Peugeot 308 Forum
OBD2 Diagnosegerät zum Resetten EOLYS

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    13.08.2017
    Beiträge
    8
    5 Danke in 2 Beiträgen

    Question OBD2 Diagnosegerät zum Resetten EOLYS

    Hallo,

    gibt es eigentlich auf dem Markt eine OBD2-Lösung, um die Meldung zum Nachfüllen von EOLYS zu resetten? Ich habe nachgefüllt aber die Meldung muß noch raus.
    Hab einen OBD2 BT Dongle aber FAP Lite, Torque und CarScanner schaffen es nicht, überhaupt irgendeine Fehlermeldung zu resetten.

    Es geht um nen 308sw Serie 1 HDI 150 aus 2013 mit dem Powerflex EOLYS (etwas geringere CO2-Werte als der 2012er).

    Ich hab mal gelesen, daß das Resetten nicht mal der Bosch-Dienst kann, sondern nur Peuegot/Citroen. Was ist da dran?

    Danke für Eure Antworten.

    LG

    Patrick

    Ähnliche Themen

    1. OBD2 Diagnosegerät
      Von folo211 im Forum Peugeot 206 Forum
    2. EOLYS 176 Verbrauchserfahrungen beim 1.6 HDI
      Von arthur1966 im Forum Peugeot 308 Forum
    3. Eolys Beutel wieder auffüllen
      Von Lukas308 im Forum Peugeot 308 Forum
    4. Suche Eolys 176
      Von pitsche407 im Forum Peugeot 407 Forum
    Geändert von Skorpion73 (18.07.2019 um 22:32 Uhr) Grund: Sinn 1. Satz
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member Avatar von vnguitar
    Registriert seit
    04.07.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    111
    99 Danke in 49 Beiträgen
    Lexia full chip auf Aliexpress, ca 60€. Damit schaffst du alles. Mit generischem Dongel kannst du so was nicht machen.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.544
    752 Danke in 485 Beiträgen
    Genauso ist es. Und nicht zu vergessen: Einen Laptop mit Win XP 32bit, am besten mit VM, also alles in allem nicht ganz so billig.
    Ort: D/B/NL Dreieck
    Stop AfD
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Senior Member Avatar von vnguitar
    Registriert seit
    04.07.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    111
    99 Danke in 49 Beiträgen
    Yep, Laptop noch dazu. Bei mir läuft Diagnose Software auch auf Win7 x64 und Win 10 (es steht überall Win XP 32bit, aber bei mir funktioniert...). Meine Lösung ist ein Harddisk für Laptop, am besten SSD (120GB kostet 20€, besser 240GB um 30€) mit dem Betriebssystem, Peugeot Diagnose SW und Servicebox, ohne Zugang zum Home LAN Netzwerk. Alles ist gecrackt und daher würde ich nicht Windows mit persönlichen Daten und Passwords verwenden. VM ist noch besser, aber mein Laptop ist zu schwach und zu langsam...

    Wenn man nur EOLYS Reset braucht, dann eher zu Peugeot Werkstatt fahren, ist sicher günstiger.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    41
    3 Danke in 3 Beiträgen
    Ich habe eine Netbook mit Interface und Lexia abzugeben. Ist zwar nicht die neueste Version, aber die könnte man ja aktualisieren. Bei Interesse gerne per PN.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    15.04.2019
    Beiträge
    22
    17 Danke in 6 Beiträgen
    Hätte evt Interesse kann aber keine PN machen.Mach mir bitte eine
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    13.08.2017
    Beiträge
    8
    5 Danke in 2 Beiträgen
    Hallo,

    fragt mich nicht wie aber nachdem ich über CarScanner, TorqueLite und FAP Lite vergeblich versucht hatte, den Fehler zu löschen, hatte ich am Folgetag plötzlich eine Fehlermedlung etwa (frei nach) "Fehler Kommunikation Festspeicher/variabler Speicher" und der Motor lief im Notprogramm. Bin dann 60km im Notprogramm zur Tanke gefahren und als ich danach den Motor wieder gestartet habe, waren beide Fehler weg, also auch die Aufforderung zum EOLYS nachfüllen. Notlauf war auch wieder weg (?)
    Wegen Urlaub etc. bisher keine Zeit gehabt das zu prüfen. Heute nachgesehen, ich bin jetzt etwa 3000km gefahren und heute fehlt lt. FAPLite 33ml vom EOLYS. Könnte also hinkommen.

