Peugeot 308 Forum
Naviupdate im 308 SW funktioniert nicht (Stick mit MAC OS X erstellt)

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    7
    5 Danke in 5 Beiträgen

    Exclamation Naviupdate im 308 SW funktioniert nicht (Stick mit MAC OS X erstellt)

    Ich hab nun das Navi-Update schon 4 Mal von der Peugeot-Seite runter geladen. Peugeot empfiehlt zum Entpacken der ZIP auf dem Mac "The Unarchiver.app". Damit beginnen dann schon die ersten Probleme und Fragen, denn diese App behauptet vor dem Entpacken, dass alle 4 heruntergeladenen ZIP-Archive unvollständig wären. Für mich nicht nachvollziehbar! Mit den Bordmitteln von MAC OS, dem "Archivierungsprogramm.app" allerdings lässt sich jedes der Archive anstandslos entpacken. Es beinhaltet dann 13 Dateien und 6 Ordner (so wie es auch die Anleitung fordert), die ich dann auf einen 32 GB Stick (den ich vorher extra noch mal auf FAT 32 formatiert habe)kopiere. Dann empfiehlt Peugeot die nächste "Problem-App" für MAC-User.

    Es steht nicht nur in der Anleitung, sondern auch in einer E-Mail von Peugeot zu meinen Problemen mit dem Update heißt es wörtlich:

    "Frau XXX, nutzen Sie ein Apple Mac Gerät um den download vorzunehmen? Die Systemdateien, die von Apple beim Einlegen in den Mac generiert werden können die Installation im Fahrzeug stören. Damit Sie die Unstimmigkeit beheben empfehlen wir Ihnen, das Programm "CleanMyDrive" zu installieren, dieses ist kostenlos im App Store erhältlich."

    Lange Rede, kuzer Sinn. Auch diese Dummfug-App habe ich natürlich schon längst vor dieser Empfehlung vom Peugeot-Support per Mail ausprobiert, was ich denen auch mitgeteilt hatte und was ich zu dem heute sehr bereue. Nicht nur, dass das Update im Auto genauso wenig nach Benutzung dieser App funktionierte, nein, seither habe ich auch schon viele Stunden mit dem Apple-Support verbringen müssen, weil diese dusselige App nicht nur den USB-Stick für den MAC bis zur Unkenntlichkeit "bereinigt" hat, sondern weil mein System seit der Benutzung dieser App ebenfalls nicht mehr einwandfrei läuft. Ich habe dieser App natürlich nicht meine Festplatte oder andere Laufwerke zum Fraß oder besser gesagt zum Bereinigen vorgeworfen und dennoch hat sie scheinbar irgendwie Zugriff auf das System nehmen können und Schaden angestellt. Selbstverständlich habe ich diese App auch längst schon wieder deinstalliert und werde diese auch nicht mehr neu installieren.

    Egal wie ich es drehe, laut Peugeot ist demnach scheinbar ein Appel-System nicht nur zu doof ZIP-Archive vollständig runter zu laden, sondern es ist auch nicht in der Lage diese richtig zu entpacken oder davon funktionierende Kopien ohne störenden Datenmüll auf externen Datenträgern zu erstellen. RICHTIG? Oder is es vielmehr so, dass Peugeot scheinbar nicht in der Lage ist system- und plattformunabhängige Daten zum Download bereit zu stellen, die einfach mal für Jedermann gleichermaßen funktionieren? Das ist langsam eher mein Eindruck.

    Ich bin langsam wirklich sauer und ziemlich ratlos. Ich habe nun mal keinen Windows-PC, um das ganz Prozedere darüber auszuprobieren. Auch konnte mir meine Peugeot-Werkstatt bezüglich des Updates überhaupt nicht weiter helfen, wie es weiter vom Support als Alternative behauptet wird. Die haben kein kostenloses Update für mein Fahrzeug zur Verfügung laut Service-Box von Peugeot. Auch die Firmware können die nicht Updaten, was komisch ist, denn da ist von Hause aus noch die Werks-Software von Dez 2015 drauf. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass mein Peugeot 308 SW (EZ: 15.06.2016) ursprünglich aus DK stammmt. Ich habe das Fahrzeug über meinen Peugeothändler vor Ort aus DK im Juni gebraucht gekauft. Keine Ahnung ob das damit zusammen hängt und auch die Peugeotwerkstatt/der Peugeothändler kann mir dazu nichts genaues sagen. Die schauen in ihr Diagnosegerät und in ihre Service-Box und sagen, nö - für dein Fahrzeug haben wir nichts - fertig!

