Peugeot 406 Forum
Dieseltank leer gefahren

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    11.01.2020
    Beiträge
    3

    Dieseltank leer gefahren

    Habe den Tank bis Anzeige > 40 Km < leer gefahren und dann Auto zuhause abgestellt, allerdings wohne ich an einem steilen Berg. Auton stand mit "Schnauze" nach unten.
    Am nächsten Tag sprang er nicht mehr an.
    Frage: 1. Kann es sein, dass er keinen Diesel mehr bekommt?
    2. Muss ich ihn jetzt entlüften? Wenn ja - weis jemand wie?

    Ähnliche Themen

    1. Dieseltank 307 Break 2.0 Hdi
      Von schnullerbacke im Forum Peugeot 307 Forum
    2. Dieseltank undicht
      Von Fuchs im Forum Peugeot 306 Forum
    3. Geplatzter Dieseltank !!
      Von carphunter996 im Forum Peugeot 407 Forum
    4. Juhu schon gefahren:)
      Von Quiksilver im Forum Peugeot 207 Forum
    5. Beimischung von Benzin in Dieseltank - sinnvoll ?
      Von schach im Forum Peugeot 307 Forum
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    6.793
    2.215 Danke in 1.304 Beiträgen
    1. Tank wird sicherlich leer sein, muss mit Kanister befüllt werden
    2. Ohne Angabe von Fahrzeugdaten mit "Fahrgestellnummer" kann hier keiner wissen, welches System von Vorförderpumpe verbaut ist. Es gibt Varianten mit Tankpumpe oder Membran Pumpe oder Balkpumpe.!? 🤔😴
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Stoll R (12.01.2020)

  4. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    11.01.2020
    Beiträge
    3
    Danke für den Hinweis

    Fahrzeugidentnummer
    VF38ERHZF81181042
    Variante 8 RHZ
    Diesel 1997 qcm 80 KW

    ich hoffe jetzt kann mir jemand helfen

    eventuell per Telefon, wenn das möglich ist.
    03623 2089875
    Geändert von Stoll R (12.01.2020 um 19:12 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.759
    836 Danke in 550 Beiträgen
    PSA selbst benutzt einen speziellen Schlauch, um den Kraftstofffilter zu entlüften und dann 10 mal die Zündung an- und abzuschalten. Wenn man so etwas nicht hat, muß man eben am Filterausgang den Diesel ansaugen. Dann wieder die Leitung aufstecken und noch 3 mal Zündung an und aus.
    Ort: D/B/NL Dreieck
    Stop AfD
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Peupa205 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Stoll R (12.01.2020)

  7. #5
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    11.01.2020
    Beiträge
    3
    Hallo
    Oben aufdem Dieselfilter ist ein Sechsakannt oben mit 6 kleinen Öffnungen. habe das abgedicxhtet mit Schlauch zu kleiner Ballonpumpe verbunden. Lange gesaugt. Dann mind 5 mal Zündung für ca 10 sek an und wieder aus - danach Startversuch - Ergebnis null - insgesammt 4 Mal wiederholt

    Was mache ich falsch
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.759
    836 Danke in 550 Beiträgen
    Kannst du nicht mehrmals mit einer dicken Spritze ansaugen und zwischendurch mit einer Klemme den Schlauch zuklemmen ?
    Ort: D/B/NL Dreieck
    Stop AfD
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #7
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    6.793
    2.215 Danke in 1.304 Beiträgen
    @Stoll_R
    Dumme Frage von mir: hast Du überhaupt mal überprüft, ob die Kraftstofftauchpumpe überhaupt funkioniert und Kraftstoff fördert ? Schlauch an der Kraftstofftauchpumpe oder am Filter abnehmen, Zündung aus-ein, es muss Kraftstoff kommen !?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	3 
Größe:	92,6 KB 
ID:	29938Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	3 
Größe:	70,7 KB 
ID:	29939
    Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.861
    551 Danke in 390 Beiträgen
    Noch viel dummere Frage von mir: hast Du Diesel in den Tank gefüllt?
    Hier klicken
    Geändert von wergan (14.01.2020 um 07:27 Uhr)
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Dieseltank 307 Break 2.0 Hdi
    Von schnullerbacke im Forum Peugeot 307 Forum
  2. Dieseltank undicht
    Von Fuchs im Forum Peugeot 306 Forum
  3. Geplatzter Dieseltank !!
    Von carphunter996 im Forum Peugeot 407 Forum
  4. Juhu schon gefahren:)
    Von Quiksilver im Forum Peugeot 207 Forum
  5. Beimischung von Benzin in Dieseltank - sinnvoll ?
    Von schach im Forum Peugeot 307 Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.