Peugeot 306 Forum
306 Cabrio 1.8 16V, Motor stellt ab

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    30.08.2018
    Beiträge
    7
    11 Danke in 6 Beiträgen

    306 Cabrio 1.8 16V, Motor stellt ab

    Guten Tag allerseits,

    habe seit gestern ein Problem. Der Motor stellt sofort wieder ab wenn man ihn nicht mit dem Gaspedal auf oder über der Leerlaufdrehzahl hält. Er springt sofort wieder an, geht aber auch im Schubbetrieb aus. Gerade im Stadtverkehr ist dies natürlich ideal. Gestern war die Batterie fast leer und ich habe denn och versucht zu starten. Beim letzten Versuch leuchteten dann alle Lampen im Instrumentenblock auf und die Zeiger gingen alle auf Vollausschlag. Dann habe ich die Batterie ca. 2 H geladen, dabei aber NICHT die Batterie abgeklemmt, wie man es ja eigentlich tun sollte. Ist es möglich, dass das Steuergerät dadurch einen Defekt erlitten hat. Ausserdem habe ich einen USB Adapter(Car link) an den CD Wechsler Ausgang des Originalradios 'gehängt'. Das sollte aber keinen Einfluss auf die Bordelektronik haben-meine ich. Habe natürlich schon mal Forum nach diesem Problem gesucht. Hier wird meisten auf dem Leerlaufregler bzw. undichte Schläuche verwiesen. Wenn es ein T Fühler oder ein andere schlechte Kontakt zu einem Fühler wäre dann würde der Motor nach meiner Erfahrung ja gar nicht laufen. Hat jemand eine Idee? Beste Grüsse

    Ähnliche Themen

    1. Lüftersteuerung 306 Cabrio 1,8 16v
      Von Donesteban im Forum Peugeot 306 Forum
    2. Motorstörung 306 Cabrio 1,8 16V bei niedrigen Temperaturen
      Von citman im Forum Peugeot 306 Forum
    3. 3,0 V6 24V(Bj1997) in 306 Cabrio 1,8 i 16V(Bj2001) möglich?
      Von Alifred im Forum Peugeot 306 Forum
    4. Probleme mit Motor (1.8 16V)
      Von Force406 im Forum Peugeot 406 Forum
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei 6double für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (08.10.2018),ieskorniamarci (09.10.2018),sperasfern (10.10.2018)

  3. #2
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    30.08.2018
    Beiträge
    7
    11 Danke in 6 Beiträgen
    Hallo zusammen, ich habe soeben einen Versuch unternommen und wollte erst mal nach Undichtigkeiten schauen. Dr Motor war inzwischen wieder kalt. Nachdem Starten lief er zunächst gut, fing aber nach zwei Runden auf dem Parkplatz an zu 'sägen' im Leerlauf. Bei Gas geben hört man eine Zischlaut, so als ob irgendwo Falschluft eintritt. Die Stelle lässt sich aber nicht lokalisieren. Nachdem ich mehrmals stark gas gegeben hatte ging der Motor dann wieder aus und hält beim Wiederanlassen den Leerlauf nicht. Es gibt offensichtlich einen Kalt-Warm-Effekt... Viele Grüsse
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei 6double für den hilfreichen Beitrag:

    ieskorniamarci (09.10.2018),sperasfern (10.10.2018)

  5. #3
    Senior Member Avatar von MenschMeier
    Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    372
    53 Danke in 44 Beiträgen
    Hallo,
    um eine Undichtigkeit im Ansaugtrakt zu finden kannst du bei laufendem Motor alle in Frage kommenden Stellen mit Starthilfespray oder Bremsenreiniger absprühen. Sobald die Drehzahl ansteigt weißt du, da is was faul.

    Gruß,
    Manu
    Wenn andere fluchen, heulen, beten, probier ich´s mit dagegentreten

    NICHT ALLES WAS EIN LOCH HAT IST KAPUTT!

    97er Cabrio Phase 1, 2,0l, 121PS
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei MenschMeier für den hilfreichen Beitrag:

    ieskorniamarci (09.10.2018),sperasfern (10.10.2018)

  7. #4
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    30.08.2018
    Beiträge
    7
    11 Danke in 6 Beiträgen
    Hallo, dass Problem hat sich geklärt. Durch die Starversuche mit der leeren Batterie wie oben beschrieben, hat das Steuergerät wohl ein re-set gemacht. Es brauchte wohl ca 100km Fahrstrecke bis auch die adaptiven Werte wieder 'eingestellt' waren. Es funktioniert nun wieder alles einwandfrei. VG
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. Ein Peugeot-Freund hat sich bei 6double für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    peugy (13.10.2018)

  9. #5
    Senior Member Avatar von MenschMeier
    Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    372
    53 Danke in 44 Beiträgen
    Schön. freut mich
    Wenn andere fluchen, heulen, beten, probier ich´s mit dagegentreten

    NICHT ALLES WAS EIN LOCH HAT IST KAPUTT!

    97er Cabrio Phase 1, 2,0l, 121PS
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Lüftersteuerung 306 Cabrio 1,8 16v
    Von Donesteban im Forum Peugeot 306 Forum
  2. Motorstörung 306 Cabrio 1,8 16V bei niedrigen Temperaturen
    Von citman im Forum Peugeot 306 Forum
  3. 3,0 V6 24V(Bj1997) in 306 Cabrio 1,8 i 16V(Bj2001) möglich?
    Von Alifred im Forum Peugeot 306 Forum
  4. Probleme mit Motor (1.8 16V)
    Von Force406 im Forum Peugeot 406 Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.