Peugeot 306 Forum
Verdeckdeckel rastet nicht ein

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    13.05.2019
    Ort
    Elsass
    Beiträge
    10
    1 Danke erhalten

    Verdeckdeckel rastet nicht ein

    Hallo,
    nach tagelangem mitlesen habe ich mich nun doch entschlossen, Euch zu fragen...
    Ich habe alle Suchbegriffe eingegeben, aber irgendwie nicht das Richtige gefunden. (eventuell bin ich aber auch zu blöd )

    Ich habe einen 96er "gerettet" - dieser stand über ein Jahr in einer dunkeln Ecke eines "Händlers"
    ich kam spontan (damit nichts "verschönert" werden konnte. Sprang nach Überbrücken sofort an. Preis war seeeeeehr niedrig. Mein Frau und ich wollen den Stück für Stück wieder original herrichten.

    Nun zum Problem:
    Das Dach fährt nur bis zur Hälfte auf - bleibt dann stehen und wird drucklos. Manuell kann ich es zusammenfalten und versenken - Deckel klappt zu... ABER: der Deckel verriegelt nicht. Nach dem manuellen Verriegeln im Kofferraum bleibt er für kurze Zeit zu, geht dann aber wieder von allein auf (2-3cm).
    So kann man natürlich nicht fahren.
    Bevor wir das gesamte Dach zerlegen müssen hier also die Frage: was kann ich überprüfen? Ab dem Stopp der Hydraulik bewegt sich da auch nicts mehr bis ich das Dach manuell schliesse. Dann geht es wieder hydraulisch auf bis zur Mitte...
    Aber hier geht es um die Verriegelung - woran kann es leiegen, dass der Deckel nicht verriegelt bleibt?

    Falls ich wirklich die Suche nicht richtig bedient habe, entschuldigt bitte.

    Vielen Dank bereits im Vorfeld.

    LG

    Ähnliche Themen

    1. Beifahrersitz rastet nicht richtig ein....
      Von davedancing im Forum Peugeot 206 Forum
    2. 307 Lenkradsperre rastet nicht ein
      Von san_sanja im Forum Peugeot 307 Forum
    3. Rücksitzbank rastet nicht mehr ein
      Von Paddy_0511 im Forum Peugeot 508 Forum
    4. Verdeckdeckel rastet nicht ein und hält nicht zu
      Von Kessy im Forum Peugeot 306 Forum
    5. Lenkradschloß rastet manchmal nicht ein
      Von louie im Forum Peugeot 307 Forum
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    15.11.2017
    Beiträge
    74
    75 Danke in 33 Beiträgen
    Hallo Gueldi,

    zunächst einmal herzlich willkommen und "Glückwunsch", dass ihr einen 306er "rettet".
    Ich habe meinen 98er vor einem Jahr per Zufall bekommen (und damit vor der Presse gerettet) und bin von dem Auto begeistert! Ideal für jemanden, der etwas selber Schrauben kann und von der Technik her recht überschaubar. Fahrvergnügen sowieso!
    Beim Verdeck würde ich sorgfältig schauen, ob irgendwo etwas lose ist (Kabel, Stecker), sind die Betätigungszüge für die Verriegelung gängig? Verdeckplatte nicht gebrochen? Schalter am Heckdeckel ggf. nicht weit genug draußen? Die Steckverbindungen am Hydraulikaggregat sind u.U. korrodiert, wenn öfter Feuchtigkeit im Kofferraum war. Alles mal ab- und wieder aufstecken, auch das Relais. Kabel für die Endschalter an den Zylindern prüfen, ob beschädigt. Das Verdeck-Steuergerät mal gegen ein anderes (gebrauchtes) tauschen...
    Im Verdeck oben rechts ist der kleine Mikroschalter, der der Elektronik mitteilt, ob das Dach angehoben ist. Den mal prüfen und am anderen Ende im Kofferraum das Kabel mit einem Ohmmeter testen, ob die Schaltfunktion i.O. ist.

    ...mehr fällt mir auf die Schnelle nicht ein...berichte uns bitte weiter...

    Viel Erfolg!
    Arno
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Arno306 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Gueldi (14.05.2019)

  4. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    13.05.2019
    Ort
    Elsass
    Beiträge
    10
    1 Danke erhalten
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	306.jpg 
Hits:	14 
Größe:	94,6 KB 
ID:	28833Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	306.jpg 
Hits:	14 
Größe:	94,6 KB 
ID:	28833

    Meine Frau hat heute frei und hat sich mal ins Auto gelegt und alles nach den Anweisungen hier im Forum geprüft... ich wird irre - sie hat etwas gefunden... an den markierten Stelle waren die Züge nicht korrekt... sie hat es instand gesetzt und zumindest bei geschlossenem Verdeck (Heckscheibe noch hoch) hält der Deckel jetzt...
    Jetzt probiert sie gerade aus, ob das Dach drinnen sich korrekt faltet und der Deckel dann auch zu geht und hält...
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #4
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    13.05.2019
    Ort
    Elsass
    Beiträge
    10
    1 Danke erhalten
    So... kurze Zwischenmeldung:
    Der Deckel bleibt jetzt zu. Bei geschlossenem und offenem Dach.
    Die Problematik des nur halb öffnenden Daches steht also auf der ToDo-Liste.
    Punkt 1 ist aber abgehakt.

