Peugeot 306 Forum
Umrüstung von Euro2 auf 3,unmöglich??

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Threadstarter
    Member Avatar von rainer306
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Rhede/Ems
    Beiträge
    79
    14 Danke in 8 Beiträgen

    Umrüstung von Euro2 auf 3,unmöglich??

    Moin an alle Mitlesenden
    Langsam wirds jetzt für mich ernst,als Exbochumer droht mir jetzt die Nichteinfahrt in meine Heimatstadt,da ja bekanntlich unter Euro 3 die Aussiebung beginnt!Ich habe heute einmal bei dem FPH
    angerufen,der Meister hat mich auch ausreden lassen+die FIN verlangt+einen Rückruf versprochen!10 Minuten später die erwartete Nachricht:wir haben hier nix,was eine Umrüstung möglich macht,eine Empfehlung,in Köln beim Löwenservice anrufen+die Abteilung Homologation verlangen,evtl.hätten die eine Antwort.
    Meine Frage an die Aktiven+Wissenden:seht Ihr eine Möglichkeit zur Umrüstung??
    Im Internet habe ich trotz endloser Suche nix dazu gefunden,außer,das es nicht möglich sein soll,wegen zu geringen Stückzahlen bei sinkenden Zulasungszahlen,auf Deutsch,lohnt sich nicht!!
    Irgendwie will/kann ich+vor allem meine Frau nicht damit abfinden,unser hypergepflegtes Cabrio mit nur 85000km wegzugeben.
    Gruß vom ratlosem Rainer

    Ähnliche Themen

    1. Von euro1 auf Euro2 ??
      Von raulito2112 im Forum Peugeot 306 Forum
    2. Umrüstung Euro1 auf Euro2 für den 1,9 Liter
      Von T_max500 im Forum Peugeot 205 Forum
    3. Umrüstung auf Euro 3 möglich?
      Von Frank306 im Forum Peugeot 306 Forum
    4. Euro2 umrüstung?
      Von janbo im Forum Tuning, Bereifung, Autobasteleien Forum
    5. 605 V6 3.0 Langersehnte EURO2 Umrüstung ist da!!!!
      Von taxi605 im Forum Peugeot 605 Forum
    306 Cabrio 1.8Automatic BJ.99-85000KM mit Hardtop,Klima,Leder
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. Ein Peugeot-Freund hat sich bei rainer306 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Arno306 (10.01.2019)

  3. #2
    Member
    Registriert seit
    15.11.2017
    Beiträge
    57
    70 Danke in 29 Beiträgen
    Hallo Rainer,

    ist jetzt ein bisschen OT, aber ein so schönes Auto, wie Ihr es wohl habt, solltet Ihr auf jeden Fall behalten! Ich hoffe, dass in diesem Land die Vernunft wieder Einzug hält in absehbarer Zeit. Also keine vorschnellen Entschlüsse! Es werden scheinbar zahlreiche erhaltenswerte 306er Cabrios weggeworfen, ein paar werden als Oldtimer überleben.

    Ich kenne einen Fall (andere Marke), wo die Werkstatt die Tatsache dass es ein Automatikwagen war, "vergessen" hat anzugeben und so auf Euro 2 umgeschrieben werden konnte. Das für den Fall, dass die "Automatik" das Hindernis ist und ein Schalter umrüstbar wäre.

    Halte uns auf dem Laufenden, ob es eine Möglichkeit der Umrüstung/Umschlüsselung gibt.

    Schöne Grüße
    Arno
    Geändert von Arno306 (10.01.2019 um 08:54 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    3
    2 Danke in einem Beitrag
    Hallo,
    ich habe ein 306 Cabrio 1,6 Bauj. 1998, welches die Schadstoffklasse D3 hat.
    Nun wird oft gesagt D3 entspräche nur Euro 2, was aber nicht immer stimmt.
    Entscheidet sind die beiden letzten Zahlen unter 14.1, und dort steht bei mir eine 30. Das wiederum entspricht laut Tabelle Euro 3

    Hier klicken

    Vielleicht mal schauen was bei euch steht

    Gruß Rike
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    189
    62 Danke in 35 Beiträgen
    Meiner hat Euro 2 und nach Anfrage bei Peugeot technisch (wirtschaftlich) nicht möglich zu ändern!
    2.0 132PS
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. Ein Peugeot-Freund hat sich bei cabriolet306 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Kallikirchdorf (10.01.2019)

