Tuning, Bereifung, Autobasteleien Forum
Delphi DS150E / Autocom TCS CDP aus China

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Threadstarter
    Member Avatar von vnguitar
    Registriert seit
    04.07.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    74
    67 Danke in 34 Beiträgen

    Delphi DS150E / Autocom TCS CDP aus China

    Hallo,

    schon einige Zeit möchte ich dieses Diagnosegerät ausprobieren. Daher habe ich es bestellt und getestet. Hier sind meine Ergebnisse.

    HW

    DS150E, CDP PRO, CDP+, Multidiagpro… Das ist alles gleich. Es gibt mehrere Varianten: 2 FBG, 1 FBG, mit “guten” und “schlechten” Bauteilen. D.h. NEC statt China Relays, CAN Filters bestückt, original transceievers.

    Ich habe mich entschieden 1 FBG DS150E Variante mit BlueTooth, NEC Relays und CAN Filters zu bestellen. Es gibt Verkäufer, die einen Lager in EU haben. Damit ist Lieferung schneller und einfacher.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TCS CDP FBG.PNG 
Hits:	2 
Größe:	655,0 KB 
ID:	27831

    SW

    Bei der Bestellung kann man SW Version auswählen. Ich habe Delphi 2015.03 ausgewählt. Autocom oder Delphi, alles ist gleich, nur andere Skins (rot und blau). Die Geschichte: ein russischer Hacker hex2stuff hat ca. 2011 https://autocom.se/en/products/cars Autocom SW cracked. Autocom hat das entdeckt und in ca. 2014/2015 System für Lizenzen geändert. Letzte vollständige illegale variante war 2013.3. Varianten 2014.3, 2015.3 und sind v.2013 mit neuen Daten für Autos. Variante 2016.0 ist das Gleiche. Quasi eigeene Entwicklung von hex2stuff

    Vielleicht täusche ich mich, aber so habe ich das verstanden.

    Test mit meinem Peugeot 308SW

    Ich habe einen 308SW BJ 2012 eHDI 112 ASG6.

    2015.3
    Zuerst habe ich 2015.3 installiert und getestet. Autos bis 2013 (nicht bis 2015) sind da. ISS (intelligent system scan) funktioniert. Man kann alles scannen und alle Fehler löschen. Danach habe ich einzelne Systeme angeschaut. Leider wird mein Motor 9HR nicht erkannt( Motor ID nicht erkannt), man kann keine Parameter sehen! Damit bin ich sehr enttäuscht. Body Computer wird auch nicht gut erkannt, andere Steuerungen doch (ABS, Instrument usw.). Z.B. Aditiv Tank zeigt 57% bei 87k km. Da ich enttäuscht war, habe ich begonnen zu recherchieren.

    2016.0
    Ich habe geschafft diese Variante runterzuladen (Forums https://www.digital-kaos.co.uk/forums/ und https://sv1.mhhauto.com/ waren hilfreich) und getestet. ISS funktioniert nich. Autos bis 2015 sind drinnen. Aber mein Motor 9HR wird auch nicht erkannt...

    Update: Test mit Würth WOW 5.00.8R2

    Das Programm funktioniert und man kann alle Steuergeräte scannen. Leider wird Motor 9HR nicht erkannt. Also, das Ergebniss ist gleich wie mit Delphi/Autocom 2015.3.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wow ID unknown.jpg 
Hits:	3 
Größe:	58,1 KB 
ID:	27843

    Flight Recorder

    Interessante Funktionalität ist Flight Recorder. Die Idee ist, während der Fahrt ohne Computer auf SD Karte ausgewählte Daten zu speichern. Später kann man mit der App alles analysieren. Leider diese Funktionalität geht nicht, uSD Karte wird nicht erkannt. Ich habe das nicht weiter recherchiert, da mein Motor nicht erkannt wird. Vielleicht fehlt card detect Signal bei der HW?

    Webseite mit Infos
    Hier habe ich viele Infos gefunden: http://autocom.ucoz.com/ Es ist auf Russisch (ich kann Kyrilisch lesen ) aber man kann google translate für Chrome verwenden.

