Peugeot 306 Forum
Passt der Motor? 306 Cabrio Bj. 96 - Bj. 98

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    18.11.2019
    Beiträge
    5

    Passt der Motor? 306 Cabrio Bj. 96 - Bj. 98

    Hallo an alle 306-Spezialisten!
    Da hab' ich mich nun in das 306er-Cabrio verliebt und einer anderen älteren Dame ein Teil (Bj. 96, 1,8,) abgekauft. Nur, der Motor ist "Schrott". Ersatz stände bereit. Aus einem 98er Modell. Die schlauen alten Jungs um mich herum sagen: ... würde wohl passen, wenn die "Kennzahl??" übereinstimmt. Ich bin überfordert!! Habe Foto von Zulassung und Schild am Ersatzmotor gemacht. Versuche das Foto hier einzubringen. Wenn passen sollte, müssten evtl. neben Motor auch andere Teile getauscht werden?
    Nun freue ich mich auf Nachricht von kompetenten Foristen
    Monika (verzweifelt)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kennung-schein.jpg  

    Ähnliche Themen

    1. 406 Bj 98, Motor geht während der Fahrt
      Von Strolch1 im Forum Peugeot 406 Forum
    2. 306 BJ 96, Fernbedienung der Zentralverriegelung defekt
      Von Maya im Forum Peugeot 306 Forum
    3. Peugeot 306 Cabrio 1.6 Bj. 98 Leerlaufproblem
      Von Marvin306 im Forum Peugeot 306 Forum
    4. heizungskühler wechsel 306 cabrio bj 98
      Von POSTI im Forum Peugeot 306 Forum
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    368
    181 Danke in 110 Beiträgen
    der LFZ ist ein 1,8 8V mit 101 PS nennt sich auch XU7JP sollte passen da 6./7./8. Stelle der VIN auch LFZ
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    18.11.2019
    Beiträge
    5
    oh - eine schnelle Antwort - danke dafür! Und Tausch anderer Teile nicht nötig? Der "Start-Code - könnte der nach Tausch der Maschine Probleme machen?
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    368
    181 Danke in 110 Beiträgen
    der Code ist ja nicht im Motor hinterlegt.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    18.11.2019
    Beiträge
    5
    OK! Du merkst schon,als Dame in den Sechzigern bin ich überfordert! Grüße
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.592
    430 Danke in 308 Beiträgen
    Ja, was Sether schreibt ist alles korrekt. Es könnte sich dennoch lohnen, beim Tausch des Motors auch z.B. die Kupplung und die Dichtringe der Kurbelwelle zu tauschen - so einfach kommt man nicht mehr dran.
    Tip zum WFS-Code: bei laufendem Motor (!) den Stecker des Eingabefeldes abziehen, dann kannst Du auch ohne ständige Eingabe starten und fahren. Code natürlich notieren, um ihn im Fall der Fälle bei der Hand zu haben.
    Geändert von wergan (18.11.2019 um 19:00 Uhr)
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    368
    181 Danke in 110 Beiträgen
    das Alter ist doch zweitrangig, soweit sind wir gar nicht auseinander.
    Wenn Du jemanden hast der für Dich schraubt, dann macht es natürlich Sinn das ein oder andere Bauteil schon prophylaktisch mit zu tauschen, ich würde auf jeden Fall die Ölwanne abbauen und mir die Haupt und Pleuellagerschalen anschauen/tauschen, ebenfalls den Zahnriemen und wie schon Wergan schrieb auch den ein oder anderen Dichtring; also Kurbelwellendichtring Stirn- und Kupplungsseitig und der von der Nockenwelle. Das sind im ausgebauten Zustand nur ein paar Minuten und die Teile aus dem WWW kosten nicht viel, wenn das aber später mal im eingebautem Zustand gemacht werden muss und Du dann vielleicht das Auto dringend benötigst bereut man so was nicht gemacht zu haben solange noch Zeit war.
    Eine Kupplung kann man optisch sehr gut beurteilen, aber auch auf die Führungshülse des Ausrücklagers achten.

    Und dann viel Spaß mit dem Cabrio, durch unseren 1,6er habe ich gelernt das Cabriofahren nicht meins ist. sei's drum, schön finde ich es trotzdem.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #8
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    18.11.2019
    Beiträge
    5
    So - Motor ist getauscht. Zahnriemen und andere Teile auch. Alles was relevant ist und Sinn macht - sagt der Mechaniker. Nur laufen tut der Motor noch nicht. Probleme mit der Elektronik, Steuerungsgerät oder was auch immer? Ich hoffe und bete.
    Und vielen Dank für Tipps und Hinweise hier aus dem Forum. Monika
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #9
    Senior Member Avatar von ID19
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    192
    95 Danke in 56 Beiträgen
    Es wundert mich nicht, dass der Motor noch nicht läuft.

