Peugeot 206 Forum
Stottern beim Beschleunigen

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    2
    1 Danke erhalten

    Question Stottern beim Beschleunigen

    Moin moin,
    bin der neue auf Gasttour
    hab da gerne mal ein Problem...
    206 1.1 BJ 2002 (3003 514)
    So, vorweg: ist nicht mein Auto und hab ich nur bis Samstag.

    Ruckeln bzw Stottern beim Beschleunigen und Kontrolllampe an
    Fehler auslesen hat gebracht
    P0202 - Einspritzdüsen Schaltkreis Fehlfunktion - Zylinder 2
    P0410 - Zweitluft Zuführungssystem Fehlfunktion
    Ich muss dazu sagen, nur mit so 'nem Handy Bluetooth Dingen ausgelesen.
    Löschen ging nicht.

    Ich gucke mir ja immer bei el. Fehlern erst mal alle Sicherungen an und hab auch im Sicherungskasten
    im Motorraum 'ne 25A Sicherung gefunden die defekt war.
    Diese hab ich mal ersetzt und Fehlerspeicher lies sich löschen.

    Seit dem nach ca. 5 km nochmal Lampe an, Lambda 1 und 2 Heizkreisfehler. Gelöscht.
    Nun ca. 50km gefahren keine Lampe mehr an, aber ab und zu noch ruckeln beim Beschleunigen und irgendwie
    kommt er mir zu langsam vor. Kann ich aber nicht beurteilen, hab den Wagen erst seit Sonntag hier.

    Jetzt meine Frage: da ja Einspritzdüse drin war... ratsam zu wechseln? Oder da sich nach Sicherungstausch
    Fehler löschen lies, bzw Lampe aus bleibt, eher woanders nach gucken?

    Wenn ich den Stromlaufplan der mir geschickt wurde richtig verstehe, ist die 25A Sicherung für die Düsen,
    die Zündspule und die Lambdasonden zuständig, kann das sein?
    Dann wäre die Ursachensuche für die kaputte Sicherung ja nicht so einfach.

    Da kosten möglichst klein bleiben müssen und ich eher Richtung Zündung dachte und ich nur bis Samstag Zeit hab, fange ich nun mit Zündkerzen an (Zyl. 1 sah schon abgenutzt aus). Es sei denn, jemand hat 'nen super Tipp!?

    Ach und Bremse quitscht auch. bei leichtem Bremsen bis zum stillstand . Gleiches Geräusch mit alter und neuer Bremse (Beläge + Scheiben)und nur vorne rechts.
    Kann das mit den Mängeln: Koppelstangengummis VL/VR oben und unten gerissen und defekter Achsmanschette zusammenhängen?

    Ich wäre euch so dankbar für Tipps
    Gruss Sinthoras

    Ähnliche Themen

    1. Probleme beim Starten und extremes Stottern beim 206
      Von LaWi im Forum Peugeot 206 Forum
    2. Stottern beim Anfahren
      Von donhh im Forum Peugeot 206 Forum
    3. Stottern beim anfahren
      Von spike87 im Forum Peugeot 106 Forum
    4. Hilfe!! Stottern beim 205
      Von im Forum Peugeot 205 Forum
    5. Hilfe!! Stottern beim 205
      Von im Forum Peugeot 205 Forum
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. Ein Peugeot-Freund hat sich bei sinthoras für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    atagnajess (23.04.2019)

Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Starten und extremes Stottern beim 206
    Von LaWi im Forum Peugeot 206 Forum
  2. Stottern beim Anfahren
    Von donhh im Forum Peugeot 206 Forum
  3. Stottern beim anfahren
    Von spike87 im Forum Peugeot 106 Forum
  4. Hilfe!! Stottern beim 205
    Von im Forum Peugeot 205 Forum
  5. Hilfe!! Stottern beim 205
    Von im Forum Peugeot 205 Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.