  7. #5
    Threadstarter
    Member Avatar von rainer306
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Rhede/Ems
    Beiträge
    79
    14 Danke in 8 Beiträgen
    Moin
    Weggeworfen wird nix,aber ich bin 68+so viel Zeit zum warten hab ich auch nicht mehr.
    Außerdem selbst mit einem H oder 07er darf man nicht mehr in die Zonen,ausser sie haben Euro6!!
    Gruß,Rainer,immer noch hoffend das vielleicht noch was positives kommt!!
    306 Cabrio 1.8Automatic BJ.99-85000KM mit Hardtop,Klima,Leder
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.448
    337 Danke in 261 Beiträgen
    @rainer306: mit Einführung der Abgasnorm Euro 3 wurden erstmals Grenzwerte für Kohlenwasserstoffe und Stickoxide festgelegt. Für Fahrzeuge mit niedrigeren Klassen gibt es dazu keine amtlichen Feststellungen, weshalb eine Hochstufung fast unmöglich ist. Theoretisch könntest Du per Einzelabnahme und -gutachten das Einhalten der Grenzwerte für dein Fahrzeug nachzuweisen versuchen, was jedoch den Wert deines wie gut auch immer gepflegten Wagens um ein mehrfaches übersteigen würde. Gewerblich anzubietende Nachrüstlösungen scheitern ebenfalls an der wirtschaftlichen Unverhältnismässigkeit.
    Geändert von wergan (11.01.2019 um 17:40 Uhr)
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. Ein Peugeot-Freund hat sich bei wergan für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Arno306 (11.01.2019)

  10. #7
    Member
    Registriert seit
    15.07.2018
    Beiträge
    32
    1 Danke erhalten
    Ich habe auch einen Peugeot 306 Break 1,8 16V 110PS dieser hat in denn Papieren auch D3 stehen darf man mit diesem dann überhaupt noch fahren ? Da ja Euro 1-2 Benziner nicht mehr fahren dürfen aber meistens überall steht Euro 3 und meiner hat ja auch nur D3 was euro2 entsprechen würde??
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  11. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.417
    654 Danke in 435 Beiträgen
    D3 ist Euro2. Ob allerdings jeder "Kontrolleur" das weiß ? Ansonsten auf dumm stellen. Ist sowieso alles ein großer Quatsch.
    Ort: D/B/NL Dreieck
    Stop AfD
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  12. #9
    Threadstarter
    Member Avatar von rainer306
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Rhede/Ems
    Beiträge
    79
    14 Danke in 8 Beiträgen
    Moin Wergan+Danke für Deine Antwort,auf die ich gewartet habe,jetzt glaub ichs auch+geb dann auf!
    Ich wohne ja im Emsland,da interessierts sowieso keinen,aber der Peugot war halt mein Auto,wenn ich in Sommertags in Bochum rumfahren mußte.Hab noch einen Winter Golf 3,auch Euro 2,mein Omega aus 2000 hat noch Euro4+mit H +07er Kennzeichen darf man ja dann auch nicht mehr fahren!Also sehr aussichtsreich für die Oldtimerzukunft!Die Franzosen haben es besser,die dürfen nur nicht fahren,wenn Smog ist,und dann auch noch von 22-6UHR,in D wird wie immer nix gemacht+wenn dann mit dem dicken Hammer.
    Gruß an alle Mitleidenden,Rainer
    306 Cabrio 1.8Automatic BJ.99-85000KM mit Hardtop,Klima,Leder
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  13. #10
    Junior Member
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    3
    2 Danke in einem Beitrag
    Nicht immer ist D3 gleich Euro2
    Entscheidend ist die Schlüsselnummer unter 14.1 im Schein , davon die letzten 2 Zahlen
    Somit kann ein D3 auch Euro 3 sein

    Hier klicken

    man kann es auch seinen KFZ Steuer Bescheid entnehmen pro 100ccm
    Steuer 6.75 € ist gleich D3
    Steuer 7,36 € ist gleich Euro 2

    Hier klicken
    Wer wissen will, ob er mit seinem Auto nach Einrichtung einer Umweltzone in den jeweiligen Innenstadtbezirk in Deutschland darf, kann dies anhand seiner Schlüsselnummern im KFZ-Schein und an folgernder Zuordnungstabelle erkennen.
    Die Emissionsschlüsselnummer befindet sich entweder im Feld 1 des Fahrzeugscheins oder an den letzten beiden Stellen im Feld 14.1 der Zulassungsbescheinigung Teil 1.

    Euro-3 und besser: 30, 31, 32, 33, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43,
    44, 45, 46, 47, 48, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59,
    60, 61, 62, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 72,
    73, 74, 75, A0-Y0, ZA-ZF, ZY, ZZ

    Euro-2: 25, 26, 27, 35, 49, 50, 51, 52, 71
    Geändert von Rike (14.01.2019 um 19:00 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  14. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Rike für den hilfreichen Beitrag:

    Arno306 (15.01.2019),rainer306 (17.01.2019)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Von euro1 auf Euro2 ??
    Von raulito2112 im Forum Peugeot 306 Forum
  2. Umrüstung Euro1 auf Euro2 für den 1,9 Liter
    Von T_max500 im Forum Peugeot 205 Forum
  3. Umrüstung auf Euro 3 möglich?
    Von Frank306 im Forum Peugeot 306 Forum
  4. Euro2 umrüstung?
    Von janbo im Forum Tuning, Bereifung, Autobasteleien Forum
  5. 605 V6 3.0 Langersehnte EURO2 Umrüstung ist da!!!!
    Von taxi605 im Forum Peugeot 605 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.