Peugeot 205 Forum
TU1M macht Spierenzien im warmen Zustand beim Starten!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Threadstarter
    Member Avatar von Lutz Schock
    Registriert seit
    18.09.2017
    Beiträge
    90
    12 Danke in 10 Beiträgen

    TU1M macht Spierenzien im warmen Zustand beim Starten!!

    Moin Moin Gemeinde,

    ich habe z.Z. einen 205'er eines Freundes bei mir, den ich TÜV fertig machen soll sowie rüber bringen.

    Nun hat Er folgende Mucke!

    Im kalten Zustand reicht Ihm schon das Zeigen des Zündschlüssels & Er springt auf Schlag an & läuft absolut rund.

    Was ich auch gar nicht anders kenne & auch so gewohnt bin von allen 205'ern, Anspringen auf Schlag nach Betätigen des Zündschlüssels, egal ob im warmen oder kalten Zustand des Motors!

    Nur wenn Er dann warm ist, also Betriebstemperatur, dann will Er nicht anspringen & dann muss ich ca. 5 bis 7 Sekunden erst orgeln, bis Er sich bequemt anzuspringen, auch das Gaspedalt dabei leicht oder durchzutreten hilft & nutzt nichts.

    Es handelt sich dabei um einen TU1M mit Magnet Marelli Monopointeinspritzung.

    Bisher hatte ich folgendes erneuert oder gereinigt bzw. überprüft gehabt:

    KW-Sensor am ZK erneuert (grüner Ring am Kopf unterhalb der Zündbox/Zündmodul, verdacht auf falsche Werteabgabe),

    sämtliche Unterdruckschläuche erneuert (die alten waren ausgehärtet & hatten Ozonanrisse),

    4 neue Zündkerzen eingesetzt von NGK,

    Krafstofffördermenge mit Filter überprüft gehabt (30 sek/650 ml Menge), passt

    nach undichten Stellen in Puncto des Ansaugtraktes mittels eines Ortungslecksprays geprüft, aber alles dicht soweit,

    Luftfiltereinsatz ist gereingt & ok soweit, Deckel des Luftfiltergehäuses schließt dicht, keinerlei Nebenkuftansaugung also,

    Ventilspiel überprüft sowie teilweise im kalten Motorzustand eingestellt gehabt (0,20/0,40),

    Aber nun stehe ich echt auf dem Schlauch im Moment, zu Mal, wenn Er dann nach dem Orgeln anspringt, sofort einwandfrei rund läuft ohne zu mucken, auch hat Er im Fahrbetrieb keinerler Aussetzer oder ähnliches, selbst beim um die Ecke fahren im 3. Gang, mit 25 km/h, zieht Er danach einwandfrei hoch ohne zu knurren oder brummen, wegen Untertourigkeit, selbst bei einem abrupten durchtreten des Gaspedals, reagiert völlig normal, so wie Er es eigentlich soll & muss dann.

    Aber was ist es dann letztlich???

    Tja & nun brauche ich wohl den chinesischen Forschungsminister, namens "WatNu"!

    Die Lambdasonde kann es im Grunde nicht sein, da im Startvorgang des Motors nicht von Nöten.

    Ich habe den Verdacht, das da etwas mit der Magnet Marelli Monopointeinspritzeinheit, etwas nicht i.O. ist oder stimmt.

    Vielleicht fällt Euch noch dazu noch etwas ein oder hatte schon ähnlich so erlebt gehabt & weiss eventuell noch woran es dann lag & was der Verursacher dabei war!

    Wie gesagt, Er macht diese Spierenzien nur wenn Er betriebswarm ist beim Startvorgang & läuft ansonsten motortechnisch ganz hervorragend sogar, dreht ob kalt oder warm absolut rund wenn der Motor angesprungen ist.

    Gruss Lutz...

    NACHTRAG:
    Was ich bis jetzt leider noch nicht dämlicher Weise überprüft habe, aber vielleicht noch schnellstens nachholen sollte ist, die Unterdruckklappe für die Vorwärmung im Luftansaugtrakt zum Luftfilter hin, denn sollte diese zu & geschlossen im warmen Betriebszustand sein, könnte es theoretisch schon dazu führen, da Er nicht genügend Luft zum Verbrennen beim Startvorgang bekäme!

