Peugeot 2008 Forum
Spitverbrauch 2008 (neu) Automatik

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    03.06.2019
    Beiträge
    2
    8 Danke in 2 Beiträgen

    Spitverbrauch 2008 (neu) Automatik

    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier und habe eine Frage zum Spritverbrauch
    (Falls es dieses Thema schon gibt-bitte den Link dazu)

    Wir haben uns vor Kurzem den 2008 1,2 l PureTech EAT6 (81kW/110PS) mit Automatikgetriebe neu gekauft.
    Es ist unser erstes Automatikauto... und nun sind wir negativ verwundert über den Spritverbrauch. Angegeben ist er in der Peugeotbroschüre mit innerorts 5,9 / außerorts 4,1 / kombiniert 4,8 Liter. Das solche Angaben schwanken ist uns bewusst..... aber unser 2008 schluckt im Durchschnitt 7 - 7,5 Liter. Was verbrauchen eure 2008 (Benziner) denn so?

    Liebe Grüße miti
    Du möchtest im Peugeot 2008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. 4 Peugeot-Freunde bedanken sich bei miti für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (19.06.2019),dyejidemcki (04.07.2019),nkuhnenrocio (11.06.2019),rscherhose (29.06.2019)

  3. #2
    Senior Member Avatar von ID19
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    127
    77 Danke in 42 Beiträgen
    Wenn Du einen Neuwagen hast, wird sich noch etwas tun. Der Wagen müsste schon 10.000 km runter haben, um endgültige Aussagen machen zu können. Abgesehen davon solltest Du den Verbrauch über mehrere Tankfüllungen verfolgt haben und immer an der selben Zapfsäule tanken.

    Da das Dein erstes Automatic-Auto ist, solltest Du vielleicht auch Deine Fahrweise an die Automatic anpassen und das Gaspedal beim Beschleunigen eher streicheln, dann schaltet sie auf Dauer auch früher hoch, weil sie sich der Fahrweise anpasst. Ansonsten auch eher voraussschauend fahren und nicht mit Schmackes an die Ampfel ran und dann bremsen, sondern ausrollen lassen wenn Du absehen kannst, dass die Ampel auf Rot gegehen wird oder bereits Rot zeigt.

    Bei BMW gibt es mit dieser Motor-Getriebe-Kombination bei der Automatic einen Eco-Modus, den man nach dem Motorstart aktivieren muss. Vermutlich auch bei Deinem 2008. Dabei wir ein Freilauf aktiviert. Wenn man z.B. auf der Autobahn 120 km/h fährt und man absehen kann, dass sich eine Kolonne vor einem bildet, dann nimmt man das Gas weg und rollt dahin, als wenn man bei einem Schaltgetriebe in den Leerlauf geschaltet hätte. BMW nennt das "Segeln".

    Ich nehme an, dass die angegebenen Verbrauchswerte mit solchen Eco-Modus (falls vorhanden) erzielt wurden.

    Abgesehen davon natürlich unter idealen, – aber relativ unrealistischen Bedingungen (20°C Außentemperatur, keine Heizung, keine Klima, keine sonstigen Verbraucher, Start-Stop-Automatic aktiv, keine Steigungen, kein Wind, geschlossene Fenster, hoher Reifenluftdruck, vergleichsweise geringe Geschwindigkeit, nur eine Person im Auto etc.).

    Diese Downsized Motoren mit drei Zylindern, wenig Hubraum und Turbo sind auch nicht der Vernunft, sondern der Abgasgesetzgebung und damit dem Verbauch geschuldet. Die Prospektwerte werden nur unter genau definierten Bedingungen erzielt, die mit der Fahrweise der meisten Käufer nicht übereinstimmen.
    Geändert von ID19 (03.06.2019 um 21:28 Uhr)
    Suche Peugeot 306 Cabrio mit Automatic

    https://www.peugeotboard.de/threads/61844-Vorstellung

    En voiture avec niveau – Peugeot! (Peugeot-Slogan 1966)