    Danke
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #5
    Member
    Registriert seit
    15.11.2017
    Beiträge
    74
    75 Danke in 33 Beiträgen
    ...Du hast Deine Frau in den Verdeckkasten reingelegt?
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Arno306 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Gueldi (14.05.2019)

  8. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    351
    55 Danke in 34 Beiträgen
    Hi Gueldi,

    ich tippe verstärkt auf einen Kabelbruch im Leitungsstrang Verdeckschalter.
    Oberhalb Beifahrerfenster, ca Mitte ist ein Mikroschalter, der meldet dem Verdeck-Stg dass das Verdeck-Vorderteil angehoben ist (Piepsen)
    Das zugehörige Kabel läuft am Gestänge entlang und hat am Übergang in die Karosse eine "Knickstelle" an der es gerne mal bricht...
    Prüfablauf:
    - Feststellen, ob der Schalter ein Öffner oder ein Schliesser ist (hab ich vergessen)
    - Steckverbindung im Kofferraum rechts ermitteln und brücken (Schliesser) oder abziehen (Öffner)
    Wenn dass Dach dann einwandfrei läuft, hast' deinen Schuldigen.

    Viel Erfolg
    Gruß CptAGE
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. Ein Peugeot-Freund hat sich bei CptAGE für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Gueldi (14.05.2019)

  10. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.483
    374 Danke in 284 Beiträgen
    @Gueldi: Wenn Du mir deine e-mail-Adresse in einer PN mitteilst, schicke ich Dir ein paar Unterlagen, damit deine rau endlich aus dem Kofferraum raus kann
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  11. Ein Peugeot-Freund hat sich bei wergan für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Gueldi (14.05.2019)

  12. #8
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    13.05.2019
    Ort
    Elsass
    Beiträge
    10
    1 Danke erhalten
    Zitat Zitat von Arno306 Beitrag anzeigen
    ...Du hast Deine Frau in den Verdeckkasten reingelegt?
    ja - sie ist so schön handlich... nein natürlich nicht - sie hat im Auto wohl bei halboffenem Dach alles beobachtet - ich weiß nicht, wie sie es gemacht hat (war leider nicht dabei) aber sie hat es irgendwie hinbekommen
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  13. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Gueldi für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Arno306 (14.05.2019)

  14. #9
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    13.05.2019
    Ort
    Elsass
    Beiträge
    10
    1 Danke erhalten
    Zitat Zitat von CptAGE Beitrag anzeigen
    Hi Gueldi,

    ich tippe verstärkt auf einen Kabelbruch im Leitungsstrang Verdeckschalter.
    Oberhalb Beifahrerfenster, ca Mitte ist ein Mikroschalter, der meldet dem Verdeck-Stg dass das Verdeck-Vorderteil angehoben ist (Piepsen)
    Das zugehörige Kabel läuft am Gestänge entlang und hat am Übergang in die Karosse eine "Knickstelle" an der es gerne mal bricht...
    Prüfablauf:
    - Feststellen, ob der Schalter ein Öffner oder ein Schliesser ist (hab ich vergessen)
    - Steckverbindung im Kofferraum rechts ermitteln und brücken (Schliesser) oder abziehen (Öffner)
    Wenn dass Dach dann einwandfrei läuft, hast' deinen Schuldigen.

    Viel Erfolg
    Gruß CptAGE
    Hallo,
    ich habe schon öfter gehört, dass es piepsen soll - bei mir piept aber gar nichts und beim Auto auch nicht
    Also er öffnet ganz normal bis das Dach senkrecht steht und der Deckel offen steht - dann aber geht alles aus und der Druck entweicht - der Deckel fällt zurück gegen das halboffene Dach und es geht nur noch manuell auf.
    Das Schließen allerdings geht komplett. Das macht er bis zum Ende, wenn auch das Dach auf die Scheiben knallt (also halten wir es jetzt immer etwas auf beim Schliessen)
    Den Schalter und den Kabelstrang werden wir untersuchen.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  15. #10
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    13.05.2019
    Ort
    Elsass
    Beiträge
    10
    1 Danke erhalten
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	123.jpg 
Hits:	13 
Größe:	101,9 KB 
ID:	28838

    So ist der aktuelle Stand - er wird langsam wieder hübsch...
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beifahrersitz rastet nicht richtig ein....
    Von davedancing im Forum Peugeot 206 Forum
  2. 307 Lenkradsperre rastet nicht ein
    Von san_sanja im Forum Peugeot 307 Forum
  3. Rücksitzbank rastet nicht mehr ein
    Von Paddy_0511 im Forum Peugeot 508 Forum
  4. Verdeckdeckel rastet nicht ein und hält nicht zu
    Von Kessy im Forum Peugeot 306 Forum
  5. Lenkradschloß rastet manchmal nicht ein
    Von louie im Forum Peugeot 307 Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.