Peugeot 205 Forum
Petition gegen Dieselfahrverbote

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Threadstarter
    Senior Member Avatar von 308GT
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    148
    95 Danke in 38 Beiträgen

    Petition gegen Dieselfahrverbote

    Wer es bis jetzt noch nicht weiß, es gibt eine Petition gegen die Klagen der Deutschen Umwelthilfe auf Fahrverbote in deutschen Städten … Wer sie noch nicht kennt klickt hier und tut aktiv etwas dagegen, dass die DUH irgendwann ganz Deutschland zum Euro 5 und darunter Fahrverbot für Diesel zwingen möchte (wahrscheinlich sind dann auch irgendwann die Euro6 ohne den Zusatz "dTemp" Diesel dran) :

    https://www.openpetition.de/petition...welt-hilfe-duh


    Dazu noch eine interessante Dokumentation :

    https://www.youtube.com/watch?v=_xtTVEi4YLg

    Auch noch interessant anzumerken : Der Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe Herr Resch fliegt im Jahr ca. 3 Millionen ! km um die Welt. Bestimmt mit einem Elektroflugzeug. Sein gesponsorter Toyota Hybrid fährt auch nicht Klimaneutral.

    UPDATE : Lt. Informationen aus dem Netz möchte die DUH nun auch auf die gesetzliche Einführung auf 120Km/h Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen klagen und dazu noch Sylvesterböllerei in den deutschen Innenstädten gesetzlich verbieten lassen!
    ! Stoppt diesen wahnsinnigen Abmahnverein !


    Ich wünsche allen Usern hier auf Peugeotboard.de ein entspanntes und besinnliches Weihnachtsfest! Lasst es euch gut gehen

    Beste Grüße

    Ähnliche Themen

    1. Petition gegen Dieselfahrverbote
      Von 308GT im Forum Peugeot 306 Forum
    2. Petition gegen Dieselfahrverbote
      Von 308GT im Forum Peugeot 307 Forum
    3. Petition gegen Dieselfahrverbote
      Von 308GT im Forum Peugeot 406 Forum
    4. Petition gegen Dieselfahrverbote
      Von 308GT im Forum Peugeot 407 Forum
    5. Petition gegen Dieselfahrverbote
      Von 308GT im Forum Peugeot RCZ Forum
    - P E U G E O T - Impress yourself -

    Peugeot 308 - Version 1 Facelift - Allure - HDI FAP 150 - weiß - BJ 2013
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. 4 Peugeot-Freunde bedanken sich bei 308GT für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (26.12.2018),ieskorniamarci (26.12.2018),nkuhnenrocio (09.01.2019),oeyrobfr (25.12.2018)

  3. #2
    Senior Member Avatar von Schrauber 60
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    38820
    Beiträge
    1.850
    605 Danke in 402 Beiträgen
    Mahlzeit,
    Dann sehen wir und doch mal einen Großteil der Finanzierung dieses eingetragenen Vereines an.

    „ Geht es nach den Delegierten des CDU-Parteitags, soll die Deutsche Umwelthilfe keine Mittel mehr aus dem Bundeshaushalt bekommen. Auch unsere Gemeinnützigkeit und unser Klagerecht will die CDU uns aberkennen.“
    Zitat aus:
    https://www.duh.de/aktuell/nachricht...empfen-weiter/
    Somit auch noch finanziert von Bürgern die Ihr Auto für den tägliche Weg zur Arbeit benötigen.
    Paradox.
    Es geht aber noch besser
    „Aber wir fragen uns schon, wie es die Deutsche Umwelthilfe mit gerade einmal 90 Mitarbeitern und 273 Mitgliedern schafft, Auto-Deutschland derart zu erschüttern.“

    „Aber Sie haben eine Kooperation mit Toyota, dem weltgrößten Autohersteller.
    Ja. Die Kooperation mit Toyota hat 1998 begonnen. Die finanzielle Unterstützung beläuft sich auf unter einem Prozent des Haushalts der DUH. Toyota fördert mit 60.000 bis 80.000 Euro pro Jahr zwei Projekte: der „Dienstwagen-Check“ bei Politikern, Behörden und Firmen. „

