Peugeot 206 Forum
Ölablassschraube wird nicht mehr ganz fest

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Threadstarter
    Senior Member
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    278
    70 Danke in 43 Beiträgen

    Ölablassschraube wird nicht mehr ganz fest

    Hallo Zusammen,

    bei meinem letzten Ölwechsel wurde die Ölablassschraube nicht mehr richtig fest. Habe das geforderte Drehmoment nicht erreicht und es dann gut sein lassen, die Schraube hält jetzt erstmal dicht.

    Beim nächsten Ölwechsel möchte ich das natürlich beheben und hier mal fragen, wie ich das am besten mache.

    Also entweder die Ölwanne (mit Dichtung und eventuell auch Schrauben) tauschen oder ein Gewinde-Reparatur-Set kaufen. Was haltet ihr davon?

    Wie einfach ist denn die Ölwanne zu tauschen, da ist ja ein Teil der Motorlagerung mit dran, oder sehe ich das falsch? Kann man die Wanne einfach nach unten abschrauben oder hängt die irgendwie auch noch an der Kupplungsglocke dran? Hat die eine Dichtung oder wird das mit Dichtungsmasse zugeschmiert?

    @Emma: Könntest Du mir bitte die Teilenummern für Ölwanne, Dichtung und Schrauben raussuchen? Und dazu noch die vorgeschriebenen Anzugsmomente? Vielen Dank im Voraus!
    VIN: VF32DNFUA47497913 (206cc, 1,6l-Benziner).

    Bis dann
    Johannes

    Ähnliche Themen

    1. nicht mehr so ganz neu
      Von Hundeliese im Forum Vorstellungs & Gratulationsforum
    2. Rückbank Hebel zum Umklappen nicht mehr fest
      Von exo1986 im Forum Peugeot 207 Forum
    3. Peugeot 206 Sitz geht nicht mehr ganz zurück
      Von Schaden05 im Forum Peugeot 206 Forum
    4. Scheibenwischer wird nicht mehr fest angedrückt...?
      Von thatsnotmyname im Forum Peugeot 106 Forum
    5. Panoramadach/ Schiebedach lässt sich nicht mehr ganz öffnen
      Von realgotti im Forum Peugeot 206 Forum
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    5.293
    1.431 Danke in 786 Beiträgen
    Ist ja nicht unbekannt. Ersetzungs Nr. bestellen und einbauen. Schrauben brauchst Du nicht, nur Ölwanne, Dichtmasse, Ölfilter, Öl.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	20 
Größe:	98,4 KB 
ID:	28897Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	16 
Größe:	66,5 KB 
ID:	28898Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3.png 
Hits:	16 
Größe:	49,0 KB 
ID:	28899
    "Nie wieder Franzose."
    Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Threadstarter
    Senior Member
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    278
    70 Danke in 43 Beiträgen
    Hallo Emma,
    Vielen Dank dafür.
    Und falls jemand noch seine Meinung zum Thema Gewindereparatur kundtun möchte, nur her damit...!
    Johannes
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    12.04.2019
    Beiträge
    103
    87 Danke in 37 Beiträgen
    Moin,
    bei unserer Aluölwanne ( 2,0HDI ) hat das mit dem größeren Gewinde nicht geklappt und somit musste die ca. 100€ teure Ölwanne erneuert werden. Die Stahlölwanne vom Benziner kostet im Netz teilweise weniger als 20€ (NEU)da stellt sich die Frage fast nicht mehr. Aufpassen ob die Bohrung für einen evtl. vorhandenen Ölstandssensor drin ist!!! falls benötigt.
    OK, ein wenig schrauben muss man schon, braucht noch die Dichtung vom Auspuff zum Kat und Dichtmasse evtl. neues Öl & Filter. Aber gleichzeitig bekommt man einen Blick auf den Ölsumpf, z.B. ob sich da Ölschlamm oder Metallpartikel befinden. Auch kann man als Schrauber kurz die Pleuellagerdeckel abschrauben und die Lager begutachten, erneuern.

    MfG
    Tom
    PS: Das hat sich bei unserem 307 mit identischem Motor gelohnt, obwohl damals nur 63.000 Km aus erster Hand, waren die Lager verschlissen.; warum auch immer.
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. nicht mehr so ganz neu
    Von Hundeliese im Forum Vorstellungs & Gratulationsforum
  2. Rückbank Hebel zum Umklappen nicht mehr fest
    Von exo1986 im Forum Peugeot 207 Forum
  3. Peugeot 206 Sitz geht nicht mehr ganz zurück
    Von Schaden05 im Forum Peugeot 206 Forum
  4. Scheibenwischer wird nicht mehr fest angedrückt...?
    Von thatsnotmyname im Forum Peugeot 106 Forum
  5. Panoramadach/ Schiebedach lässt sich nicht mehr ganz öffnen
    Von realgotti im Forum Peugeot 206 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.