    Was kann ich denn jetzt noch tun? Über die Webseite von Peugeot und auch in der MyPeugeot-App wird mir das Update inkl. Feischaltcode ja kostenlos zum Download angeboten. Ich kann nicht mehr machen als die Anleitung von Peugeot sagt und das alles hilft mir bisher nicht weiter.

    Ich stecke den Stick in den USB-Slot vom Fahrzeug, hab vorher den Motor angemacht und folgendes Fenster erscheint kurz:

    AKTUALISIERUNG
    Identifikation des Datenträgers...

    Nach ein paar Sekunden ändert sich die Schrift in dem Fenster in:

    AKTUALISIERUNG
    Überprüfung der Kompatibilität...

    Dann geht das Fenster nach ein paar Sekunden zu und nichts weiter passiert. Das wars! Dann warte ich und warte....nach einer gefühlten Ewigkeit (ca. 20-30 Minunten)breche ich ab und ziehe den Stick wieder raus. Erst dann beschwert sich das System und zeigt wieder in einem kleinem Fenster folgende Meldung:

    AKTUALISIERUNG
    Verfahren zur Aktualisierung abgebrochen.


    Die Reaktion war bei allen Versuchen genau gleich. Auch hatte es die Werkstatt mit meinem Stick versucht und das ganze abgebrochen, weil das nicht normal ist. Ich bräuchte mal wirklich brauchbare Tipps von Leuten, die nicht nur irgendwelche Empfehlungen runterbeten (wie der "Technische Support" von Peugeot, sondern auch tatsächlich Ahnung und Erfahrungen haben. Ich danke schon mal.

    Ähnliche Themen

    1. Peugeot 308 SW 1.6i 16V Innenraumheizung funktioniert nicht Richtig
      Von king-of-road im Forum Peugeot 308 Forum
    2. 200 Km/h mit dem 95 VTI (im 308 SW)
      Von commi2k im Forum Peugeot 308 Forum
    3. Forum-Widget für mac os x 10.4
      Von Manni_306B im Forum Smalltalk
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Linkwoman für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    oeyrobfr (23.08.2019)

  3. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    23.03.2016
    Beiträge
    150
    24 Danke in 20 Beiträgen
    Falls du noch einen anderen Stick hast versuch den mal.
    Aus irgendwelchen Gründen funktionieren manche Sticks einfach nicht
    308 Facelift GT SW 2.0 BlueHDI 180 Stop & Start 8-Stufen Automatik mit alles (Bj.10.2017)
    davor bis 11.2018 308 GT SW 2.0 BlueHDI 180 Stop & Start 6-Stufen Automatik (Bj. 9.2015
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. Ein Peugeot-Freund hat sich bei sandboarder71 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    oeyrobfr (23.08.2019)

  5. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    7
    5 Danke in 5 Beiträgen
    sandboarder71
    ...mal lieben Dank für deine Antwort. Ich habe den Stick extra für dieses Vorhaben gekauft. Der war also jungfräulich und niegelnagelneu. Ansonsten sind die Sticks die hier bei mir rumfliegen von anno dazumal und somit auch von ihren Kapazitäten her ein Witz. Normal brauche ich diese Art von Speichermedien nicht. Musik streame ich im Auto vom Handy - fertig. Mein altes Auto musste ich noch mit CDs füttern. Sticks waren also in den letzten Jahren nie Thema.

    Vielleicht hat ja jemand aus dem Board einen funktionierenden Stick mit aktuellen Naviupdate, das über Windows heruntergeladen und auf den Stick gezogen wurde und funktioniert? Ich bin an einem Punkt, an dem ich sogar jemanden einen solchen Stick abkaufen würde.

    Die neueste E-Mail vom Peugeot Kundenservice Deutschland bringt mich gerade wirklich auf die Palme. Ich versuche mal einen Screenshot anzuhängen. Das ist wirklich eine bodenlose Frechheit, was die sich erlauben! Ja spreche ich denn Dänisch???

    Weiterhin war ich schon so schlau und habe das Update schon längst mit meiner VIN über die Dänische Webseite von Peugeot heruntergeladen. Das Update, was ich mir auch gedacht habe, ist genau das gleiche, das ich auch von der deutschen Seite kostenlos runterladen kann. Daran kann es also nicht liegen.