    Ähnliche Themen

    1. Delphi Bremsbeläge für Vorderachse RCZ R
      Von Dampfhammer im Forum Peugeot RCZ Forum
    2. China ODB2 zu verkaufen
      Von Lionking248 im Forum Biete
    3. China Auto DVD Player mit GPS
      Von buzhiqian im Forum Smalltalk
    4. China Auto DVD Player mit GPS und mehr
      Von urname im Forum Peugeot 207 Forum
    5. China Auto DVD Player mit GPS und mehr
      Von gaosuwo im Forum Navigations- und Telematik-Systeme Forum
    Geändert von vnguitar (09.12.2018 um 22:14 Uhr)
    Du möchtest im Tuning, Bereifung, Autobasteleien Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei vnguitar für den hilfreichen Beitrag:

    ieskorniamarci (12.12.2018),nkuhnenrocio (10.12.2018),oeyrobfr (13.12.2018)

  3. #2
    Senior Member Avatar von Mittns
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Neverland Ranch
    Beiträge
    730
    183 Danke in 126 Beiträgen
    Danke fürs testen.

    Und wieder zeigt sich, dass diese Teile nichts Wert sind da unausgereift und nicht alle Modelle unterstützt werden.
    Hauptsache man schreibt alle Automarken dazu.

    Fehler auslesen und löschen können mittlerweile eh einen Haufen Apps via Bluetooth und OBD Adapter, da brauch man sowas nicht.

    Es ist halt doch vom Vorteil, für jede Automarke das entsprechende Diagnose Interface zu kaufen.

    Kommt preislich dasselbe bei raus.
    Du möchtest im Tuning, Bereifung, Autobasteleien Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Mittns für den hilfreichen Beitrag:

    ieskorniamarci (12.12.2018),nkuhnenrocio (10.12.2018),oeyrobfr (13.12.2018)

  5. #3
    Threadstarter
    Member Avatar von vnguitar
    Registriert seit
    04.07.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    74
    67 Danke in 34 Beiträgen
    Yep, wenn der Motor nicht erkannt wird, ist ein günstiges ELM327 Gerät sogar eine bessere Lösung. OK, mit diesem Delphi-Clone kann man ABS oder Klima steuern, mit ELM nicht (so weit mir bekannt ist). Ich werde noch ein bisschen damit spielen, weitere SW Varianten ausprobieren und mit anderen Autos testen. Auf jeden Fall wollte ich meine Erfahrung teilen, wenn ich schon die Zeit investiert habe.

    DS150E/TCS CDP Clone zeigt, dass die Leute den Bedarf für freie/open source Lösung für Diagnose haben. HW ist eine sehr gute und günstige Basis für Projekte. SW ist offensichtlich ein großes Problem. In der Zukunft müssen Hersteller unter Druck gesetzt werden, mehr Zugang zu erlauben. Es wird spannend mit Auto Pilot, Elektroautos und anderen zukünftigen Funktionalitäten. Kunden sollten eine Möglichkeit haben, selber zu reparieren und warten.

    Dieses Gerät hat mir das Interesse für OBD Protokolle geweckt. Vielleicht entwickle ich selber eine Lösung, um mehr darüber zu lernen. Nur braucht man ein bisschen Zeit dafür...
    Du möchtest im Tuning, Bereifung, Autobasteleien Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei vnguitar für den hilfreichen Beitrag:

    ieskorniamarci (12.12.2018),nkuhnenrocio (10.12.2018),oeyrobfr (13.12.2018)

  7. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.278
    512 Danke in 364 Beiträgen
    Ja, das heute leider so. Immer mehr Hersteller sperren ihre Steuergeräte, um einen Zugriff zu verhindern. Und das klappt, leider...
    Ort: D/B/NL Dreieck
    Stop AfD
    Du möchtest im Tuning, Bereifung, Autobasteleien Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Peupa205 für den hilfreichen Beitrag:

    ieskorniamarci (12.12.2018),nkuhnenrocio (10.12.2018),oeyrobfr (13.12.2018)

  9. #5
    Senior Member Avatar von Mittns
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Neverland Ranch
    Beiträge
    730
    183 Danke in 126 Beiträgen
    Zitat Zitat von vnguitar Beitrag anzeigen
    Yep, wenn der Motor nicht erkannt wird, ist ein günstiges ELM327 Gerät sogar eine bessere Lösung. OK, mit diesem Delphi-Clone kann man ABS oder Klima steuern, mit ELM nicht (so weit mir bekannt ist). Ich werde noch ein bisschen damit spielen, weitere SW Varianten ausprobieren und mit anderen Autos testen. Auf jeden Fall wollte ich meine Erfahrung teilen, wenn ich schon die Zeit investiert habe.

