moin, ich möchte mich auch mal kurz vorstellen:
meine Liebe zu französischen Autos ist schon in meiner Kindheit entstanden, mein Vater fuhr mehrere Citroen DS. Ich habe das dann fortgesetzt eines meiner ersten Autos war ein 504er er sah zwar schon etas heruter gekommen aus, war aber ein höchst bequemes und zuverlässiges Fahrzeug (geile Lenkradschaltung <3 ). Später hatten wir dann auch nen 305 Kombi, auch an dieses Auto habe ich sehr gute Erinnerungen. Momentan haben wir in der Familie einen Clio, einen Kangoo und eben den 106er. Dieser wird gefahren vom Sohn, leider hat er schon zwei 106er S2 auf dem Gewissen. Ich hoffe das der neue nun mal mindestens bis zum Oldtimeralter nicht aufs Dach gelegt wird. Mein Traum ist noch einen 504er oder 404er Pickup mit Plane zu erwerben, mal schauen der Wunsch ist schon ins Universum geschickt.
dann zunächst mal danke für die freundliche Aufnahme, die schnelle Hilfe in Bezug auf die Hinterachse und euch allen natürlich möglichst problemlose Fahrt.
lg Jörg