Peugeot 308 Forum
Alternative zum Werksradio im 308 Bj 2010

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    11.09.2018
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    6
    5 Danke in 3 Beiträgen

    Alternative zum Werksradio im 308 Bj 2010

    Hallo liebe Forumianer,

    ich möchte mich kurz vorstellen als neuer User und ebenso neuer Besitzer und Eigentümer eines 2010er 308 Limo mit 120kw Automatik. Ein schönes Auto und nun geht es an die Änderungen...

    Ich habe mich schon durch zahlreiche Artikel durchgelesen, aber bin eigentlich meiner Frage nach einer Alternative zum Werksradio nicht wirklich weiter gekommen. Ich frage mich, warum das so schwierig ist, oder ich zu blöd bin, die richtigen Artikel zu finden...?

    Meine Anforderungen an ein Autoradio sind ein USB-Anschluss, BT-Konnektivität und die Bedienung über die Lenkradfernbedienung.
    Eventuell gibt es ja auch das Werksradio mit den BT und USB (gebraucht) zu kaufen? Wie wäre denn dann die Bezeichnung?
    Ob 1 DIN oder Doppel-DIN ist mir eigentlich egal, es muss nur vernünftig funktionieren. Mit den Adaptern für die LFB habe ich grundsätzlich keine guten Erfahrungen, weil die nicht alle Funktionen übernehmen (bspw. PDC etc).
    Ich habe keine große Lust auf Bastelei - einen Ausschnitt für ein Doppel-Din mache ich aber großartiges Löten und anklemmen möchte ich vermeiden. Was soll ich sagen: Plug&Play ;o)

    Hat jemand einen Vorschlag für ein Werksradio mit USB/Bluetooth oder ein Aftermarket Radio mit wenig Änderungsaufwand? Im Notfall verzichte ich auch auf die LFB.

    Vielen Dank für die Unterstützung.
    VG Harry

    Ähnliche Themen

    1. 308 GTI Bj. 2010 Notprogramm
      Von kallealarm im Forum Peugeot 308 Forum
    2. 308 SW Bj. 2010 Motorschaden
      Von Hoaxar im Forum Peugeot 308 Forum
    3. 308 BJ 2010 Rückfahrkamera Leitungsproblem
      Von UnkelSamIsBlack im Forum Peugeot 308 Forum
    4. Unterschiede 308 ab Bj.05/2008/ zu Bj.01/2010
      Von kdj73 im Forum Peugeot 308 Forum
    5. Alternative zum Werksradio?
      Von OliM im Forum Radio, Car Hifi, MP3, DAB Forum
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. 2 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Dirty_Harry für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (12.09.2018),tuttterri (06.10.2018)

  3. #2
    Junior Member
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    15
    3 Danke in 3 Beiträgen
    Ich stehe vor der gleichen Frage und würde gerne mein Radio aufrüsten, vor allen Dingen wegen der fehlenden Bluetooth-Konnektivität.

    Ein paar Gedanken habe ich mir dazu schon gemacht. Das Werkradio auszutauschen ist für mich keine Option aus folgenden Gründen:

    - Das Werksradio steuert das Display oben, alle Einstellungen würden wegfallen
    - Ein Nachrüstradio sieht optisch sehr bescheiden aus (zugegeben Geschmackssache)
    - Ein 2-Din Radio inkl Navi wäre auch interessant, doch dafür musste man einen Haltesteg in der Mittelkonsole wegschneiden, auf dem das jetzige 1-Din Radio aufliegt. Ein zurück würde es also nicht mehr geben.


    Daher benötige ich eine Option, bei welcher das originale Radio drin bleibt und automatisch! vom Radio auf das eingehende Telefonat umgeschaltet wird. Dies ist bei UKW-Transmittern nicht der Fall, somit fallen diese alle raus.Folgende Gedanken habe ich mir schon gemacht:

    - Ein Navi (Garmin oder TomTom) kaufen und fest installieren, zum Telefonieren sollen die aber nicht so der Knaller sein. Hat jemand von euch da schon Erfahrungen?

    - Nachrüstung einer Freisprechanlage zB Parrot oder besser Bury. Soll wohl funktionieren, nur günstig ist der Einbau nicht und man hat wieder ein zusätzliches Display.

    - DENSION GATEWAY Pro BT GWP1PC1 --> Mein bisheriger Favorit. Das originale Radio kann drin bleiben und Bluetooth inkl Fresprechfunktion und Telefonbuch wird nachgerüstet. Nur ein Mikro muss verlegt werden und ist sichtbar. Zudem kann dieses System später um einen DAB+ Empfang ergänzt werden.
    Ich weiß jedoch leider nicht, ob dieses System bei eingehenden Anrufen automatisch vom derzeit laufenden Radiosender auf den Anruf umschaltet. Weiß dies jemand?

