Hallo,

ich habe einen Peugeot 207 (70 kW, 1,4 L). Dieses Fahrzeug hat, wenn man mal nicht ordentlich aufs Gas drückt, so ca. 5,8-6,2 L/100km verbraucht. Im Oktober war ich beim TÜV und jetzt verbraucht der Wagen mehr als 6,8 L/100km. Beim TÜV wurde ein Auslesegerät unten vorne beim Fahrer eingesteckt und alles am PC ausgelesen. Kann beim TÜV irgendeine Einstellung kaputt gemacht oder verändert worden sein? Bzw. wie komme ich wieder zur Ursprungseinstellung zurück? Kann ich mir auch so ein Auslesegerät kaufen? Ich kenne mich mit Motoreinstellungen aus und denke, ich könnte es bedienen.

Danke