Nutzfahrzeuge Forum
Kupplung, ZMS wechseln Boxer 2010, 2.2 HDI

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    15.10.2019
    Beiträge
    3
    6 Danke in 2 Beiträgen

    Kupplung, ZMS wechseln Boxer 2010, 2.2 HDI

    Hallo,

    ich fahre einen Peugeot Boxer L3H2 mit dem 2,2 HDI Motor Baujahr 2010.
    Das Fahrzeug hat mittlerweile 130tkm gelaufen und nun habe ich zum Einen klackern/rasseln/metallisch aus der Getriebe Richtung wenn ich im Stand bei Leerlaufdrehzahl von der Kupplung runter gehe (ohne eingelegten Gang).
    Aber auch wenn ich den Wagen starte, höre ich in dem Moment wo der Motor startet einen lauten "Schlag" der im gesamten Fahrzeug entsprechend wahrnehmbar ist.
    Beim abstellen des Motors höre ich diesen Schlag allerdings nicht...
    Nun tippe ich trotzdem auf das ZweiMassenSchwungrad und evtl. zusätlich defektes Ausrücklager.
    Oder was meint Ihr? Hatte gehört, dass das ZMS bei diesen Motoren nicht wirklich eine gute Qulaität hat und deswegen sehr früh den Geist aufgibt. stimmt das?

    Ich werde den Wechsel selbst durchführen. Hat jemand Zugang zu einem Reperaturleitfaden? Zentrierdornwerkzeug ist vorhanden. Oder irgendwelche Tipps welche ich beachten sollte?

    Ähnliche Themen

    1. Zms und Kupplung wechseln beim 307 Hdi 2.0
      Von Thomas 1977 im Forum Peugeot 307 Forum
    2. Kupplung wechseln beim Peugeot 807 2.2 HDI BJ 2002
      Von Merson im Forum Peugeot 806 / 807 Forum
    3. Boxer 2,2 HDI - 130 PS beschleunigt beim antippen des Kupplungspedals
      Von trboxer800 im Forum Nutzfahrzeuge Forum
    4. StartProlem beim peugeot boxer 2.2 hdi bj 2005
      Von martinsmartin im Forum Nutzfahrzeuge Forum
    Du möchtest im Nutzfahrzeuge Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Cdiesel für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (20.10.2019),nkuhnenrocio (18.10.2019),oeyrobfr (21.10.2019)

  3. #2
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    5.540
    1.571 Danke in 879 Beiträgen
    Ich zitiere mal @Peupa205 so:
    "Ist es denn so schwierig, seine Fahrgestell Nr. bei technischen Anfragen reinzuschreiben ?"

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	4 
Größe:	73,2 KB 
ID:	29409
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	3 
Größe:	87,2 KB 
ID:	29410
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3.jpg 
Hits:	4 
Größe:	84,2 KB 
ID:	29411
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4.jpg 
Hits:	7 
Größe:	104,5 KB 
ID:	29412
    "Nie wieder Franzose."
    Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.
    Du möchtest im Nutzfahrzeuge Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. 4 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (20.10.2019),Cdiesel (16.10.2019),nkuhnenrocio (18.10.2019),oeyrobfr (21.10.2019)

  5. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    15.10.2019
    Beiträge
    3
    6 Danke in 2 Beiträgen
    Vielen Dank für die hilfreichen Dokumente.

    Das Spezialwerkzeug für LUK SAC Kupplungen soll laut einem befreundeten Renault-Mechaniker nicht zwingend notwendig sein bei der Montage einer neuen Druckplatte, wenn man darauf achtet die Druckplatte in kleinen Schritten Sternförmig anzuziehen...
    Ich hoffe ich kann mich da auf seine Erfahrung verlassen.
    Oder hat da jemand begründete Sorgen?
    Du möchtest im Nutzfahrzeuge Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Cdiesel für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (20.10.2019),nkuhnenrocio (18.10.2019),oeyrobfr (21.10.2019)

  7. #4
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    5.540
    1.571 Danke in 879 Beiträgen
    Bin ich aber ganz anderer Meinung. Lies dir mal in Ruhe den Beitrag durch.
    https://www.motor-talk.de/forum/boxe...-t6522883.html
    Du möchtest im Nutzfahrzeuge Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. 4 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (20.10.2019),nkuhnenrocio (18.10.2019),oeyrobfr (21.10.2019),Peupa205 (16.10.2019)

  9. #5
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    15.10.2019
    Beiträge
    3
    6 Danke in 2 Beiträgen
    Da ich die ZMS Wechsel Aktion nun hinter mir habe, kann ich euch berichten, dass man dieses Spezialwerkzeug nicht zwingend benötigt. Gleichmäßiges anziehen der SAC Druckplatte in kleinen Schritten verhindert ein Verstellen der neuen Druckplatte.
    Bei der LUK Druckplatte kann man dies auch sehr schön von außen beobachten, dass sich dort nichts verstellt.
    Also wer weiß was er da tut kann sich das Spezialwerkzeug sparen. Zentrierdorn habe ich natürlich trotzdem benutzt.
    Du möchtest im Nutzfahrzeuge Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. #6
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    5.540
    1.571 Danke in 879 Beiträgen
    Berichte mal nach gefahrene 40.000 km. Ansonsten viel Glück mit dem 2.2 HDI.
    Du möchtest im Nutzfahrzeuge Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Zms und Kupplung wechseln beim 307 Hdi 2.0
    Von Thomas 1977 im Forum Peugeot 307 Forum
  2. Kupplung wechseln beim Peugeot 807 2.2 HDI BJ 2002
    Von Merson im Forum Peugeot 806 / 807 Forum
  3. Boxer 2,2 HDI - 130 PS beschleunigt beim antippen des Kupplungspedals
    Von trboxer800 im Forum Nutzfahrzeuge Forum
  4. StartProlem beim peugeot boxer 2.2 hdi bj 2005
    Von martinsmartin im Forum Nutzfahrzeuge Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.