Peugeot 5008 Forum
Odyssee Fhelermeldung "Motor instand setzen lassen"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    01.03.2020
    Beiträge
    4
    9 Danke in 4 Beiträgen

    Odyssee Fhelermeldung "Motor instand setzen lassen"

    Liebe Foren-Gemeinde, ich habe das Forum ausgiebig studiert aber nichts richtig passendes gefunden.

    Ich hoffe hier treffe ich ggf. jemanden der sich mit meiner folgenden Leidensgeschichte auskennt oder evtl. gleiches miterlebt hat.

    Eckdaten zum Peugeot: 5008, THP 156 PS, 1,6 Liter, Benziner, Erstzulassung Juli 2013, KM: 85.000km.

    Im Oktober/November letzten Jahres hat mein Peugeot die Meldung "Öldruck niedrig" angezeigt, bei Peugeot wurde dann folgendes gemacht:

    - Tausch Elektroventil Ölpumpe
    - Abdichtung Neu
    - Motoröldruckschalter
    - Dichtung Motorölablassstopfen
    - Ölwechsel

    Danach wurde dieser Fehler behoben und ich konnte gut 4 Wochen ohne Probleme fahren. Dann hat mein Peugeot aus heiterem Himmel folgenden Fehler angezeigt: "Motor instand setzen lassen", er ging dann in den Notlauf. Fehler wurde mehrfach über den ADAC, Peugeot ausgelesen: 06.02.2020 = P2188, P1336, P1340, P1338, es wurden die Zyndkerzen gereinigt, Fehler gelöscht, danach lief er dann wieder ohne Fehler, kein rückeln oder Notlauf. Genau zwei Tage lang, danach wieder identische Fehler und macken, ADAC hat alles ausgelesen, dann kam folgendes: P0087, P1336, P1340, Fehler gelöscht und es funktionierte wieder, genau 24-48h. A

    Ab zur Werkstatt: Zyndkerzen getauscht, irgendeine Dichtung oberhalb des Motors (Zylinderkopfhaube, Ventildeckeldichtung) gewechselt. Er lief dann wieder nur wenige Tage und erneut der Fehler.

    Folgende Dinge sind bei diesem Fehler feststellbar: Er ruckelt, komischer Weise geht der Moterlüfter an und dreht voll hoch, beim löschen des Fehlers, fährt er total normal ohne mucken.

    Aktuell wurde die Software neu aufgespielt, Steuergerät überprüft, beide Einspritzpumpen, vorne und hinten gecheckt, alles soweit ok, auch die Steuerkette ist wohl nicht das Thema.

    Wer hat einen heißen Tipp für mich, da ich jetzt ca. 2k in das Fahrzeug gesteckt habe, ohne das ich hier jetzt großartig weiter komme.

    Danke für Eure Rückmeldungen/Hilfe/Hinweise.

    Pascal

    Ähnliche Themen

    1. Motorfehler Fahrzeug instand setzen lassen + ESP/ASR defekt
      Von Jack_Aubrey im Forum Peugeot 207 Forum
    2. Motorfehler - Fahrzeug instand setzen lassen!
      Von Ulfen im Forum Peugeot 5008 Forum
    3. Motorfehler. Fahrzeug Instand setzen lassen. P0098
      Von Freak-_-y im Forum Peugeot 308 Forum
    4. Motorfehler - fahrzeug instand setzen lassen!
      Von Spaceship308 im Forum Peugeot 308 Forum
    5. Fehlermeldung "Motor defekt, bitte instand setzen lassen"!
      Von peterk96 im Forum Peugeot RCZ Forum
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. 4 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Pasi1981 für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (19.04.2020),ieskorniamarci (16.04.2020),nkuhnenrocio (19.04.2020),oeyrobfr (16.04.2020)

  3. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    7.623
    2.611 Danke in 1.589 Beiträgen
    Eine Abfrage der Fehlercodes durchführen:
    Bei Vorhandensein des Fehlercodes P0087 mit oder ohne P0171, P0172, P1336, P1337, P1338, P1339, P1340
    Kontrolle durchführen:
    Den Kraftstoffdruck im Niederdruck-Kraftstoffsystem ermitteln:
    - Wenn der ermittelte Druck 5 ± 0,5 bar beträgt : Maßnahme ausführen
    - Wenn der ermittelte Druck außerhalb dieser Werte ist ; Dieses Dokument nicht anwenden

    Kraftstoffhochdruckpumpe ersetzen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	a.jpg 
Hits:	30 
Größe:	72,3 KB 
ID:	30215Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	25 
Größe:	97,0 KB 
ID:	30216Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	22 
Größe:	112,0 KB 
ID:	30217

    Bei weiteren Fragen Fahrgestell Nr.angeben.
    Geändert von Emma (01.03.2020 um 10:55 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (19.04.2020),ieskorniamarci (16.04.2020),nkuhnenrocio (19.04.2020)

  5. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    01.03.2020
    Beiträge
    4
    9 Danke in 4 Beiträgen
    Hi, leider komme ich nicht weiter. Bei mir werden jetzt die Fehler P1336 und P1340 angezeigt. Spulen, Kerzen getauscht, nichts geholfen. Zündsussetzer springen wohl von einem Zylinder zum anderen. Auch Peugeot ist ratlos, wollen auf Verdacht alles durchtauschen.