    DS150E/TCS CDP Clone zeigt, dass die Leute den Bedarf für freie/open source Lösung für Diagnose haben. HW ist eine sehr gute und günstige Basis für Projekte. SW ist offensichtlich ein großes Problem. In der Zukunft müssen Hersteller unter Druck gesetzt werden, mehr Zugang zu erlauben. Es wird spannend mit Auto Pilot, Elektroautos und anderen zukünftigen Funktionalitäten. Kunden sollten eine Möglichkeit haben, selber zu reparieren und warten.

    Dieses Gerät hat mir das Interesse für OBD Protokolle geweckt. Vielleicht entwickle ich selber eine Lösung, um mehr darüber zu lernen. Nur braucht man ein bisschen Zeit dafür...
    Das wird nach und nach immer weiter eingeschränkt.
    Die wollen, dass man für jeden Furz nur noch in die Werkstatt fährt.

    Darum ist es eigentlich auch sehr wichtig, dass mehr Leute an alternativen Lösungen arbeiten.

    Mit Diagbox (hauseigene PSA Software) könnte man auch mehr anfangen, wenn es ein paar Programmierer hier gäbe die sich damit auseinandersetzen.

    Das Online Codierung auch umgangen werden kann um offline zu codieren, hat sich ja gezeigt.
    Ich wette, das würde auch mit der Diagbox V9 funktionieren.

    Und Infos teilen ist auch sehr wichtig.
    308GTi in Perlmutt weiß

    (╯°□°)╯︵ ┻━┻
    Du möchtest im Tuning, Bereifung, Autobasteleien Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Mittns für den hilfreichen Beitrag:

    ieskorniamarci (12.12.2018),nkuhnenrocio (10.12.2018),oeyrobfr (13.12.2018)

  11. #6
    Threadstarter
    Member Avatar von vnguitar
    Registriert seit
    04.07.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    74
    67 Danke in 34 Beiträgen
    Zitat Zitat von Mittns Beitrag anzeigen
    Das wird nach und nach immer weiter eingeschränkt.

    Mit Diagbox (hauseigene PSA Software) könnte man auch mehr anfangen, wenn es ein paar Programmierer hier gäbe die sich damit auseinandersetzen.

    Das Online Codierung auch umgangen werden kann um offline zu codieren, hat sich ja gezeigt.
    Ich wette, das würde auch mit der Diagbox V9 funktionieren.

    Und Infos teilen ist auch sehr wichtig.
    Hehe, ich sehe schon, dass ich Lexia Clone bestellen werde Da muss ich noch anschauen, welche Version HW und SW. Oder könnt ihr mir etwas empfehlen?

    Bezüglich Delphi Clone, ich habe jetzt andere SW gefunden - WOW Wurth. Wird gerade runtergeladen, schauen wir mal, wie das funktioniert.

    Und ich habe a bissl über das OBD Protokoll recherchiert. ELM unterstutzt meistens nur offene OBD Befehle, andere (ABS, Body usw.) sind proprietary und man muss selber mit dem CAN Sniffer reverse engineering machen. Leute, die z.B. PSACOM gemacht haben, haben wahrscheinlich das gemacht. Viel Arbeit... PSACOM Original kostet 300€, also nicht zu teuer, wenn man die Arbeit anschaut
    Du möchtest im Tuning, Bereifung, Autobasteleien Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  12. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei vnguitar für den hilfreichen Beitrag:

    ieskorniamarci (12.12.2018),nkuhnenrocio (10.12.2018),oeyrobfr (13.12.2018)

  13. #7
    Senior Member Avatar von Mittns
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Neverland Ranch
    Beiträge
    730
    183 Danke in 126 Beiträgen
    Für Diagbox brauchste ein Full-Chip Interface mit allen Relais und Chips drauf.
    Kostet i.d.R. um die 70€.
    Alles was weit darunter ist, würd ich die Finger von lassen.

