Peugeot 207 Forum
Schraube am Bremssattel lässt sich beim 207CC nicht lösen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    18

    Schraube am Bremssattel lässt sich beim 207CC nicht lösen

    Hallo!
    Ich habe am 207CC hinten auf einer Seite die Bremsscheiben und die Beläge gewechselt.
    Auf der Fahrerseite scheitere ich an der oberen Schraube, die sich nur mit einem 13er Maulschlüssel öffnen lässt, weil auf der Rückseite noch ein Sensor (oder was auch immer das ist) monitiert ist.
    Kann ich vielleicht das Teil abschrauben und die Schraube mit zwei Muttern kontern und rausdrehen?
    Hat jemand einen Tipp für mich. Die Mutter hat natürlich schon leicht gelitten ist aber noch nicht ganz hinüber. Man könnte zwar die Bremse komplett ausbauen, dafür müsste dann aber die Bremsleitung und das Handbremsseil demontiert werden. Bremsen entlüften würde ich bei dem Fahrzeug aber nicht selbst machen wollen.Da wäre ich raus.
    Sicher hat jemand mit dem Problem schon seine Erfahrung gemacht und kennt eine Lösung.

    Ähnliche Themen

    1. Bremsbacken wechseln, Haltestifte lösen sich nicht
      Von slyfox im Forum Peugeot 106 Forum
    2. Cabrio 18 Antiebswelle läßt sich nicht lösen?
      Von Rumburak im Forum Peugeot 306 Forum
    3. Sitz lässt sich nicht verstellen
      Von Solbad im Forum Peugeot 206 Forum
    4. Lässt sich nicht abstellen
      Von Peterw im Forum Peugeot 605 Forum
    5. Posteingang lässt sich nicht öffnen
      Von roporsche im Forum Anregungen, Kritik & Fragen
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Junior Member
    Registriert seit
    18.02.2019
    Beiträge
    18
    1 Danke erhalten
    Schau Mal auf YouTube unter "Peugeot 207 changing the rear Break" ich glaube da hatte einer ein ähnliches Problem. Vielleicht findest du da eine Lösung. Dieses Teil das Du meinst, ist glaube ich kein Sensor. Da ist hinten ein Deckel drauf und drunter ist ein Torx um das Ding ab zu schrauben. Aber diese Aussage ist ohne Gewähr! Bei meinen Bremsen war das nicht, ich habe Trw/Lukas. Dieses Teil ist glaube ich nur bei Bosch montiert.
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    5.006
    1.196 Danke in 658 Beiträgen
    Ausbau - Einbau : Bremssättel hinten


    Ausbauen:
    Die Hinterräder
    Die hinteren Bremsklötze
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	8 
Größe:	48,7 KB 
ID:	28464
    Die Feststellbrems-Seilzüge entspannen.
    Den Feststellbrems-Seilzug (1) vom Hebel lösen.
    Die Bremsleitung (2) lösen.
    Die Bremsleitung verschlieβen.
    ACHTUNG : Die Öffnung des Bremssattels verschließen.
    Ausbauen:
    Die Schrauben (3)
    Den Bremssattel (/)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.png 
Hits:	5 
Größe:	91,9 KB 
ID:	28465
    Geändert von Emma (10.03.2019 um 15:01 Uhr)
    "Nie wieder Franzose."
    Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    18
    Hallo!
    Diese Video kenne ich und hat mir auch schon geholfen.
    Bei meinen neuen Scheiben ist aber diese Schraube nicht im Lieferumfang und wenn der Sechskant ganz rund ist, habe ich ein noch größeres Problem. Mit dem Maulschlüssel ist gar nichts zu machen und mit der Crimpzange hatte ich bei vorsichtiger Anwendung auch keinen Erfolg. Ich habe auch schon den Sattel erwärmt, hat auch nichts gebracht und Eisspray habe ich leider keins.
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Emma Beitrag anzeigen
    Ausbau - Einbau : Bremssättel hinten


