Peugeot 205 Forum
Peugeot 205 75 PS - unterschiedliche Motoren, Motorkennung

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    09.08.2018
    Beiträge
    2

    Peugeot 205 75 PS - unterschiedliche Motoren, Motorkennung

    Hallo zusammen,

    bin seit vielen Jahren dem Peugeot 205 Roland Garros Cabrio hoffnungslos verfallen. Nun habe ich aktuell 2 dieser Schätzchen und will/muss mich entscheiden, welchen ich behalte.

    Der eine (a) hat quasi keinen Rost, aber an der Motorelektrik scheint etwas nicht in Ordnung zu sein. War schon mehrfach in der Werkstatt, bislang ohne Erfolg (Motor hat einen Verbrauch von ~7 ltr gegenüber dem anderen mit 5,5-6 ltr, außerdem springt er z.T. nicht an, wenn es warm ist und ruckelt, wenn man direkt nach dem Start Gas gibt).

    Der andere (b) läuft trotz sehr hoher Km-Laufleistung wie 'ne 1, aber die Karosserie ist mangels Pflege inzwischen arg korrodiert.

    Hatte nun überlegt, den Motor von (b) in (a) einzubauen und mich daran gemacht, die Motorcodes zu vergleichen.
    Nach viel Sucherei im www habe ich herausgefunden, dass man anhang der Chassis-Nummer den Motortyp identifizieren kann (hätte ruhig mal einer im Forum schreiben können, wie das geht ;-) eine Typbezeichnung am Motor habe ich nämlich nicht fiden können)
    Bsp. Chassisnumber: VF320DKD225409154
    Motorcode: .....DKD......... >> TU3M

    Ergebnis: beide haben lt. dieser Kennung denselben Motortyp, tatsächlich sehen die Motoren aber anders aus . Anbei Fotos. Kann mir jmd. sagen, ob ich den Motor dennoch austauschen kann (Kabelbaum)?
    Der bessere Motor ölt entsetzlich aus den Bauteilen 2 und 3 (keine Ahnung, wie die heißen?). Lässt sich das mit dem Öl irgendwie beheben/instandsetzen?

    Sorry wgn. der unprofessionellen Fragestellung, bin halt "a Mädle" ;-)

    Viele Grüße
    Danny aus Ravensburg
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RG Vgl.jpg 
Hits:	10 
Größe:	111,0 KB 
ID:	27299

    Ähnliche Themen

    1. Wer kann mir nen TIP geben .... Peugeot 205 Cabrio 75 PS
      Von michaela1 im Forum Peugeot 205 Forum
    2. Rat für den Kauf eine Peugeot 205 Cabrio, BJ 1994, 75 PS
      Von sunnysunshine71 im Forum Anregungen, Kritik & Fragen
    3. Peugeot 205 Motor umbau statt 60 ps motor einen mit 75 PS
      Von oletel im Forum Peugeot 205 Forum
    Geändert von danny_o (13.09.2018 um 08:18 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Member
    Registriert seit
    15.03.2018
    Beiträge
    40
    24 Danke in 12 Beiträgen
    Moins Danny,
    einfach Motortauschen geht nicht.
    Der mit den bunten Kästchen hat eine Verteilerzündung, der andere eine Verteilerlose Zündung.
    Hatten wir hier kürzlich besprochen (siehe Link) - deshalb weiss ich es noch.
    Schöne Grüße aus MeckVoPo
    Thomas

    https://www.peugeotboard.de/threads/...r-Verteilerlos
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Schrauber 60
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    38820
    Beiträge
    1.730
    404 Danke in 332 Beiträgen
    Mahlzeit,
    willkommen im Club der Peugeot 205 Fahrer und besonders der Cabrio Fahrer .
    Als "a Mädle „ machst du im Vorstellungsforum doch schon als Schrauber eine gute Figur, und den Rest bekommst du auch noch hin.
    Zur Motorkennung, da gibt es Schilder neben dem Drehzahlsensor. Siehe https://www.peugeotboard.de/threads/...auf-Auluschild

    Wenn beides Garros ist, dann ist einer von 1992 und der andere eventuell von 1994, Beides 1,4 Liter und die Motore sind gleich. Der Unterschied liegt in der Zündanlage , dem Drehzahlsensor und der Einspritzanlage.
    Sind da auch 2 unterschiedliche Steuergeräte verbaut? Oder gleich?

    Was hat die Werkstatt genau gemacht an der Einspritzung und dem Zündverteiler? Auf jeden Fall den kurzen Schlauch zur Ansaugbrücke nicht angeschlossen. Bild 1 fehlt der kurze und Bild 2 der lange Luftschlauch.an der Ansaugbrücke.

    Ich vermute der Fehler liegt an der Einspritzung oder dem Zündverteiler und nicht am Motor.

    Habe vorhin getestet.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7649.jpg 
Hits:	2 
Größe:	45,9 KB 
ID:	27304Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_7651.jpg 
Hits:	2 
Größe:	49,5 KB 
ID:	27305
    Einspritzanlage aus einem Peugeot 106, die Stecker passen alle und bis auf Anschlüsse Benzinleitungen, sieht alles identisch aus. Wenn ihr einen „Schrotti“ bei euch habt mal danach sehen und mal wechseln. Kann auch von Citroen AX oder Saxo sein. Aber beachten es gibt Bosch und Marelli Einspritzer. Deiner ist Bosch.

    Und welche Selbsthelfebücher „Wie zerstöre ich meinen Peugeot“ liegen vor?
    Was passiert bei Starten und kurzem Gas geben/nur an tippen, wenn er nicht will?
    ein Pup ist kein Pfeil, gut Ding braucht lang Weil

    1. Auto ca. 1980 Moskwitsch Kombi Zweisitzer
    danach 2 Stück 2140 Moskwitsch Kombi 5 Türer
    ab ca. 1992 Peugeot 205 1,4 Liter 5 Türer
    Ab 1993 Lada 1500 Limousinen – 2 Stück
    danach Lada Kombi 1700i
    2002 Laguna Kombi 2,2 Saugdiesel mit 0 Problemen
    2012 Peugeot 106 1,1 Liter Dreitürig 2. Aufbau nach ZKD Schaden in 2016
    + Peugeot 205 Cabrio in 2017, auch ein sehr schönes Auto
    bereits 3x in der Werkstatt gewesen ab 1980
    Du möchtest im Peugeot 205 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Schrauber 60 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Peupa205 (13.09.2018)

Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir nen TIP geben .... Peugeot 205 Cabrio 75 PS
    Von michaela1 im Forum Peugeot 205 Forum
  2. Rat für den Kauf eine Peugeot 205 Cabrio, BJ 1994, 75 PS
    Von sunnysunshine71 im Forum Anregungen, Kritik & Fragen
  3. Peugeot 205 Motor umbau statt 60 ps motor einen mit 75 PS
    Von oletel im Forum Peugeot 205 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.