Peugeot RCZ Forum
Probleme mit DPF P1490

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    17.03.2018
    Beiträge
    11
    5 Danke in 3 Beiträgen

    Probleme mit DPF P1490

    Hallo leute, seit letzte Woche habe ich immer beim beschleunigen ein hinweis auf den DPF im Display.

    Im feherspeicher steht P1490 Partikelfilter überlastet, Permanent

    Der diff Druck ist im leerlauf bei 30mbar, bei 130km/h sind es 130Mbar und bei vollast 600mbar.
    der aschgehalt ist bei 11gramm

    ich habe eine Regeneration selbst eingeleitet mit meinem Delphi Programm, aber am nächsten tag das gleiche wieder.

    bis jetzt 40km gefahren aber er will nicht selbst regenerieren

    woran kann das liegen die kühlwassertemp. ist bei 90°C

    sonst sind keine fehler im speicher abgelegt.
    gruß martin

    Ähnliche Themen

    1. DPF Werte / Partikelfilter
      Von vello im Forum Peugeot 508 Forum
    2. dpf regeneriert ständig
      Von victor277 im Forum Peugeot 307 Forum
    3. DPF nachrüsten möglich?
      Von Bochumer im Forum Peugeot 406 Forum
    4. DPF Freibrennen - Vorgang
      Von Alen_M im Forum Peugeot 407 Forum
    5. DPF für 106er?
      Von dogfischhu im Forum Peugeot 106 Forum
    Du möchtest im Peugeot RCZ Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei spiderman für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (26.07.2019),nkuhnenrocio (22.07.2019)

  3. #2
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    5.632
    1.595 Danke in 899 Beiträgen
    1.
    Schreib doch mal bitte Fahrgestellnummer und km Stand mit rein.
    2.
    Hat er die erzwungene DPF Regenerierung mit dem Diagnosegerät ohne Probleme bis zu Ende geführt.?
    Du möchtest im Peugeot RCZ Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (26.07.2019),nkuhnenrocio (22.07.2019)

  5. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    17.03.2018
    Beiträge
    11
    5 Danke in 3 Beiträgen
    bin gerade im Urlaub,deshalb kann ich die FGN nächste Woche einstellen.
    der km stand ist bei 140tkm, noch der erste DPF, aditiv noch genug drin.
    ja, die erzwungene Regeneration beendet er nach 10min erfolgreich, die werte ändern sich aber nicht wirklich.
    leerlauf vor der Regeneration 28mbar, danach 12mbar
    3000U/min liegt bei 160mbar sowohl vor als auch nach der Regeneration.
    4500U/min liegt bei 600mbar

    wie sind die werte denn so? ich denke dass der dpf extern gereinigt werden muss, oder erneuert werden muss.
    die diff werte scheinen mir zu hoch, scheinbar schafft das systen aus eigener kraft den filter nicht zu reinigen.
    Du möchtest im Peugeot RCZ Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei spiderman für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (26.07.2019),nkuhnenrocio (22.07.2019)

  7. #4
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    5.632
    1.595 Danke in 899 Beiträgen
    Das würde ich auch so sehen. Hatte voriges Jahr auch zwei identische Fälle mit einem Mazda. Beide Kunden sind mit brennender DPF Lampe auf den Hof gefahren. Ölwechsel gemacht, Ölalterungszähler zurück gesetzt. Nach 200 km DPF wieder gebrannt. 3 Erzwungene Regenerierung hintereinander durchgeführt und auch ohne Abbruch durchgezogen. Aschegehalt ist aber nicht wesentlich besser geworden. Trotzdem Pkw erstmal übergeben. Nach ca. 500 km wieder auf den Hof. Haben DPF ausgebaut und zum reinigen weggeschickt. Nach 4 Tagen mit Protokoll zurückbekommen, eingebaut und Ruhe war. Bei dem 2. Mazda6 haben wir einen Anruf bekommen, das der DPF sich nicht mehr reinigen lässt, intern verschmolzen.! Mussten ihm einen neuen einbauen + AGR Ventil, arbeitete nicht mehr richtig.
    Du möchtest im Peugeot RCZ Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (26.07.2019),nkuhnenrocio (22.07.2019)