    Fahren Sie heute den Wagen von morgen! (Citroën-Slogan 1958)
    Du möchtest im Peugeot 2008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. 4 Peugeot-Freunde bedanken sich bei ID19 für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (19.06.2019),dyejidemcki (04.07.2019),nkuhnenrocio (11.06.2019),rscherhose (29.06.2019)

  5. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    03.06.2019
    Beiträge
    2
    8 Danke in 2 Beiträgen
    Zitat Zitat von ID19 Beitrag anzeigen
    Die Prospektwerte werden nur unter genau definierten Bedingungen erzielt, die mit der Fahrweise der meisten Käufer nicht übereinstimmen.
    Dankeschön für die Antwort :-)

    Das das nicht übereinstimmt,ist uns schon klar.... nur das die Differenz über 2 Liter sind verwundert uns doch etwas...der Vorgänger 208 (mit 82 PS/ Schaltgetriebe) brauchte im Durchschnitt einen halben Liter mehr.
    Wir fahren schon vorrauschauend und das "segeln" klappt ja beim Automatik sehr gut.
    Jetzt fahren wir mal ne Weile und sehen dann ob sich was ändert.
    Du möchtest im Peugeot 2008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. 4 Peugeot-Freunde bedanken sich bei miti für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (19.06.2019),dyejidemcki (04.07.2019),nkuhnenrocio (11.06.2019),rscherhose (29.06.2019)

  7. #4
    Senior Member Avatar von ID19
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    127
    77 Danke in 42 Beiträgen
    Das wird schon werden … :-)

    Aber grundsätzlich ist der 2008 schwerer als der 208 und hat einen schlechteren Luftwiderstand.

    Gegen die Physik kann auch Peugeot nur wenig ausrichten. :-)
    Suche Peugeot 306 Cabrio mit Automatic

    https://www.peugeotboard.de/threads/61844-Vorstellung

    En voiture avec niveau – Peugeot! (Peugeot-Slogan 1966)

    Fahren Sie heute den Wagen von morgen! (Citroën-Slogan 1958)
    Du möchtest im Peugeot 2008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. 4 Peugeot-Freunde bedanken sich bei ID19 für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (19.06.2019),dyejidemcki (04.07.2019),nkuhnenrocio (11.06.2019),rscherhose (29.06.2019)

  9. #5
    Member
    Registriert seit
    25.07.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    84
    26 Danke in 6 Beiträgen
    Hallo,

    ich fahre den 2008 Automatik seit August 2018, zurzeit ca. 10 000 Km runter.
    Der Wagen wird im Berliner Stadtverkehr bewegt,ab und zu Autobahn nach Helmstedt und zurück.
    Ich liege zurzeit bei 6,1 Litern Verbrauch (ausgerechnet, nicht Bordcomputer).
    Wenn ich richtigen Kurzstreckenverkehr fahre, dann liege ich so um die 7 Liter.

    Gruß Kai

    Die Angaben zum Fahrzeug unten stimmen nicht mehr, war mein voriges Fahrzeug.
    [url=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/227301.html] [/u

    Peugeot 2008, Allure, PureTech110 Automatik
    Du möchtest im Peugeot 2008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. 5 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Kai1 für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (19.06.2019),dyejidemcki (04.07.2019),miti (12.06.2019),nkuhnenrocio (11.06.2019),rscherhose (29.06.2019)

  11. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    13.06.2019
    Beiträge
    2
    4 Danke in einem Beitrag
    Hallo,
    hab den 2008 EAT Automatik seit mai2017 und über 15.000km den Verbrauch protokolliert.
    Über die gesamten 15Tkm einen Durchschnittsverbrauch von 6,4 Litern.
    Fahrweise grösstenteils gemäßigt.
    Du möchtest im Peugeot 2008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  12. 4 Peugeot-Freunde bedanken sich bei peu2008 für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (19.06.2019),dyejidemcki (04.07.2019),miti (19.06.2019),rscherhose (29.06.2019)

