Peugeot 207 Forum
Motor klackern nach Start

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 11 von 11
  1. #11
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    4.876
    1.085 Danke in 603 Beiträgen
    Aus-Einbau Riemen-/Spanner
    https://www.peugeotboard.de/threads/...anner-Spannarm
    ------------------------------------------------
    Ausbau - Einbau : Kühlmittelpumpe

    1. Werkzeug
    Werkzeug zum Halten der Riemenscheibe der Kühlmittelpumpe (Typ FACOM DM9).
    2. Vorarbeiten
    Das Fahrzeug auf eine Zweisäulen-Hebebühne stellen.
    Die Batterie abklemmen.
    Ausbauen :

    Das rechte Vorderrad
    Die Schutzverkleidung unter dem Motor
    Die rechte vordere Radhausschale
    Die Schalldämmung des rechten Längsträgers

    Das Kühlsystem entleeren.
    3. Ausbau
    ACHTUNG : Es darf keinerlei Drehung gegen den Uhrzeigersinn über die Befestigungsschraube der Nabe der Kurbelwellen-Riemenscheibe ausgeführt werden : Gefahr der Verstellung der Steuerung.

    ACHTUNG : Der elastische Antriebsriemen der Nebenaggregate (4) und die Friktionsscheibe (5) dürfen nicht in Kontakt mit der Kühlflüssigkeit geraten.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	8 
Größe:	49,6 KB 
ID:	27714
    Ausbauen :

    Den elastischen Antriebsriemen für die Nebenaggregate (4)
    Die Schrauben (3)
    Die Spannrolle des Geräteantriebsriemens (2)
    Die Schrauben (1)
    Das Reibrad (5)

    Den Stecker abklemmen ( bei "a") (je nach Ausstattung).
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	8 
Größe:	49,4 KB 
ID:	27715
    Ein Haltewerkzeug für die Riemenscheibe der Wasserpumpe anbringen (Typ FACOM DM9).
    Ausbauen :

    Die Schrauben (6)
    Die Riemenscheibe der Wasserpumpe (7)
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3.jpg 
Hits:	9 
Größe:	48,9 KB 
ID:	27716
    Ausbauen :
    Die 5 Schrauben (8) der Wasserpumpe (9)
    Die Wasserpumpe (9)
    4. Einbau
    ACHTUNG : Den Dichtring systematisch austauschen.
    ACHTUNG : Die Auflage- und Dichtflächen dürfen weder Schlagstellen noch Riefen aufweisen.
    ACHTUNG : Die Anzugsdrehmomente beachten .

    Wieder einbauen :

    Die Wasserpumpe (9)
    Die 5 Schrauben (8) der Wasserpumpe (9)
    Die Riemenscheibe der Wasserpumpe (7)
    Die Schrauben (6)

    Den Stecker anschließen ( bei "a") (je nach Ausstattung).
    Wieder einbauen :

    Das Reibrad (5)
    Die Schrauben (1)
    Die Spannrolle des Geräteantriebsriemens (2)
    Die Schrauben (3)
    Den Antriebsriemen der Nebenaggregate (4)

    Kühlsystem befüllen und entlüften.
    Wieder einbauen :

    Die Schalldämmung des rechten Längsträgers (Mit LOCTITE FRENETANCH bestreichen)
    Die rechte vordere Radhausschale
    Die Schutzverkleidung unter dem Motor
    Das rechte Vorderrad
    ----------------------------------------------
    Anzugsdrehmomente
    Schrauben (Kühlmittelpumpe / Zylinderblock ) 0,9 daNm

    Ähnliche Themen

    1. Motor geht nach start sofort wieder aus
      Von Marcel560 im Forum Peugeot 306 Forum
    2. Motor geht nach Start aus - wenn kalt
      Von zlatko112 im Forum Peugeot 206 Forum
    3. Motor geht kurz nach dem Start wieder aus!
      Von Jule im Forum Peugeot 207 Forum
    4. Motor geht nach Start direkt wieder aus!
      Von Lim-S16 im Forum Peugeot 306 Forum
    Geändert von Emma (23.11.2018 um 20:45 Uhr)
    "Nie wieder Franzose."
    Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    acanadajakker (24.11.2018)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Motor geht nach start sofort wieder aus
    Von Marcel560 im Forum Peugeot 306 Forum
  2. Motor geht nach Start aus - wenn kalt
    Von zlatko112 im Forum Peugeot 206 Forum
  3. Motor geht kurz nach dem Start wieder aus!
    Von Jule im Forum Peugeot 207 Forum
  4. Motor geht nach Start direkt wieder aus!
    Von Lim-S16 im Forum Peugeot 306 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.