    Leute, ich liebe mein Auto und fahre es gerne, ich mag auch die Jungs in meiner Peugeot-Werkstatt. Auch die Peugeot-Hotline ist bei allgemeinen Fragen nicht verkehrt und freundlich. Nur bei wirklichen Problemen kommen die sehr schnell an ihre Grenzen. Mir wurde gesagt, dass ich weiterführende, technische Probleme über das Kontaktformular der Webseite von Peugeot ansprechen muss. Das ist schon mal das erste Armutszeugnis. Weder eine direkte E-Mail noch eine Telefonnummer kann einem genannt werden, noch wird man irgendwohin verbunden. Was ist das für ein besch......eidener Service? Na gut, hab ich gemacht. Seitdem ich dann nach einigen Tagen eine erste Antwortmail bekommen habe, kann ich auch direkt auf diese Mail antworten - was für ein Fortschritt. Allerdings bringt mir das gar nicht. Ich wurde bisher nur mit den allgemeinen Standardempfehlungen, die auch in der Update-Anleitung für das Navi stehen, abgespeist. Niemand hat bisher einen wirklichen Bezug auf das genommen, was ich in meinen Mails geschrieben habe, sonst wäre ich sicher schon weiter und schlauer. ABER WAHRSCHEINLICH WISSEN DIE ES EINFACH NICHT BESSER!!! Ich habe sehr viel Zeit in die Klärung meines Problems und das Schreiben der Mails investiert, um zu vermeiden, dass mir ein halbwegs intelligenter Mensch mit Tipps kommt, die allgemein sind und die ich schon längst ausprobiert habe. Nachdem ich nun in der letzten Mail mal ganz am Anfang gefragt habe, ob meine E-Mails überhaupt einer richtig liest, ist man wohl auf den Trichter gekommen das wirklich mal zu tun. Nun hat man dann den Hinweis von mir, dass meine Auto ursprünglich aus Dänemark stammt, als Aufhänger genommen, um mich nun ganz und gar abzuwimmeln und zwar zum Kundendienst von Peugeot Dänemark. Natürlich gibt es in dieser E-mail weder eine Hilfestellung dazu, wie ich nun diesen Kundendienst kontaktieren kann, noch Verweis, noch Mailadresse oder Telefonnummer - noch hat man bedacht, dass ich als Person ja eigentlich Deutsche bin und höchst wahrscheinlich kein Dänisch spreche. Aber das ist denen, glaub ich, auch völlig wurscht - Hauptsache die haben mich Nervensäge nicht weiter an der Backe.

    Ganz ehrlich, wie soll man denn bitte auch ein Problem unter solchen Umständen klären bzw. beheben können? Ich bekomme in der Woche, wenn es hoch ist, nicht mehr als 2 Antwormails vom Peugeot Kundenservice, die eigentlich völlig überflüssig sind, da sie keinerlei auf mein Problem bezogenen Lösungsansätze beinhalten.

    Lange Rede, kurzer Sinn.....
    Hat jemand von euch vielleicht noch andere Kontaktmöglichkeiten in Petto? Und wo könnte ich außerdem auch noch eine Beschwerde über den unterirdisch schlechten Service loswerden?

    Ich bin wirklich stinksauer auf die!

    Aber das Wichtigste ist natürlich....wie bekomme ich die Probleme mit dem Update am wahrscheinlichsten gelöst? Ich brauche als erstes Mal die perfekten Bedingungen und Voraussetzungen, das heißt eigentlich, dass ich als nächstes einen Windows-PC brauche, auf dem ich das ganze mal ausprobieren kann. Das Problem ist nur ich kann mir kein Windows-Gerät aus dem Ärmel schütteln. Wer kennt sich denn mit Computern aus? Macht es Sinn auf einem Mac eine Windows-Partition einzurichten, um dann darüber das Download zu machen, zu entpacken sowie den Stick zu konfigurieren oder macht das gar keinen Sinn, da das physische Gerät ja trotzdem immer noch ein Mac ist? Ich kenne mich mit Computern nur als Anwender aus und bin weder ein Technik- noch ein Softwarefreak. Kann einer dazu was sagen?

    Oder hat noch jemand andere hilfreiche Tipps oder Erfahrungen?
    Sorry Leute, dass es wieder länger geworden ist......