    Du kannst wahrscheinlich nur den Motor selbst verwenden. Also Motorblock mit Zylinderkopf, Lichtmaschine, Anlasser etc.

    Die Einspritzanlage inkl. Sensorik, Einspritzdüsen und Stellgliedern muss Dein Mechaniker komplett vom alten Motor auf den neuen umbauen.

    Die harmoniert sicherlich nicht mit Deinem alten Motorsteuergerät und Deiner Wegfahrsperre mit Zahlencode/Zifferblock auf der Mittelkonsole.

    1998 gab es den nicht mehr, da war schon im Zündschlüssel ein Transponder eingebaut, der per Funk über eine Antenne am Zündschloss und eine dortige Elektronik ausgelesen wurde.

    Außerdem wurde die Einspritzanlage und das Steuergerät über die Jahre wg. der strengeren Abgasgesetzgebung laufend verändert. Bis Mitte 1996 hatte der Peugeot überhaupt noch keine Euro-Klassifizierung, später dann nur Euro 1, 1998 dagegen schon Euro 2.

    Dein 1996 wurde 5/1996 zugelassen, hatte damals also noch nicht mal Euro 1 (gab es zu dem Zeitpunkt noch gar nicht). Später gab es dann ein Schreiben von Peugeot, dass dieser Wagen Euro 1 entspricht.

    Einige Modelle konnten später im Nachhinein per Bescheinigung von Peugeot sogar auf Euro 2 umgeschlüsselt werden. Aber m.E. definitiv keine 306 Cabrios mit 1.8 l Motor, sondern nur 306 mit 1.4 l Motor, evtl. auch 1.6 l Motor. Habe die Bescheinigung als PDF auf einer externen Festplatte gesichert, könnte ich Dir mal raussuchen.

    Es gab zudem zwei Hersteller von Einspritzanlage und Steuergerät:

    1996 im Cabrio nur Magneti Marelli, 1998 Magneti Marelli und Bosch.

    Oder Dein Mechaniker muss alles aus dem Spenderfahrzeug verwenden inkl. Steuergerät, Sensorik, Stellglieder, Einspritzdüsen, Kabelbaum, Antenne und Elektronik der Wegfahrsperre sowie Zündschlüssel, evtl. auch das Zünsdchloss.

    Das ist sehr viel Arbeit und hat er vermutlich nicht gemacht. Oder hast Du jetzt etwa andere Zündschhlüssel bekommen? Das wäre nämlich ein Hinweis auf einen Komplett-Umbau.

    Das schwarze Plastikgehäuse ist beim Zweit-Schlüssel mit Transponder (1998) etwas dicker sowie breiter und sieht auch etwas anders aus als der 1996 Schlüssel.

    Beim Erstschlüssel mit Fernbedienung m.E. auch. Abgesehen davon gab es 1998 Zündschlüssel mit Transponder und Infrarotfernbedienung (wie beim 1996), aber m.E. auch schon mit Transponder und Funkfernbedienung. Den Schlüsselbart könnte man evtl. vom 1996er übernehmen.
    Geändert von ID19 (23.11.2019 um 12:23 Uhr)
    En voiture avec niveau – Peugeot! (Peugeot-Slogan 1966)

    Fahren Sie heute den Wagen von morgen! (Citroën-Slogan 1958)
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. Ein Peugeot-Freund hat sich bei ID19 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Mokluin (25.11.2019)

  11. #10
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    18.11.2019
    Beiträge
    5
    Hallo Senior member,

    Vielen Dank für den threat, werde den Text an meinen Schrauber weiterleiten und hoffe, er kann es umsetzen.
    Ich war leider krank und konte mich nicht vorher kümmern.

    LG Monika
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. 406 Bj 98, Motor geht während der Fahrt
    Von Strolch1 im Forum Peugeot 406 Forum
  2. 306 BJ 96, Fernbedienung der Zentralverriegelung defekt
    Von Maya im Forum Peugeot 306 Forum
  3. Peugeot 306 Cabrio 1.6 Bj. 98 Leerlaufproblem
    Von Marvin306 im Forum Peugeot 306 Forum
  4. heizungskühler wechsel 306 cabrio bj 98
    Von POSTI im Forum Peugeot 306 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.