Peugeot RCZ Forum
Erfahrungen mit dem Racechip GTS im 200THP?

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    14.12.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11
    4 Danke in 3 Beiträgen

    Erfahrungen mit dem Racechip GTS im 200THP?

    Hallo,
    hat jemand von euch den Racechip GTS in seinem 200THP und welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
    Gruß Wolfgang

    Ähnliche Themen

    1. Erfahrungen mit dem RXH
      Von Franklin67 im Forum Peugeot 508 Forum
    2. Erfahrungen mit dem 2008?
      Von Stoni im Forum Peugeot 208 Forum
    3. Erfahrungen mit dem 508 SW Active im Alltag
      Von NeuerLoewe2811 im Forum Peugeot 508 Forum
    4. Wer hat Erfahrungen mit dem Parrot CK3100 im 308
      Von vitelli im Forum Peugeot 308 Forum
    5. Erste Erfahrungen mit dem 207
      Von Dittimann im Forum Peugeot 207 Forum
    THP 200: Tuanake-Blau, Xenon, Black-Pack (nur Aussenspiegel in Wagenfarbe), Felgen 18" Le Castellet in Full Pyrit Grey, Vollleder Mistral Schwarz, WIP Com 3D, JBL Soundsystem
    Du möchtest im Peugeot RCZ Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei wowi für den hilfreichen Beitrag:

    nkuhnenrocio (20.08.2019),oeyrobfr (12.08.2019)

  3. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    24.02.2015
    Beiträge
    304
    104 Danke in 68 Beiträgen
    Moin, lass ne Software-Abstimmung machen, keine Box wenn Software möglich ist, ist meine goldene Regel Es gibt Boxen die ihre Berechtigung haben, aber Software ist für den Motor immer gesünder und es lässt sich auch mehr Leistung erzielen ohne wichtige Parameter unangepasst zu lassen.

    Bei meinem besten Freund damals mit nem 208 GTI 200thp hat die Box fast garnix gebracht, auch nichts nach dem Einstellen

    Suche dir jemand der dir den Wagen abstimmt, und fahre sicher und mit mehr Spaß durch die Gegend. Dein Motor wird es dir danken

    Gruß 1uck3r
    Du möchtest im Peugeot RCZ Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. Ein Peugeot-Freund hat sich bei 1uck3r2015 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    nkuhnenrocio (20.08.2019)

  5. #3
    Junior Member Avatar von Amigoivo
    Registriert seit
    02.07.2016
    Beiträge
    6
    5 Danke in 2 Beiträgen
    Hallo Wolfgang,

    ich habe in meinem RCZ die Speed Buster Box Hier klickendrin.
    Die ist etwas teurer, aber dafür mit Bluetooth + App Steuerung übers Smartphone. Das hatte die von RaceChip damals 2017 noch nicht.

    Ich habe sie seit ca. 2,5 Jahren und bin damit jetzt ca. 50000km gefahren.
    Über die App hat man mehrere Leistungsstufen ECO, Sport + Sport Plus, bzw. komplett deaktivieren.

    Im Winter fahre ich z.B. nicht im Sport Plus Modus, da er da recht ruppig am Gas hängt.

    Die Box greift die Sensoren von Ansaugluft, Ladedruck und Drehzahl ab.

    Sicherlich ist individuell abgestimmte Motorsoftware besser, aber die gibts nicht für den Preis und die kann man bei schlechten Strassenverhältnissen nicht einfach deaktivieren (Schnee, Eis,...).
    Mit der Box bewegt man sich auch im Rahmen der vom Hersteller abgesteckten Parameter, es werden keine Schutzfunktionen ausgehebelt.

    Auch ist der maximale Ladedruck Anhebung ist zeitlich begrenzt, man kann also auch auf der Autobahn garnicht lange genug auf Vollast fahren, um Schaden anzurichten. Das spricht dann auch wieder für eine Box.

    Bei mir bringt auch die Verwendung von SuperPlus Benzin einen spürbaren Unterschied.

    Ich hoffe ich konnte etwas helfen.
    Als ich eben auf der Homepage war, sah ich das inzwischen 48PS Steigerung bei der teuren Box angegeben werden, ich glaub bei meiner Box waren es noch ca. 35PS.
    Dafür war sie damals noch 50 Euro günstiger (mit App).

    Ciao Ivo
    Du möchtest im Peugeot RCZ Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Amigoivo für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    nkuhnenrocio (20.08.2019)

  7. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    199
    132 Danke in 74 Beiträgen
    wenn nur diese drei Werte abgefragt werden, was macht die Box dann wohl? ich denke nichts anderes als den Wert der Luftansaug-Temperatur zu verfälschen. Also dem Steuergerät mitzuteilen es sei kalt und damit mehr Kraftstoff einspritzen lassen ( ähnlich wie früher ein Choke bei Vergasern) dann noch den Ladedruck-Wert verfälschen (nach unten lügen) damit der Turbo noch ein wenig mehr liefert. Also wie früher ein 10 Pfennig Tuning ( 10 Pfennig daher, da man damals nur 2 Widerstände für sowas brauchte).
    Mit sowas kann man nicht gefahrlos Vollgas fahren, aber das haben die wohl gemerkt.

    Im Netz gibt es sehr viele Infos wie ein Motorkennfeld aussehen sollte, warum z.B. nur eine Verlängerung der Einspritzzeit schädlich für den Motor ist usw.

    Daher hier ebenfalls die Empfehlung: Kennfeld im Steuergerät ändern lassen, von erfahrenen Leuten
    es gibt da eine große Berliner Fa. die solche Änderungen auf Prüfständen ausfährt, mit den notwendigen Wissen und Messequipment. Die beliefern viele "Chiptuner"
    Sowohl kurz- wie auch langfristig fährt man damit besser ( Verschleiß/Verbrauch)
    Du möchtest im Peugeot RCZ Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Sether für den hilfreichen Beitrag:

    nkuhnenrocio (20.08.2019),Peupa205 (19.08.2019)

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit dem RXH
    Von Franklin67 im Forum Peugeot 508 Forum
  2. Erfahrungen mit dem 2008?
    Von Stoni im Forum Peugeot 208 Forum
  3. Erfahrungen mit dem 508 SW Active im Alltag
    Von NeuerLoewe2811 im Forum Peugeot 508 Forum
  4. Wer hat Erfahrungen mit dem Parrot CK3100 im 308
    Von vitelli im Forum Peugeot 308 Forum
  5. Erste Erfahrungen mit dem 207
    Von Dittimann im Forum Peugeot 207 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.