    Um die nervige Diagbox Installation zu umgehen, gibt's ein paar Images im Netz für VMWare oder Virtualbox zum runterladen.

    Einige wichtige Dateien die fürs codieren zuständig sind, kann man ganz simpel via Editor ändern. Natürlich nur wenn man von der Programmiersprache etwas Ahnung hat.

    An Reverse engineering bin ich ebenfalls interessiert.
    Aber die ganzen OBD Adapter und dazugehörige Software sind natürlich nicht gerade günstig fürs reine spielen.

    Und Arduino ist mir zu aufwendig.. Zumal ich Konsolenfenster irgendwie hasse.
    Geht nichts über nen schön aufgeräumtes GUI.
    Würde gerne den canbus auslesen und selbst Befehle rüberschicken.
    Du möchtest im Tuning, Bereifung, Autobasteleien Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  14. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Mittns für den hilfreichen Beitrag:

    ieskorniamarci (12.12.2018),nkuhnenrocio (10.12.2018),oeyrobfr (13.12.2018)

  15. #8
    Threadstarter
    Member Avatar von vnguitar
    Registriert seit
    04.07.2018
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    74
    67 Danke in 34 Beiträgen
    Heute habe ich Würth WOW 5.00.8R2 getestet. Interessantes Programm, außer Diagnostik hat es auch andere Infos, wie z.B. Drehmomente, Arbeitsstunden, Zahnriemen Anleitung usw. Leider das gleiche Problem mit Diagnostik - Motor DV6C 9HR wird nicht erkannt.

    Morgen werde ich VCI zerlegen und SD Karte PINs überprüfen und eventuell card detect Signal auf GND kurzschließen. Damit sollte auch Flight Recorder funktionieren.

    Weiter brauche ich einen Opfer, um das Ding mit anderem Auto zu testen

    Wer das Interesse für OBD reverse engineering und Car Hacking hat, kann diese Seite anschauen http://opengarages.org/handbook/. Da gibt es free book: "Car Hacker's Handbook". Ich werde das Buch anschauen.

    Auch die zwei Jungs haben interessante Ergebnisse: http://illmatics.com/carhacking.html. Sie haben alle Tools zur Verfügung gestellt. Aber ohne Konsole geht nicht
    Du möchtest im Tuning, Bereifung, Autobasteleien Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  16. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei vnguitar für den hilfreichen Beitrag:

    ieskorniamarci (12.12.2018),nkuhnenrocio (10.12.2018),oeyrobfr (13.12.2018)

  17. #9
    Senior Member Avatar von Mittns
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Neverland Ranch
    Beiträge
    730
    183 Danke in 126 Beiträgen
    Die Sache ist, ich will mein Smeg rauswerfen und ein Android Navigationssystem einbauen.

    Das heißt, ich will beispielsweise meine Lüftung nicht über nen Konsolenfenster steuern, sondern ne schöne App kreieren und die Tasten darauf mappen.

    Was bedeutet, ich brauche ID's und Hex-Werte für jede Geschwindigkeitsstufe, Klima An/Aus, diverse Konfigurationen usw.

    Und danm muss ich natürlich herausfinden, wie ich beispielsweise mit Android nen Canbus Adapter anspreche und entsprechend die Befehle darüber schicke.

    Und da sind die Informationen im Netz wieder sehr rar. :/
    Du möchtest im Tuning, Bereifung, Autobasteleien Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  18. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Mittns für den hilfreichen Beitrag:

    ieskorniamarci (12.12.2018),nkuhnenrocio (10.12.2018),oeyrobfr (13.12.2018)

Ähnliche Themen

  1. Delphi Bremsbeläge für Vorderachse RCZ R
    Von Dampfhammer im Forum Peugeot RCZ Forum
  2. China ODB2 zu verkaufen
    Von Lionking248 im Forum Biete
  3. China Auto DVD Player mit GPS
    Von buzhiqian im Forum Smalltalk
  4. China Auto DVD Player mit GPS und mehr
    Von urname im Forum Peugeot 207 Forum
  5. China Auto DVD Player mit GPS und mehr
    Von gaosuwo im Forum Navigations- und Telematik-Systeme Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.