann noch die günstigste Alternative - es könnte auch noch der Potentiometer an der Drosselklappe sein, der einen Defekt hat.
    Der Leerlaufteller kostet so um die 50 ?, je nach Modell/Hersteller mehr.

    Grüße,
    Sunny
    Du möchtest im Peugeot 806 / 807 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    6

    Re: Probleme mit Drehzahl im Leerlauf

    Hallo, ich habe ähnliche Probleme, jedoch schwankt die Drehzahl zwischen 500 und 1000 Umdrehungen im Standgass. Also nicht stabil. Das nerft.
    was war der Fehler bei Dir? Ist er weg?
    Du möchtest im Peugeot 806 / 807 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    1

    Re: Probleme mit Drehzahl im Leerlauf

    Hallo, hatte das Problem auch bei meinem 806 (121PS,;2,0l) .
    Als erstes wurdr der Stellmotor der Drosselklappe ausgebaut und gereinigt. Kann zum Erfolg führen. Über nacht in Waschbenzin einlegen und dann wieder einbauen. Wenn das nicht hilft ist doch ein neuer Stellmotor fällig. Hat bei mir fast 180 Euro gekostet.
    Du möchtest im Peugeot 806 / 807 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    7

    Re: Probleme mit Drehzahl im Leerlauf

    Hallo liebe 806er Fans

    der MAP Sensor sitzt bei 806er 2 L 87 KW unterhalb der Scheibenwischer im Motorraum oberhalb der Ansaugrohres und hat einen dreipoligen Stecker und eine 5mm Gummileitung die Richtung Vergaser geht .. dort an der schwarzen Box sind 2 kleine Leitungen angeschlossen eine geht zur Brücke der Einspritzventile eine zum MAP Sensor .

    Bei unruhigem Leerlauf erst die beiden 5mm Schlauchleitungen auf Risse und Marderbisse untersuchen , evtl austauschen und in PVC -Schutzrohre verpacken , dann den MAP Sensor tauschen ( gibt es günstig bei ebay ab 20¤ ) reinigen kann man diesen nicht . Beim Einbau die Batterie am Minuspol abklemmen und nach dem Tausch ( min 10 min abgeklemmt lassen - Kaltreset ) anklemmen , Zündschlüssel auf Zündung , 10-15 sec warten dann ohne Gasgeben starten ( wichtig ! )

    Sollte Fahrzeug die Mängel ( unruhiger Leerlauf immer noch haben ) dann Leerlaufregler ausbauen und in Waschbenzin reinigen . Dieser Regeler sitzt oberhalb der zwei Schlauchanschlüsse ( 5mm siehe oben ) am Vergaser hinten links und ist mit zwei Torxschräubchen eingebaut , diese entfernen ( aufpassen auf die Untere ) Regler ausbauen , reinigen mit Waschbezin , Kolben leicht drücken und ziehen , ausblasen , mit Silikonspray einsprühen und einbauen ...

    Sollte dann das Fahrzeug immer noch diese Macken haben dann erst das Drosselklappenpodi ( sitzt unterhalb der Drosselklappe am Vergasser - mit beiden Händen um den Vergaser fassen und unterhalb der Drosselklappe ertasten ) ausbauen , reingen und testen... oder austauschen ...

    wenn er dann immer noch muckt ...hilft nur der Gang zum Freundlichen Peugeot Händler Ihrer Wahl ....

    Grundsätzlich ist aber zu sagen ...es gibt außer dem Renault Espace J63er kein Fahrzeug dass es im Raumangebot und Fahrgefühl mit dem 806er aufnehmen kann ! Wenn Mann / Frau weiß was bei kleineren Störungen zu tun ist...

    Wünsche weiterhin gute Fahrt


    jms
    Du möchtest im Peugeot 806 / 807 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Hohe Drehzahl im Leerlauf
    Von Chris Schmolt im Forum Peugeot 206 Forum
  2. Drehzahl schwankt im leerlauf
    Von P-407 im Forum Peugeot 407 Forum
  3. Drehzahl schwankt im Leerlauf ?!
    Von Manfred999 im Forum Peugeot 306 Forum
  4. Probleme mit Drehzahl im Leerlauf 1800U/min
    Von mduk im Forum Peugeot 806 / 807 Forum
  5. drehzahl schwankt im leerlauf
    Von iceblade im Forum Allgemeines zu den Peugeot 40x
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.