    „Und dafür lassen Sie sich auch von der amerikanischen „ClimateWorks Foundation“ bezahlen. Seit 2010 hat diese Stiftung mindestens vier Millionen Dollar an die Deutsche Umwelthilfe überwiesen. Das zeigen deren Finanzberichte aus den Jahren 2010, 2011,*2012, ein Wikileaks-Dokument von 2016 und die Internetseite der Stiftung. Müssten Sie sich nicht eigentlich „Amerikanische Umwelthilfe“ nennen? „

    Zitat aus https://orange.handelsblatt.com/artikel/33021

    Und das hier habe ich mir auch nach angesehen https://www.duh.de/fileadmin/user_up...8_final_01.pdf aber nur auf 1,5 Seiten von 40 Seiten etwas zu den Ein- und Ausgaben gefunden

    Und so kann man sich weiter durchlesen.
    Das Japan in führender sauberer Technik als Sponsor auf den deutschen Markt will verstehe ich aber die Ami`s auch?



    Ich bin nicht gegen Grün, gegen Braun immer, aber Deutschland ist nicht der Weltretter in dieser Sache.

    Deshalb meine Stimme gegen diesen Verein im Punkt Dieselfahrverbote.
    Interessant wären auch die Bezüge der Vorstände und der Geschäftsführer, nix im Jahresbericht , Wiki und Net gefunden
    ein Pup ist kein Pfeil, gut Ding braucht lang Weil

    1. Auto ca. 1980 Moskwitsch Kombi Zweisitzer
    danach 2 Stück 2140 Moskwitsch Kombi 5 Türer
    ab ca. 1992 Peugeot 205 1,4 Liter 5 Türer
    Ab 1993 Lada 1500 Limousinen – 2 Stück
    danach Lada Kombi 1700i
    2002 Laguna Kombi 2,2 Saugdiesel mit 0 Problemen
    2012 Peugeot 106 1,1 Liter Dreitürig 2. Aufbau nach ZKD Schaden in 2016
    + Peugeot 205 Cabrio in 2017, auch ein sehr schönes Auto
    bereits 3x in der Werkstatt gewesen ab 1980
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. 4 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Schrauber 60 für den hilfreichen Beitrag:

    308GT (17.01.2019),ieskorniamarci (27.12.2018),nkuhnenrocio (09.01.2019),oeyrobfr (27.12.2018)

  5. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    08.01.2019
    Beiträge
    13
    3 Danke in 2 Beiträgen
    Jetzt kommt der Diesel, danach der Benziner, danach Elektro, danach Gas und danach Wasserstoff.

    Nur was bringt das wenn Russland, Afrika, Rumänien und noch andere Länder da nicht mitmachen ??
    Was ist mit der Schifffahrt oder dem Holzoffen daheim ?? Ich meine mir kann es egal sein da ich nur Benziner fahre aus überzeugung und bis es soweit ist das der Benziner nicht erlaubt ist, bin ich schon tot.
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei 205Mini für den hilfreichen Beitrag:

    308GT (17.01.2019),nkuhnenrocio (09.01.2019)

  7. #4
    Threadstarter
    Senior Member Avatar von 308GT
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    148
    95 Danke in 38 Beiträgen
    So die erste Petition ist durch (diese richtete sich an das Finanzamt in Singen) … wem diese am Herzen lag, würde ich auch noch bitten diese :

    https://www.openpetition.de/petition...der-Grenzwerte

    zu unterstützen (diese geht dann an den wichtigen Petitionsausschuss des Bundestags)! Danke!
    - P E U G E O T - Impress yourself -

    Peugeot 308 - Version 1 Facelift - Allure - HDI FAP 150 - weiß - BJ 2013
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Petition gegen Dieselfahrverbote
    Von 308GT im Forum Peugeot 306 Forum
  2. Petition gegen Dieselfahrverbote
    Von 308GT im Forum Peugeot 307 Forum
  3. Petition gegen Dieselfahrverbote
    Von 308GT im Forum Peugeot 406 Forum
  4. Petition gegen Dieselfahrverbote
    Von 308GT im Forum Peugeot 407 Forum
  5. Petition gegen Dieselfahrverbote
    Von 308GT im Forum Peugeot RCZ Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.