    Auf der Fahrt hatte ich zudem auf einer Strecke von etwa 500km hin und wieder die Meldung "Partikelfilter bald verstopft, s. Handbuch".
    - heute nachgesehen, Fehlercode war P1490
    - FAP Lite hatte vor EOLYS-Füllung einen Aschegehalt von 82% angezeigt, jetzt zeigt er 63% an (?)
    - Ich hatte Billgsprit in Frankreich getankt, seitdem ich wieder Markensprit getankt habe, kam die Meldung nicht mehr.
    - Könnte evtl. etwas Luft in der EOLYS-Zuleitung gewesen sein, so daß die Nachverbrennung evtl. unterbrochen wurde?

    Was ist da die Ursache für diese Meldung? Wird diese von der Druckdifferenzmessung ausgelöst oder von einem errechneten Wert ähnlich EOLYS-Stand?

    Zu dem Lexia Full Chio noch eine Frage. Sind die von Ebay gleich oder gibt es da Unterschiede zu Aliexpress?
    Da wir noch einen E46 BMW Cabrio haben, wäre eine Universallösung natürlich besser. Gibt es da was oder besser dann 2 Systeme zulegen?
    Grüße

    Patrick
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    157
    121 Danke in 63 Beiträgen
    als Universallösung für OBD-Diagnose nicht nur für die Standard-Sachen sondern auch Hersteller-/Modellspezifische Fehlercodes etc. gibt es die ganzen prof. Diagnosegeräte, die aber vermutlich Dein Budget sprengen dürften, hier kommt dann noch der Update-Service (ebenfalls kostenpflichtig) hinzu.
    Darunter kommen Tester von Sun/Snapon,Autel usw. immer noch universell, Update keine Pflicht, können einiges aber nicht mehr alles.

    Und dann die "kostengünstigen" Chinalösungen, mit gecrackter SW, die aber meist KFZ-Hersteller-spezifisch sind. Einige Interfaces können auch mit verschiedener SW klarkommen, aber das bekommt man nur mit learning by doing raus.

    daher auch meine Empfehlung, lies noch mal im Post#2

    und wenn Du Deinen Pug noch länger behälts, machst sich so ein Ding von selbst bezahlt. Es kann natürlich viel mehr als so eine Standard-App

    PS; durch die Schwäche des engl. Pfunds, kann es sogar Sinn machen das über z.B. Ebay-England in China zu kaufen
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #9
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    13.08.2017
    Beiträge
    8
    5 Danke in 2 Beiträgen
    Danke, Sether.

    Ja die Sun-Geräte sind je interessant, zumal ohne Updatepflicht. Aber für 2-3 Autos machen Inverstitionen über 1000€ für mich keinen Sinn. Danke schon mal dazu.

    Kann mir jemand was zu der Meldung "Partikelfilter bald verstopft, s. Handbuch" sagen? Was ruft diese Meldung hervor? Zu hohe Druckdifferenzen am Partikelfilter, unvollständige Nachverbrennungsprozesse oder errechnet?

    Grüße,

    Patrick
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. #10
    Senior Member Avatar von vnguitar
    Registriert seit
    04.07.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    111
    99 Danke in 49 Beiträgen
    Vor Lexia habe ich Delphi/Autocom TCS CDP Universaldiagnosegerät gekauft, aber mein Motor wurde nicht erkannt. Nach viel spielen habe ich funktionierende SW Version gefunden. Passat BJ2012 meines Freundes wurde aber z.B richtig erkannt. Errechnete % wert für DPF war aber nicht gleich wie im Bericht von VW. Also wenn kostenlose App sagt 85% und danach 65%, würde ich diese Werte ignorieren und mit Lexia auslesen.
    Einfach Lexia bestellen oder zur Werkstatt fahren und Diagnosegerät wird sagen, was los ist.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. OBD2 Diagnosegerät
    Von folo211 im Forum Peugeot 206 Forum
  2. EOLYS 176 Verbrauchserfahrungen beim 1.6 HDI
    Von arthur1966 im Forum Peugeot 308 Forum
  3. Eolys Beutel wieder auffüllen
    Von Lukas308 im Forum Peugeot 308 Forum
  4. Suche Eolys 176
    Von pitsche407 im Forum Peugeot 407 Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.