    Ist aber auch nur eine reine Vermutung, die ich erst überprüfen müsste, ob es daran liegen könnte, wäre zumindest noch eine Option die für mich in Frage käme.

    Ähnliche Themen

    1. 106er im warmen zustand unruhiger Leerlauf!!!
      Von Rockocop im Forum Peugeot 106 Forum
    2. Getriebe schwergängig im warmen Zustand
      Von GT2911 im Forum Peugeot 206 Forum
    3. Auto springt im warmen zustand nicht an
      Von Jensen1887 im Forum Peugeot 207 Forum
    4. Vibrieren/Schlagen beim Starten im kaltem Zustand
      Von Peugeot607_2007 im Forum Peugeot 607 Forum
    5. Probleme im warmen Zustand
      Von sonnenengel im Forum Peugeot 106 Forum
    Geändert von Lutz Schock (06.11.2019 um 13:22 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member Avatar von Schrauber 60
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    38820
    Beiträge
    2.035
    734 Danke in 469 Beiträgen
    Antwort Nr. 3 Von EMMA asuprobieren . Denke mal das das Steuergerät einen falschen Wert jetzt gespeichert hat.
    https://www.peugeotboard.de/threads/...tter-wie-lange
    ein Pup ist kein Pfeil, gut Ding braucht lang Weil

    1. Auto ca. 1980 Moskwitsch Kombi Zweisitzer
    danach 2 Stück 2140 Moskwitsch Kombi 5 Türer
    ab ca. 1992 Peugeot 205 1,4 Liter 5 Türer
    Ab 1993 Lada 1500 Limousinen – 2 Stück
    danach Lada Kombi 1700i
    2002 Laguna Kombi 2,2 Saugdiesel mit 0 Problemen
    2012 Peugeot 106 1,1 Liter Dreitürig 2. Aufbau nach ZKD Schaden in 2016
    + Peugeot 205 Cabrio in 2017, auch ein sehr schönes Auto
    bereits 3x in der Werkstatt gewesen ab 1980
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Threadstarter
    Member Avatar von Lutz Schock
    Registriert seit
    18.09.2017
    Beiträge
    90
    12 Danke in 10 Beiträgen
    Hallo Schrauber 60,

    danke für Deine Antwort mit dem Link dazu, werde ich dann mal ausprobieren, vielleicht erreiche ich ja damit etwas & komme weiter, damit Er endlich wieder so läuft, wie Er laufen muss & soll!

    Dnke nochmals dafür!

    Gruss Lutz...
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.623
    772 Danke in 504 Beiträgen
    Meine Idee: Temperaturfühler in der Mono-Jetronic Kühlmittelstutzen und im Ansaugkanal prüfen.
    Ort: D/B/NL Dreieck
    Stop AfD
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Threadstarter
    Member Avatar von Lutz Schock
    Registriert seit
    18.09.2017
    Beiträge
    90
    12 Danke in 10 Beiträgen
    Es hat hier echt keinen Sinn zu antworten, denn beim Korrekturlesen & ändern der Antwort, wird diese dann einfach gelöscht, wie dämlich ist das denn bitte von dem System & den Admins hier, logisches Denken anscheinend fehlanzeige!
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.623
    772 Danke in 504 Beiträgen
    Hier gibt es keine admins oder mods mehr.
    Ort: D/B/NL Dreieck
    Stop AfD
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Senior Member Avatar von Schrauber 60
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    38820
    Beiträge
    2.035
    734 Danke in 469 Beiträgen
    Beim Anmelden Häkchen setzten im Kasten : angemeldet bleiben. Ging mir am Anfang auch so.
    ein Pup ist kein Pfeil, gut Ding braucht lang Weil