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot 2019-08-22 10.48.52.png 
Hits:	8 
Größe:	60,7 KB 
ID:	29219
    Geändert von Linkwoman (22.08.2019 um 10:42 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Linkwoman für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    oeyrobfr (23.08.2019)

  7. #4
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    7
    5 Danke in 5 Beiträgen
    @ sandboarder71 und alle anderen

    ....ich habe noch mal geschaut und einen anderen Stick mit 8GB im FAT32 Format gefunden und den ausprobiert. Es passiert genau das Gleiche wie mit dem 32 GB Stick. Ich wusste bisher auch nicht, wie ich mich manuell im Navigationsmenü durchklicken kann um manuelle Einstellungen bezüglich Kartenaktualisierung vorzunehmen zu können. Ich wusste nicht, dass ich nachdem ich unter "Info Karte" und auf "Suchen" geklickt habe einfach noch mal irgendwo wahllos auf dem Touchscreen drücken kann, damit die Liste mit den Karten angezeigt wird. Da bin ich jetzt ganz zufällig drauf gestoßen. Ich habe dann zunächst mal alle Karten abgewählt und nur den Haken an der Deutschlandkarte gelassen, um zunächst auszuprobieren ob ich als erstes diese mal aktualisieren kann. Nachdem ich das gemacht habe, konnte ich dann im nächsten Fenster den Freischaltcode eingeben. Der Code aus der MyPeugeot App ist mit dem der aktuell auf der Webseite zur Verfügung gestellt wird identisch, da kann man sich nicht vertun. Ich habe die Daten nach der Eingabe auch immer noch einmal kontrolliert/verglichen und das mit beiden Sticks jeweils nacheinander ausprobiert und dann auch verschiedene Karten an- oder abgewählt und dabei drauf geachtet, dass bei meiner Auswahl immer noch ein kleiner Rest verfügbarer Speicher übrig bleibt, damit ich den verfügbaren Speicherplatz bloß nicht überschreite. Nach dem Bestätigen des Codes geht dann allerdings immer ein kleines Fenster auf worin steht....siehe Foto im Anhang......

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	NAV_Manuell_4.jpg 
Hits:	7 
Größe:	86,3 KB 
ID:	29220

    ....ich komme also auch hier leider nicht weiter. Am Code kann es ja eigentlich nicht liegen, da gibt es ja so gut wie kein Vertun und an den Sticks offensichtlich auch nicht, weil auf beide das Fahrzeug gleich reagiert! Bleibt nur die Möglichkeit, dass etwas mit dem Download oder den entpackten/aufbereiteten Daten nicht stimmmt. Der entpackte ZIP-Ordner, der die Navidaten (13) und -ordner (6) enthält, trägt aktuell den Namen 42028 (Download vom August). Die Version meiner Deutschlandkarte im Auto trägt die Bezeichnung "Deutschland v.110.1 (528,4 MB)" Keine Ahnung welche Bezeichnung die aktuellste Karte genau haben müsste. Das weiß vielleicht jemand von euch, der das aktuelle Update drauf hat und kann mir das sagen?

    Ich habe, wie gesagt, den Download auch schon mehrere Male gemacht, einmal auch von der dänischen Peugeot-Webseite. Die dänische Version ist mit der deutschen, wie erwartet, identisch. Die Größen der ZIP-Archive waren jeweils immer identisch auch die entpackten Ordner mit den Daten daraus. Ich konnte weder von der Anzahl der Dateien oder Ordner, noch der Namen, noch der angezeigten Größen irgendwelche Unterschiede, Ungereimtheiten oder augenscheinliche Fehler feststellen.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Linkwoman für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    oeyrobfr (23.08.2019)

  9. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    30.09.2018
    Beiträge
    5
    3 Danke in 2 Beiträgen
    Hallo,
    Der zip ordner 42028.zip enthalt die vorletzte version (113).
    Die actuele version 114 ist in 42050.zip. Beim herunerladen kunnen Sie den Namen andere in 42050.zip.
    Ich hatte dasselbe Problem. Der Freischaltcode is für version 114 aber der download link ist immer noch die vorletzte Version (113).
    Noch zwei Ratschlage: erst mal mit eine Karte probieren, alle Karten auf einmal dauert sehr lange (ander halbe Stunde). Zweitens: alle Karten werden nicht passen (Speicher zu klein).
    Geändert von Otto020 (22.08.2019 um 20:07 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Otto020 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    oeyrobfr (23.08.2019)

