Peugeot 207 Forum
Ölwechsel Peugeot 207 1.4 HDI

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    10.12.2019
    Beiträge
    3

    Ölwechsel Peugeot 207 1.4 HDI

    Hallo zusammen,

    ich habe mal ein paar Anfängerfragen zum Ölwechsel beim Peugeot 207 1.4 HDI (EZ 2011) (3003 ACB).

    - Welchen Steckschlüsseleinsatz brauche ich für die Ölablassschraube?
    Ich habe hier im Netz verschiedene Angaben gefunden (19mm bzw. 21mm)
    Für das Ölfiltergehäuse brauche ich soweit ich weiß einen 27mm Einsatz.
    Ist ja beides Rechtsgewinde oder?

    - Hat mir jemand die original Ersatzteil-Nummer von der Ölablassschraube?

    - Hat mir jemand die Anzugsdrehmomente für Ölablassschraube und Ölfiltergehäuse?

    Vielen Dank!
    Incr3aseD

    Ähnliche Themen

    1. Probleme nach Warmstart - Peugeot 207 1,4 HDI
      Von Peugeot 207 1,4HDI im Forum Peugeot 207 Forum
    2. Ölfilter + Ölwechsel selber machen "Anleitung" 207 1,6 HDI
      Von 207_Driver im Forum Peugeot 207 Forum
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    374
    195 Danke in 118 Beiträgen
    Achtung, es gibt die Ölfilter mit 2 unterschiedlichen "O"-Ring-Ausführungen Hier klicken

    Ablass-Schraube, wenn es noch die originale ist sollte es 21 sein, da passt eine Zündkerzen-Nuss, und ja ist Rechtsgewinde.
    Achtung, da ist kein Standard-Kupfer-Dichtring drunter sondern etwas spezielles, also vorher besorgen. ca. 20x10x1,8 mm

    311.29 ist ein Pug.Nr. aber dafür gibt es auch Nummern von Ford/Mazda/Mini/Citroen usw. Nm ??? wenig
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Sether für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Incr3aseD (11.12.2019)

  4. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    10.12.2019
    Beiträge
    3
    Zitat Zitat von Sether Beitrag anzeigen
    Achtung, es gibt die Ölfilter mit 2 unterschiedlichen "O"-Ring-Ausführungen Hier klicken

    Ablass-Schraube, wenn es noch die originale ist sollte es 21 sein, da passt eine Zündkerzen-Nuss, und ja ist Rechtsgewinde.
    Achtung, da ist kein Standard-Kupfer-Dichtring drunter sondern etwas spezielles, also vorher besorgen. ca. 20x10x1,8 mm

    311.29 ist ein Pug.Nr. aber dafür gibt es auch Nummern von Ford/Mazda/Mini/Citroen usw. Nm ??? wenig
    Vielen Dank für die Info mit den unterschiedlichen Ölfilterdichtringen
    Ich wusste davon nichts und habe die Version Mahle OX 171/2D (schwarzer Dichtring) bestellt.
    Woher weiß ich jetzt, welche Variante von den zwei ich für mein Auto benötige?

    Ölablassschraube habe ich mir eine von febi bilstein bestellt mit Kupferdichtring (Außengewinde: M10 x 1,25, Dichtringdurchmesser: 20,4 mm, Außensechskant, Länge: 13 mm, Schlüsselweite 21 mm) die müsste dann ja passen
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    408
    159 Danke in 103 Beiträgen
    Du fragst nach Ölfilterdichtringen, Ölablassschraube und deren Dichtung – also Cent-Artikeln – bei einem absolut noch gängigen Peugeot-Modell, wo es also überhaupt keine Ersatzteilprobleme gibt?

    Ist das Dein Ernst?

    Das kostet doch alles fast nichts, auch wenn Du es bei Peugeot kaufst. Da gibt es doch absolut kein Potential für "Geiz ist geil".

    Da geht man einfach mit dem Fahrzeugschein in der Hand zum Lageristen des nächsten Peugeot-Händlers und sagt ihm "Ich hätte gerne für dieses Auto eine Ölablass-Schraube sowie X Dichtungen dafür." Für X am besten gleich die Zahl 3 einsetzen, der nächste Ölwechsel kommt bestimmt. :-)

    Dann hast Du genau das, was Du für Deinen Wagen brauchst.

    Sorry, ich finde es ziemlich frech von Dir und habe absolut kein Verständnis dafür, dass Du uns hier im Forum bemühst, wir für Dich forensische Recherche betreiben sollen (Du hast ja nicht mal Deine VIN/FIN angegeben), nur damit Du dann vielleicht 50 Cent gegenüber den Originalteilen sparst.

    Ich fasse es wirklich nicht …
    Geändert von ID19 (11.12.2019 um 23:42 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. Ein Peugeot-Freund hat sich bei ID19 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    HolleBln (12.12.2019)

Ähnliche Themen

  1. Probleme nach Warmstart - Peugeot 207 1,4 HDI
    Von Peugeot 207 1,4HDI im Forum Peugeot 207 Forum
  2. Ölfilter + Ölwechsel selber machen "Anleitung" 207 1,6 HDI
    Von 207_Driver im Forum Peugeot 207 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.