Peugeot 306 Forum
Steuergerät 306 (S1) WFS wir nicht freigegeben

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    3
    4 Danke in 2 Beiträgen

    Steuergerät 306 (S1) WFS wir nicht freigegeben

    Hallo,

    der Youngtimer (306, 1.6l, 1600ccm, Ez. 9.1996, SM Husky) will nicht mehr anspringen. Der Wagen ist vor 3 Tag frisch durch den TÜV und am nächsten Tag wollte er, ausgerechnet beim Reifenhändler, nicht mehr anspringen. Es gab keinen Zündfunken und keine Spannung für die Benzinpumpe.

    Er besitzt eine Wegfahrsperre mit Code-Eingabe über eine Zahlentastatur. Die Tastatur war abgeklemmt (gezogener Stecker) und es hat 2 Jahre einwandfrei funktioniert. Ich habe also den Stecker wieder angeschlossen und dann den richtigen Code eingegeben, nichts. Doppelrelais funktioniert. Meine Vermutung ist ein defektes Steuergerät (MP5.2 66 von Bosch 0 261 203 912 / Pug ET 19292W) Das Steuergerät ist bei Peugeot nicht mehr lieferbar, mal vom Preis ganz abgesehen, ca. 1100,- Euro. Allem was in der Bucht und Co. zu bekommen ist, fehlt dann der passende Code und ist damit unbrauchbar. Daraus ergeben sich für mich folgende Lösungen und vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen.

    1) Gebrauchtes Steuergerät mit passendem Code auftreiben - (Hat jemand eines rumliegen?)
    2) SG einsenden an Bosch
    3) SG einsenden an Instandsetzen und gleich auch die WFS entfernen lassen (Wer ist gut?)
    4) Fahrzeug zum ausschlachten kaufen
    5) Den 306 mit frischer HU verschrotten (Wäre schade)
    6) Anderes Steuergerät einbauen und hoffen das er dann läuft. (Es soll auch SGs ohne WFS geben. Kann mir jemand sagen was da passt z.B. MP5.1 aus der Serie mit nur einem Fahrerairbag. Die Passende 10stellige Bosch-Nummer dazu wäre cool.)
    7) Umbau auf SG der Serie 2/3 mit Transponder incl. Kabelbaum :gruebel: Dann kommt lieber Lösung Nr. 5.

    Kann man die WFS überlisten, indem man Kraftstoffpumpe und Zündspule mit Strom versorgt. Liefert das Steuergerät dann alle anderen Signale? Hat das schon mal jemand probiert?

    Es ist einfach zum ... Vielleicht kann mir ja jemand mit Rat, Tipps oder einem Steuergerät weiterhelfen.

    Vielen Dank!

    Ähnliche Themen

    1. Hilfe !!! 306 Cabrio - Alarmanlage / WFS spinnt
      Von svensonjenson im Forum Peugeot 306 Forum
    2. 306 mit deaktivierter WFS startet nicht
      Von john schaefer im Forum Peugeot 306 Forum
    3. 605 v6 ph 2 Steuergerät mit WFS
      Von Nozone im Forum Suche
    4. Steuergerät wechseln (NICHT Tastatur WFS)
      Von werner306 im Forum Peugeot 306 Forum
    5. Steuergerät 106 S1
      Von stephan_gi im Forum Peugeot 106 Forum
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    308
    8 Danke in 6 Beiträgen
    Hi Simca1000,

    ich weiss nicht wie es die Admins hier so mit Dopplepostings halten..
    Hier klicken

    Ich persönlich finde, du solltest die Anfrage wenn, dann erst nacheinander in verschiedenen Foren mit gemeinsamer Nutzer-Schnittmenge posten.

