meist sind die Sättel auch gar nicht defekt, oftmals ist/sind nur die Handbremseile schwergängig oder da es ja "Schimmsattel"-Bremssättel sind vielleicht nur ein wenig Dreck/Rost der die Funktion beeinträchtigt. Aber damit verdient die Werkstatt nicht viel; Fazit alles Neuteile. Also sauber machen, ein wenig geeignete Chemie an den entsprechenden Stellen und fertig? Oftmals ja. dauert vielleicht eine Stunde ( im DIY ) und man wird dreckig. Scheiben und Klötze/Verschleißanzeigen braucht man aber auf jeden Fall kosten aber im WWW nicht wirklich viel.