Peugeot 306 Forum
Öllämpchen geht nicht aus seit Massefehler

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. #11
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.567
    424 Danke in 304 Beiträgen
    Dass das Kombiinstrument just in dem Moment, in dem du zur Werkstatt gefahren bist, einen "Schuss weg" bekommen hat, ist genauso wahrscheinlich oder unwahrscheinlich wie der plötzliche Tod der Ölpumpe. Wenn nicht am Kombiinstrument gearbeitet wurde???
    Es scheint mir fast am wahrscheinlichsten, dass jemand im Motorraum die Kabel der verschiedenen Geber/Fühler vertauscht haben könnte. Wenn anfangs der Motor keinen sicheren Masseanschluss hatte, könnte das erklären, warum die Lampe erst nach Befestigung des Massekabels aufleuchtete. Zieh doch einfach mal nacheinander die verschiedenen Kabel der Geber/Fühler im Motorraum ab und beobachte im Kombiinstument, ob und wann die Ölkontrollleuchte ausgeht bzw was die anderen Anzeigen machen. Ansonsten Kabel zwischen Kombiinstrument und Druckgeber identifizieren, zurückverfolgen und durchmessen bzw absuchen (Marderbiss, Scheuerstellen etc.)

    Kleine Anmerkung noch: der Öldruckgeber sagt was über den Öldruck, nicht über den Füllstand. Ob er was sagt oder nicht, ist nicht von Min oder Max abhängig, sondern davon ob ein Öldruck von mehr als 0,6 bar aufgebaut wird.

    Ähnliche Themen

    1. Radio geht nicht aus wenn Zündung aus ist
      Von Kosak im Forum Radio, Car Hifi, MP3, DAB Forum
    Geändert von wergan (29.09.2019 um 20:54 Uhr)
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #12
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    03.11.2015
    Beiträge
    10
    2 Danke in einem Beitrag
    Danke für deinen Input! Hab die nächsten Tage keine Zeit Zeit mich darum zu kümmern. Wenns mir zeitlich reicht fahr ich Mittwoch nach der Arbeit in die Werkstatt und werkel da zusammen mit dem Meister dran rum.

    Ich gebe Bescheid wenn sich was tut
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #13
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    03.11.2015
    Beiträge
    10
    2 Danke in einem Beitrag
    So, zum Abschluss kurz die Ursache: Das Kombiinstrument war defekt. Komisch, dass das genau in dem Moment passiert ist, aber es hatte vorher schon so kleine Zipperlein (zitternde Tachonadel bei Zündung z.B.). Den genauen Fehler auf der Platine hab ich noch nicht gefunden. Wenn ich mal Lust verspüre nehme ich es auseinander, suche danach und mach ein Foto davon...

    Auf die Schliche bin ich der Sache nur gekommen, weil der abgezogene Stecker vom Öldruckschalter, bei eingebauten Kombiinstrument, auf Masse lag, bei abgestöpselten Kombiinstrument nicht. Somit war ein blank liegendes Kabel keine Option. Beim gebrauchten Ersatzkombiinstrument zeigte er dann beim durchmessen einen Widerstandswert an. Fragt mich nicht nach dem Wert, der Widerstandsmesser hat nen Hau an meinem Multimeter. Jetzt funzt wieder alles so wie es soll
    Nur dass mein Kleiner jetzt nur 150 statt 210tkm hat. Verjüngungskur sozusagen. Aber ich fange jetzt bestimmt nicht an irgendwelche Eeproms umzulöten.
    Danke an wergan für die Hilfe! Ein schönes Wochenende allseits noch!
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei 306Leidgeprüft für den hilfreichen Beitrag:

    cabriolet306 (06.10.2019),wergan (07.10.2019)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Radio geht nicht aus wenn Zündung aus ist
    Von Kosak im Forum Radio, Car Hifi, MP3, DAB Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.