    Gruß CptAGE
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    16.05.2018
    Beiträge
    3
    4 Danke in 2 Beiträgen
    Hallo CptAGE,

    das es Foren mit gemeinsamen Schnittmengen gibt, besonders wenn sie sehr ähnliche Themen haben, ist normal, aber es ist eben nur eine Schnittmenge. Ich war jahrelang auch nur in einem Forum angemeldet und haben mich erst im anderen Forum angemeldet, als ich dort die Lösung für ein Problem fand. Außerdem wird der Betreiber des Forums schon einen Grund haben, warum er ein zweites Forum zum Thema gegründet hat.
    Ich habe das Post übrigens auch ins Citroen Form gestellt, da es ein PSA Problem ist und die Jungs dort vielleicht eine Lösung haben. Ich bin da immer für Systemübergreifende Freundschaften. Dort habe ich übrigens auch die halbe Lösung erhalten.

    Von daher hier noch ein "Doppelposting" für alle Löwenschrauber, die nur hier angemeldet sind.


    Lösung
    Das Problem wurde für ca. 190,- Euro gelöst!

    Das Steuergerät hat gestreikt und den Code der Wegfahrsperre nicht mehr angenommen. Genau wie vermute. Das Eingabefeld (Tastatur) der WFS war jahrelang abgeklemmt und der Wagen sprang auch nach dem Abklemmen der Batterie und längerer Standzeit wieder einwandfrei ohne Tastatur an.
    Ein Anruf beim Instandsetzer für Steuergeräte brachte dann die Lösung. Das Steuergerät hat einen Zähler, der mit zählt wie oft der Wagen schon ohne erkannte Tastatur gestartet wurde und sperrt dann den Startvorgang bei einem hohen Tausender Wert. Es geht also unter Umständen Jahrelang gut, bis der Zähler eben die Anzahl der maximalen Startvorgänge ohne Tastatur erreicht hat. Der Instandsetzer hat das Steuergerät wiederbelebt und dabei auch gleich den Zähler deaktiviert.

    Ich habe also das Steuergerät eingebaut und die Tastatur NICHT angeschlossen! Der 306 sprang sofort an!
    Der Service ist übrigens zu empfehlen. Freitag Nachmittag versendet und am Dienstag Nachmittag konnte ist das Steuergerät wieder einbauen.

    Fa. Alban Link, 88131 Lindau
    Hier klicken
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Mechanix für den hilfreichen Beitrag:

    cabriolet306 (28.11.2018),Chakuza (28.11.2018),wergan (28.11.2018)

  5. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.367
    277 Danke in 224 Beiträgen
    Zitat Zitat von Mechanix Beitrag anzeigen
    Das Steuergerät hat einen Zähler, der mit zählt wie oft der Wagen schon ohne erkannte Tastatur gestartet wurde und sperrt dann den Startvorgang bei einem hohen Tausender Wert. Es geht also unter Umständen Jahrelang gut, bis der Zähler eben die Anzahl der maximalen Startvorgänge ohne Tastatur erreicht hat. Der Instandsetzer hat das Steuergerät wiederbelebt und dabei auch gleich den Zähler deaktiviert.

    Ich habe also das Steuergerät eingebaut und die Tastatur NICHT angeschlossen! Der 306 sprang sofort an!
    Der Service ist übrigens zu empfehlen. Freitag Nachmittag versendet und am Dienstag Nachmittag konnte ist das Steuergerät wieder einbauen.

    Fa. Alban Link, 88131 Lindau
    Hier klicken
    War mir auch neu. Also Danke für die Info, es wird hier sicher einigen weiter helfen.
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. Ein Peugeot-Freund hat sich bei wergan für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Arno306 (28.11.2018)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe !!! 306 Cabrio - Alarmanlage / WFS spinnt
    Von svensonjenson im Forum Peugeot 306 Forum
  2. 306 mit deaktivierter WFS startet nicht
    Von john schaefer im Forum Peugeot 306 Forum
  3. 605 v6 ph 2 Steuergerät mit WFS
    Von Nozone im Forum Suche
  4. Steuergerät wechseln (NICHT Tastatur WFS)
    Von werner306 im Forum Peugeot 306 Forum
  5. Steuergerät 106 S1
    Von stephan_gi im Forum Peugeot 106 Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.