    Ausbauen:
    Die Hinterräder
    Die hinteren Bremsklötze
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	8 
Größe:	48,7 KB 
ID:	28464
    Die Feststellbrems-Seilzüge entspannen.
    Den Feststellbrems-Seilzug (1) vom Hebel lösen.
    Die Bremsleitung (2) lösen.
    Die Bremsleitung verschlieβen.
    ACHTUNG : Die Öffnung des Bremssattels verschließen.
    Ausbauen:
    Die Schrauben (3)
    Den Bremssattel (/)

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.png 
Hits:	5 
Größe:	91,9 KB 
ID:	28465
    Hallo Emma
    Das hilft mir leider nicht weiter.
    Das Problem sind die zwei Schrauben die ich lösen muss, wenn ich nur die Bremsbeläge wechseln möchte. Ich überlege gerade, ob ich mit zwei Kontermuttern die Schraube lösen könnte.
    Habe allerding für heute die Arbeiten eingestellt, weil das Fahrzeug morgen wieder gebraucht wird.
    Geändert von rahabe (10.03.2019 um 15:12 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    5.006
    1.196 Danke in 658 Beiträgen
    Dann schreib doch bitte mal Deine Fahrgestell Nr. mit rein, damit man nachlesen kann, was für ein System verbaut ist !
    "Nie wieder Franzose."
    Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    18
    Die Linie 2 auf deiner 1 Abbildung kreuzt die Schraube bzw. den Sensor am Ende der Schraube!
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #8
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    5.006
    1.196 Danke in 658 Beiträgen
    Es gibt Bosch und TRW Systeme, die sind mit oder ohne Schwing-Tilger-Bremssattel verbaut. Auf Deutsch gesagt, Peugeot hat 23 Bild Seiten mit verbauten Systemen. Um das Zuzuordenen, bauch man eine Glaskugel oder eine Fahrgestell Nr.
    "Nie wieder Franzose."
    Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #9
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von Emma Beitrag anzeigen
    Es gibt Bosch und TRW Systeme, die sind mit oder ohne Schwing-Tilger-Bremssattel verbaut. Auf Deutsch gesagt, Peugeot hat 23 Bild Seiten mit verbauten Systemen. Um das Zuzuordenen, bauch man eine Glaskugel oder eine Fahrgestell Nr.
    Es ist eine Bosch Bremse!
    3003 AEE VF3WB5FWC33899883
    Ich überlege gerade, kann man das Teil auch abschrauben und mit einem Ringschlüssel die Mutter lösen?
    Dein Bild 1 passt schon, es beschreibt nur nicht meine Problemschraube.
    Die Linie mit der Nr. 2 kreuzt die besagte Schraube.
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. #10
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    5.006
    1.196 Danke in 658 Beiträgen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.png 
Hits:	10 
Größe:	206,9 KB 
ID:	28466
    Position 4 abschrauben
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	7 
Größe:	40,5 KB 
ID:	28467
    Führungsbolzen mit guten Maulschlüssel oder einer Feststellzange festhalten und abschrauben. Wenn Du Sie abreissen "solltest" (hab ich noch nie erlebt), kannst Du Sie immer noch ersetzen.
    "Nie wieder Franzose."
    Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsbacken wechseln, Haltestifte lösen sich nicht
    Von slyfox im Forum Peugeot 106 Forum
  2. Cabrio 18 Antiebswelle läßt sich nicht lösen?
    Von Rumburak im Forum Peugeot 306 Forum
  3. Sitz lässt sich nicht verstellen
    Von Solbad im Forum Peugeot 206 Forum
  4. Lässt sich nicht abstellen
    Von Peterw im Forum Peugeot 605 Forum
  5. Posteingang lässt sich nicht öffnen
    Von roporsche im Forum Anregungen, Kritik & Fragen
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.