    Wer hat einen Tipp?

    Identisches Problem wie hier beschrieben: Hier klicken
    Geändert von Pasi1981 (12.04.2020 um 20:07 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Pasi1981 für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (19.04.2020),ieskorniamarci (16.04.2020),nkuhnenrocio (19.04.2020)

  7. #4
    Member
    Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    40
    25 Danke in 12 Beiträgen
    Höchstwahrscheinlich ist es die Hochdruckumpe
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei NASTYHUNK für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (19.04.2020),ieskorniamarci (16.04.2020),nkuhnenrocio (19.04.2020)

  9. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    7.623
    2.611 Danke in 1.589 Beiträgen
    Wurde denn die Kraftstoff Hochdruckpumpe schon erneuert.? 🤔
    Habe ja nicht umsonst am 1.3.2020 darauf hingewiesen.
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. 4 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (19.04.2020),HolleBln (13.04.2020),ieskorniamarci (16.04.2020),nkuhnenrocio (19.04.2020)

  11. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    1.878
    302 Danke in 196 Beiträgen
    Checke ich auch nicht, erstens ist die Pumpe ein extrem häufiges Problem, zweitens wurde Emmas deutlicher Hinweis anscheinend komplett ignoriert?
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  12. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei HolleBln für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (19.04.2020),ieskorniamarci (16.04.2020),nkuhnenrocio (19.04.2020)

  13. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    527
    122 Danke in 78 Beiträgen
    Bei meinem 1.6 thp 156 PS war es auch die Hochdruckpumpe. Häufiger Fehler ab 80 tkm. Daran denken das es sich um einen Motor von BMW Mini handelt. Dadurch Pumpe unter diesem Herstellercode 50% billiger zu beschaffen. Meine Freie baute auch gerne mitgebrachte Teile ein. Bei Austausch leider noch Riss an Druckschlauch vom Turbo entdeckt. Habe ich dann zu normalen Ersatzteilpreisen gleich mitmachen lassen, auch wenn ich den Schlauch 40€ billiger hätte beschaffen können. Wollte aber Rep. nicht verzögern.
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  14. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Frank Special für den hilfreichen Beitrag:

    gschnu (03.08.2020),ieskorniamarci (23.04.2020),nkuhnenrocio (21.04.2020)

  15. #8
    Junior Member
    Registriert seit
    02.08.2020
    Beiträge
    3
    2 Danke in 2 Beiträgen
    Hallo,
    ich darf mich hier reinhängen. Nachdem ich zuerst 400km mit meinem „neuen“ 5008 thp 155, Bj 2013, 96.000km gefahren bin habe ich ihn nach 1 Woche wieder gestartet um eine Runde zu drehen.
    Ich kam nicht weit, ca. 0 Meter!
    „Motorfehler, Fahrzeug instand setzen lassen.“ Obwohl er im Stand unauffällig lief wollte ich wegwn der Fehlermeldung nicht fahren.
    Frage: Kann es dem Motor schaden, wenn ich trotzdem fahre? Ich hab eine Gebrauchtwagengarantie und möchte nichts machen, das mich um die Garantieleistung bringt..
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  16. Ein Peugeot-Freund hat sich bei gschnu für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    nkuhnenrocio (14.08.2020)

  17. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    7.623
    2.611 Danke in 1.589 Beiträgen
    In wie vielen Foren möchtest Du denn noch für ein und dasselbe Thema einen Beitrag eröffnen.!?
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  18. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    nkuhnenrocio (14.08.2020)

  19. #10
    Junior Member
    Registriert seit
    02.08.2020
    Beiträge
    3
    2 Danke in 2 Beiträgen
    Auch guten Morgen und danke für deinen hilfreichen Beitrag.

    Ich weiß, dass ich jetzt auf dein Wissen nicht mehr zählen kann, aber wenn es genügt hier die selbe Frage zu stellen wie anderswo um blöd angemacht zu werden, dann hab ich nach meinem zweiten Beitrag hier schon die Nase voll.

    Hast du sauber hingekriegt, bravo!
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  20. Ein Peugeot-Freund hat sich bei gschnu für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    nkuhnenrocio (14.08.2020)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorfehler Fahrzeug instand setzen lassen + ESP/ASR defekt
    Von Jack_Aubrey im Forum Peugeot 207 Forum
  2. Motorfehler - Fahrzeug instand setzen lassen!
    Von Ulfen im Forum Peugeot 5008 Forum
  3. Motorfehler. Fahrzeug Instand setzen lassen. P0098
    Von Freak-_-y im Forum Peugeot 308 Forum
  4. Motorfehler - fahrzeug instand setzen lassen!
    Von Spaceship308 im Forum Peugeot 308 Forum
  5. Fehlermeldung "Motor defekt, bitte instand setzen lassen"!
    Von peterk96 im Forum Peugeot RCZ Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.