  9. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.619
    772 Danke in 504 Beiträgen
    Ah,jetzt Mazda, Glückwunsch, aber heutzutage auch nicht mehr in Riesenschritten vorn, oder ?
    Ein Mazda 323 hat damals 20 Jahre durchgehalten, nachdem er als Neuwagen eine vernünftige Hohlraum- und Unterbodenversiegelung bekommen hat. Mazda macht auch heute noch in meinen Peugeot-Augen sehr gute Autos.
    Sorry, alles OT.
    Ort: D/B/NL Dreieck
    Stop AfD
    Du möchtest im Peugeot RCZ Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Peupa205 für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (26.07.2019),nkuhnenrocio (22.07.2019)

  11. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    368
    181 Danke in 110 Beiträgen
    es gibt dann noch die Möglichkeit ein chem. Produkt selbst einzusetzen. Oder mal bei einem Betrieb welcher Taxis repariert/wartet nach zu fragen, ist da gang und gäbe mit solch einem Mittel zu arbeiten (bedingt durch den hohen Leerlaufanteil)
    Du möchtest im Peugeot RCZ Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  12. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Sether für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (26.07.2019),nkuhnenrocio (22.07.2019)

  13. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    15.08.2009
    Beiträge
    1.693
    226 Danke in 147 Beiträgen
    Davon habe ich allerdings nur schlechte Erfahrungen im Netz gefunden.
    Derzeit : Tiguan Live 4motion, 944 S2, 208 Active, 508 SW HDI 160
    Du möchtest im Peugeot RCZ Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  14. #8
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    17.03.2018
    Beiträge
    11
    5 Danke in 3 Beiträgen
    so leute, ich habe im August den dpf ausgebaut, mit spezielen mitteln ausgekärchert, nun ist der fehler wieder da, ich werde die zwangsreinigung einleiten und schaue mal weiter, ich verstehe das nicht, wenn eolys alle wäre müsste doch eine Warnung kommen, kann es sein dass der filter jetzt schon so zu ist mit asche dass er es nicht Schaft den zu reinigen?
    gruß martin
    Du möchtest im Peugeot RCZ Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  15. #9
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    5.632
    1.595 Danke in 899 Beiträgen
    Ich denke mal, dass er zugesetzt ist. Da hilft wohl nur professionelle Hilfe. Wir schicken, wie schon mal angedeutet, die Filter zur professionellen Reinigung weg. Es geht immer sehr schnell, einfach Online anmelden, wird am selben Tag noch abgeholt und spätestens 2 Tage danach bekommst per Telefon ein Ergebnis. Wenn Reinigung erfolgreich war, hast du Ihn am 3. Arbeitstag mit Prüfprotokoll zurück.
    Hier die Webseite wo wir sie hinschicken, kann nur gutes Erzählen.

    Hier klicken

    PS : Wenn Additivstand zu wenig "wäre", würde Meldung "Additivstand zu gering" kommen, was aber bei Dir z. Z. nicht vorliegt.
    Du möchtest im Peugeot RCZ Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  16. #10
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    17.03.2018
    Beiträge
    11
    5 Danke in 3 Beiträgen
    ok, kann man den additivstand irgendwie prüfen, wo sitzt der Behälter? soweit ich weis wird der additivstand errechnet, deshalb würde ich sicherheitshalber nachschauen.
    Du möchtest im Peugeot RCZ Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DPF Werte / Partikelfilter
    Von vello im Forum Peugeot 508 Forum
  2. dpf regeneriert ständig
    Von victor277 im Forum Peugeot 307 Forum
  3. DPF nachrüsten möglich?
    Von Bochumer im Forum Peugeot 406 Forum
  4. DPF Freibrennen - Vorgang
    Von Alen_M im Forum Peugeot 407 Forum
  5. DPF für 106er?
    Von dogfischhu im Forum Peugeot 106 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.