  13. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    152
    111 Danke in 57 Beiträgen
    Moin,
    wenn Ihr schon nicht den Werten des Bordcomputers glaubt, wer hat denn schon mal den Wegstreckenzähler überprüft? Denn nicht nur die Geschwindigkeitsanzeige gaukelt einem mehr vor als wirklich gefahren wird, geht wunderbar mit NAVI und/oder vernünftiger Autobahn.
    Mit diesen echten Werten sieht der Verbrauch noch bescheidener aus.
    Ist aber nicht Pug spezifisch, machen andere auch

    Früher hatten Auto-Journalisten u.ä. dafür ein sogn. Peiseler-Messrad und separate Kraftstofftanks die verwogen wurden; heute haben sogn. "Auto-Tester" von Zeitschriften und TV gar kein Interesse (Fähigkeiten) mehr daran, genaue Werte zu liefern, damit vergrault man nur Hersteller.

    Mit diesen echten Werten sieht der Verbrauch noch bescheidener aus.

    wollte ich mal nur so nebenbei erwähnen
    Tom
    Du möchtest im Peugeot 2008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  14. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Sether für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (19.06.2019),dyejidemcki (04.07.2019),rscherhose (29.06.2019)

  15. #8
    Junior Member
    Registriert seit
    26.01.2016
    Beiträge
    8
    3 Danke in 2 Beiträgen
    Ich habe das genannte Fahrzeug seit 03/2016 und mein Auto hat schon immer mehr gebraucht als angegeben. Ich habe jedes Tanken seit dem ersten Tag notiert, der Verbrauch schwankt derzeit heftig, vor allem wegen dem Dauerbetrieb der Klimanalage. Außerdem denke ich, dass durch ein Motorupdate der Verbrauch auch gestiegen ist, dafür ist das bekannte Beschleunigungsruckeln vollkommen eliminiert. Aber er braucht mehr, vielleicht wird zu Kühlung mehr Sprit eingespritzt?
    Insgesamt bin ich aber noch immer zufrieden, besonders wenn ich an diverse Audis mit Automatik denke, die ich hatte. Die brauchten mindestens das Doppelte bei nur wenig mehr Leistung.
    Mein Auto bei Spritmonitor: Hier klicken

    Lg
    Tellme
    a href="http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/751955.html" target="_blank"> <img
    Du möchtest im Peugeot 2008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  16. #9
    Junior Member
    Registriert seit
    18.08.2017
    Ort
    Rhein-Neckar Region
    Beiträge
    12
    9 Danke in 5 Beiträgen
    Kann ich bestätigen - mit derselben Motor-Getriebekombination. Unser vorheriger 3008 SW m,it 130 PS und Schaltgetriebe brauchte 0,5 Liter weniger. Man muss aber bedenken: Der 2008 bietet mehr Luftwiderstand, und falls Sie Ganzjahresreifen fahren, z.B. Serie auf GT-Line - erhöht sich der Spritverbrauch noch einmal etwas. Und die Automatik, ein klassisches Wandlergetriebe, ist auch nicht fürs Spritsparen geeignet.Übrigens: im städtischen Kurzstreckenverkehr können es auch schon mal bis 10,5 Liter Verbrauch sein.
    Modernere Technik haben andere, z.B. Marken von VW.
    Geändert von mfrohde (19.07.2019 um 09:24 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 2008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  17. #10
    Junior Member Avatar von Dr_Crane
    Registriert seit
    10.12.2018
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    17
    9 Danke in 6 Beiträgen
    Wir haben die gleiche Motorisierung und nun 14000 km auf dem Tacho. Unser Verbrauch liegt zwischen 6,2 und 7,1 Litern. Meistens jedoch um die 6,5 Liter. Anzumerken ist, dass der Bordcomputer den Verbrauch schön rechnet. Er liegt immer deutlich unter dem, den ich anhand der Tankquittung manuell ausrechne!
    Du möchtest im Peugeot 2008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.