Peugeot 207 Forum
Kabel für Rückfahrkamera in den Kofferaum verlegen

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    24.10.2018
    Beiträge
    8
    4 Danke in 3 Beiträgen

    Kabel für Rückfahrkamera in den Kofferaum verlegen

    Hallo

    Der Titel sagt ja schon alles
    Momentan liegt das Kabel bei mir im Beifahrerfußraum und von da muss ich in den Kofferraum
    Wie komme Ich da denn am besten rein?

    Habt ihr da mal einen Tip für mich

    Danke

    Ähnliche Themen

    1. RCZ - Wo Kabel vom Motorraum in den Innenraum verlegen.
      Von RCZZCR im Forum Peugeot RCZ Forum
    2. Kabel verlegen
      Von Ulle91 im Forum Peugeot 605 Forum
    3. Musikanlage - Kabel verlegen
      Von im Forum Peugeot 106 Forum
    4. Kabel in den Innenraum verlegen
      Von norb im Forum Peugeot 106 Forum
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    276
    35 Danke in 31 Beiträgen
    Lupfe mal die Gummidichtung zw. Bodenteppich und Beifahrertüröffnung an, dann siehst du einen Kabelkanal, der noch Reserven hat, Leitungen aufzunehmne. Das gleiche an der hinteren Tür. Da kommt man mit etwas handwerklichen Geschick problemlos in den Kofferraum hinter. Einfach schauen, was man hinter Dichtungen oder Teppich bekommt. Maximal braucht man einen Eiskratzer als Werkezeug, um den Bodenteppich/Dichtungen anzuheben, damit man die Leitungen verlegen kann. An der B-Säule muss man ggf. die Plasteverkleidung auklipsen, damit man die Ader durchkriegt, danach einfach wieder alles festklipsen.

    Erfahrung: Ich habe mir eine Dauerplus-Steckdose in den Kofferraum gelegt. Diese ist sogar direkt an der Batterie angeschlossen. Vom Motorraum kommt man auch in den Fahrgastraum, aber dazu muss man das Handschuhfach ausbauen, um die Leitung durchzukriegen. Danach kommt das Handschuhfach wieder dran.
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Großnaht für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Frank M (30.11.2018)

  4. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    24.10.2018
    Beiträge
    8
    4 Danke in 3 Beiträgen
    Danke
    Hat alles gut funktioniert :-)

    Dauerplus brauchte ich auch für das neue Radio.
    Habe das von der Sicherung F6 (da liegt Dauerplus an) links/unten neben Lenkrad genommen.
    Mit einer Abgriffsicherung, so braucht man nicht in den Motorraum zur Batterie.

    Beispielbild als Anhang.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken --.jpg  
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Frank M für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Großnaht (01.12.2018)

  6. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    24.12.2013
    Beiträge
    276
    35 Danke in 31 Beiträgen
    Das mit dem Flachsicherungsadapter hab ich dann bei meinem Zweitwagen genutzt, um mir den Aufwand zu sparen die Motorraumgrenze zu durchbrechen. Nachteil des Flachsicherungsadapters ist meist der kleine Querschnitt von 1,5mm². Aber für meine Kofferraumverbraucher (max. Kühlbox mit Peltierelement) ist das ausreichend.
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Großnaht für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Frank M (01.12.2018)

Ähnliche Themen

  1. RCZ - Wo Kabel vom Motorraum in den Innenraum verlegen.
    Von RCZZCR im Forum Peugeot RCZ Forum
  2. Kabel verlegen
    Von Ulle91 im Forum Peugeot 605 Forum
  3. Musikanlage - Kabel verlegen
    Von im Forum Peugeot 106 Forum
  4. Kabel in den Innenraum verlegen
    Von norb im Forum Peugeot 106 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.