  11. #6
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    7
    5 Danke in 5 Beiträgen
    Zitat Zitat von Otto020 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Der zip ordner 42028.zip enthalt die vorletzte version (113).
    Die actuele version 114 ist in 42050.zip. Beim herunerladen kunnen Sie den Namen andere in 42050.zip.
    Ich hatte dasselbe Problem. Der Freischaltcode is für version 114 aber der download link ist immer noch die vorletzte Version (113).
    Noch zwei Ratschlage: erst mal mit eine Karte probieren, alle Karten auf einmal dauert sehr lange (ander halbe Stunde). Zweitens: alle Karten werden nicht passen (Speicher zu klein).
    Okay, das ist ja sehr interessant und natürlich auch ziemlich blöd... also wenn der bereitgestellte Download tatsächlich veraltet ist und gar nicht zum aktuellen Freischaltcode passt. Dann kann natürlich auch nichts zusammen passen und funktionieren. Ich hab jetzt noch nicht verstanden zu welchem Zeitpunkt ich den Namen der ZIP-Datei ändern soll. Bevor ich sie herunterlade (also wenn das System nach einem Ort zum Speichern fragt) oder nachdem ich sie heruntergeladen habe und bevor ich sie entpacken will? Vielen Dank für die wirklich aufschlussreichen Hinweise. Die Deutschlandkarte ist natürlich das Wichtigste und die werde ich dann mal als erstes versuchen zu aktualisieren und die Haken der anderen Karten ausschalten.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  12. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Linkwoman für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    oeyrobfr (23.08.2019)

  13. #7
    Junior Member
    Registriert seit
    30.09.2018
    Beiträge
    5
    3 Danke in 2 Beiträgen
    Du kannst die ZIP-Datei herunterladen mit: Hier klicken
    Ich habe das Problem letzte Woche Freitag bei der Belgische webseite gemeldet (mit die Chat-Funktion).
    Geändert von Otto020 (23.08.2019 um 08:17 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  14. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Otto020 für den hilfreichen Beitrag:

    Linkwoman (23.08.2019),oeyrobfr (23.08.2019)

  15. #8
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    7
    5 Danke in 5 Beiträgen
    Zitat Zitat von Otto020 Beitrag anzeigen
    Du kannst die ZIP-Datei herunterladen mit: Hier klicken
    Ich habe das Problem letzte Woche Freitag bei der Belgische webseite gemeldet (mit die Chat-Funktion).
    Ich danke dir! Es hat alles geklappt. So konnte ich nun endlich die Karten alle häppchenweise nach und nach aktualisieren. Was wären wir User nur ohne einander und ohne die Hilfe untereinander?

    Auch der Peugeot Kundendienst hat sich heute morgen noch einmal per Mail zu Wort gemeldet, nachdem ich gestern Mittag im Stinksauerzustand ne saftige Mail an die zurück geschickt habe. In ihrer neuesten Mail heißt es nun plötzlich, dass sie die Situation sehr bedauern und noch einmal in der Fachabteilung nachgehakt hätten, wo es heißt, dass ein technischer Fehler bei der Kompatibilität von dem DRM Code und dem Link aufgetreten ist. Weiterhin gibt es in der Mail einen Link zum richtigen Download.

    Ich denke mal diese wichtigen Informationen hätte ich schon eher bekommen können, hätte man meine bestehenden Probleme eher ernst genommen. Aber man ist wohl erst mal für die ein Depp, der´s einfach nicht drauf hat und sich nur zu doof anstellt. Es hätte mir und auch anderen Leuten jedenfalls viel Zeit und Nerven erspart.....

    Habe mir gestern sogar noch extra vom Nachbarn ein Windows-Notebook geliehen, um alles noch einmal damit zu versuchen. Ich hätte gerne drauf verzichtet mit wegen dem Update und den dubiosen Programmempfehlungen seitens Peugeot für MAC-User mein Macbook-System zu zerschießen (was leider passiert ist), hätte mir den Besuch in der Werkstatt wegen dem Update gerne verkniffen, denn die konnten mir ja auch nicht weiter helfen und die ewig lange und ärgerliche E-Mail-Kommunikation mit dem Kundendienst, die zu nichts führte, hätte ich mir liebend gerne auch geschenkt.

    ABER ENDE GUT ALLES GUT!

    Ich danke besonders dir Otto020 für dein Hilfe.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  16. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Linkwoman für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    oeyrobfr (23.08.2019)

Ähnliche Themen

  1. Peugeot 308 SW 1.6i 16V Innenraumheizung funktioniert nicht Richtig
    Von king-of-road im Forum Peugeot 308 Forum
  2. 200 Km/h mit dem 95 VTI (im 308 SW)
    Von commi2k im Forum Peugeot 308 Forum
  3. Forum-Widget für mac os x 10.4
    Von Manni_306B im Forum Smalltalk
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.