    1. Auto ca. 1980 Moskwitsch Kombi Zweisitzer
    danach 2 Stück 2140 Moskwitsch Kombi 5 Türer
    ab ca. 1992 Peugeot 205 1,4 Liter 5 Türer
    Ab 1993 Lada 1500 Limousinen – 2 Stück
    danach Lada Kombi 1700i
    2002 Laguna Kombi 2,2 Saugdiesel mit 0 Problemen
    2012 Peugeot 106 1,1 Liter Dreitürig 2. Aufbau nach ZKD Schaden in 2016
    + Peugeot 205 Cabrio in 2017, auch ein sehr schönes Auto
    bereits 3x in der Werkstatt gewesen ab 1980
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #8
    Junior Member
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    4
    Es gab mal eine Info, das der Temp-Fühler einen falschen Wert liefert, es dem Stgr. zu kalt gesagt hat und der Motor "absäuft" es gab dann einen Widerstand, einen Adapter, den man dran macht.
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #9
    Threadstarter
    Member Avatar von Lutz Schock
    Registriert seit
    18.09.2017
    Beiträge
    90
    12 Danke in 10 Beiträgen
    @ Peupa205

    Das ist im Grunde aber ganz schön traurig, das dieses Forum sich alleine überlassen ist.

    Wenn das mal jemand der Telekommunikationsregelierungsbehörde in Berlin meldet, da es ja kein wirkliches Impressium hier gibt, wird die Seite vom Netz genommen & gelöscht!



    @ Schrauber 60

    Das hatte ich bereits bei der Anmeldung getan gehabt, diesen Haken für dauernd angemeldet zu sein, gesetzt gehabt.

    Aber danke trotzdem für den Hinweis dazu von Dir!

    Gruss Lutz....
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. #10
    Threadstarter
    Member Avatar von Lutz Schock
    Registriert seit
    18.09.2017
    Beiträge
    90
    12 Danke in 10 Beiträgen
    Hallo Peugeot-Michel

    Danke für den Hinweis dazu, aber Er hatte gestern, also am Freitag, nach 26 Jahren seines Lebens, auf Anhieb TÜV sowie AU bestanden gehabt, was eigentlich nur eines zeigt, das wenn Er betriebswarm ist, alles i.O. sein muss, denn ansonsten hätte es mit der AU nicht geklappt gehabt.

    Ich Tippe noch immer auf den OT-Geber, denn wenn dieser unter Spannung steht, wird Er magnetisch, was zur Folge hat, das Er jeden metallischen Dreckstaub dadurch anzieht & verschmutzt ist.

    Ich werde den jedenfalls auch mal tauschen gegen einen Neuen, um zu sehen ob sich dann etwas verändert was das Anspringen des warmen Motors betrifft.

    Das Zübdmodul hat jedenfalls von unten keinen Haarriß, so das es dies dann sein könnte, aber Fehlanzeige.

    Auch funktioniert über Unterdruck die Warmluftklappe im Frischlufttrakt zum Luftfiler hin, alles bestens also.

    Weiss der Henker was der Verursacher des Problems dabei ist, aber vielleicht hilft mir ja das originale Werkstatthandbuch von Peugeot für den TU1M Motor weiter, was ich gerade für nen Appel & nen Ei bei eBay günstig kaufen konnte & ich es heute geliefert bekommen hatte.

    Vielleicht werde ich ja da dann fündig, um dem Fehler auf die die Schliche zu kommen, denn ansonsten läuft Er ja im Betrieb sehr gut & hat nicht die geringsten Probleme gezeigt gehabt, also in sofern alles bestens.

    Gruss Lutz....
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 106er im warmen zustand unruhiger Leerlauf!!!
    Von Rockocop im Forum Peugeot 106 Forum
  2. Getriebe schwergängig im warmen Zustand
    Von GT2911 im Forum Peugeot 206 Forum
  3. Auto springt im warmen zustand nicht an
    Von Jensen1887 im Forum Peugeot 207 Forum
  4. Vibrieren/Schlagen beim Starten im kaltem Zustand
    Von Peugeot607_2007 im Forum Peugeot 607 Forum
  5. Probleme im warmen Zustand
    Von sonnenengel im Forum Peugeot 106 Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.