    Danke
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. Ein Peugeot-Freund hat sich bei NeulingPeugeot für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    tuttterri (06.10.2018)

  5. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    11.09.2018
    Ort
    Kaiserslautern
    Beiträge
    6
    5 Danke in 3 Beiträgen
    Ich habe mich nun für die "klassische" Variante entschieden und ein JVC Doppel-DIN Radio eingebaut.
    Auf den Komfort mit Lenkradsteuerung muss ich nun verzichten sowie die Menüsteuerung, habe aber jetzt Bluetooth und Freisprecheinrichtung und USB (sogar DAB+ als nettes Gimmik dazu). Kabel für Freisprechen und DAB Antenne ließen sich problemlos verstecken und verlegen.
    Ein Kompromiss, aber leider habe ich nach langer Suche keine (originale Peugeot) Alternative gefunden. Und Kompromisse, wie USB Adapter und Interfaces sind mir vom Preis-/Leistungsverhältnis nicht angemessen.
    Schade, dass Peugeot, aber auch alle anderen Hersteller, hier nur ihr eigenes Ding machen und keine Alternativen bieten.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Dirty_Harry für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    tuttterri (06.10.2018)

  7. #4
    Senior Member Avatar von Mittns
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Neverland Ranch
    Beiträge
    668
    132 Danke in 94 Beiträgen
    Gibt doch eigentlich genug Doppel DIN China Klone mit Android und Canbus Adapter.

    Original gibt's kaum was es sei denn durch Facelift Modelle sind andere Radios reingekommen, dann könnte man alt gegen neu tauschen.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Mittns für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    tuttterri (06.10.2018)

  9. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    15
    3 Danke in 3 Beiträgen
    Kann jemand etwas zum DENSION GATEWAY Pro sagen? Schaltet dieses bei einem eingehenden Telefonat automatisch vom Radio (UKW)um zum Telefonat oder muss man immer im "Telefonmodus"sein?
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. Ein Peugeot-Freund hat sich bei NeulingPeugeot für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    tuttterri (06.10.2018)

  11. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    05.10.2018
    Beiträge
    7
    3 Danke in 3 Beiträgen

    Habe ich vor 2 MOnaten mit meinem 308 Bj 2011 gemacht

    Hi,

    mich hat das Werksradio auch genervt.

    Eingebaut war das RD4 mit CD SLot.
    Anforderungen für mich waren:

    - Park-Distance muss gehen
    - LFB muss laufen
    - Android Auto und CarPlay Unterstützung für Navigation

    Ich habe ein DoppelDin Kenwood Radio verbaut. Reaktionszeit vom Gerät ist seht gut. Mit Xover (der eingebauten Frequenzweiche) kannst Du die Frequenzen bereits an die Boxen anpassen.
    Der Sound ist dadurch so gut geworden, dass meine Ambitionen die Lautsprecher in den Türen auszutauschen weg sind.

    Preislich lag ich bei ca. 550 €.

    Neben dem Radio benötigst Du einen LFB Adapter mit PDC Unterstützung (falls du das eingebaut hast), sowie einem Adpater für die Antenne. Grund dafür ist, dass das Werksradio einen 12V Strom auf die Antenne gibt, um damit die dortige Elektronik zu betreiben. Baust Du letzteres nicht ein, so hast Du schlechten Radioempfang.

    Wenn das Thema noch aktuel sein sollte, dann stelle cih Dir gerne die Teileliste zur Verfügung.

    Schönen Abend,
    Thomas
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  12. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Thomas71 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    tuttterri (06.10.2018)

  13. #7
    Junior Member
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    15
    3 Danke in 3 Beiträgen
    Hallo Thomas,

    aktuell ist das Thema bei mir noch. Würde mich über eine Teileliste freuen.
    Hattest du auch DAB verbaut und musste beim Einbau eine Mittelstrebe aus der Mittelkonsole entfernt werden?

    Mfg
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  14. Ein Peugeot-Freund hat sich bei NeulingPeugeot für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    tuttterri (06.10.2018)

  15. #8
    Junior Member
    Registriert seit
    05.10.2018
    Beiträge
    7
    3 Danke in 3 Beiträgen
    Hallo NeulingPeugeot,

    gerne.

    Teileliste ist folgende:

    - Radio: Kenwood DMX7017BTS, kein DAB, 355€
    - Blende: Radioblende Doppel-DIN Peugeot 308 (4) 09/2007-> / Peugeot 308CC (4) 03/2009-> 49€
    - Lenrad-FB: Lenkradfernbedienung Citroen, Peugeot C02-21 mit PDC ab 2004, 159€
    - 1x Fakra auf DIN: Antennenadapter mit Phantomspeisung VW FAKRA oder Iso auf DIN, 15,- €
    Hast Du kein PDC, dann benötigst Du einen etwas günstigeres Lenkrad-FB Modell, dass dann 99,-€ kostet

    Wenn Du DAB willst, da musst Du 2 Antennen speisen:
    - die eingebaute Autoantenne und die noch separat zu installierende DAB Antenne mit Antennenadapter mit Phantomspeisung Doppel-FAKRA auf DIN. Darum Doppel-Fakra, 35€
    - ARS24 DAB Antenne CX-DAB, 29€
    - und natürlich ein DAB+ fähiges Autoradio. Gibt's von Kenwood und andere Anbieter- Achtung erstmal checken, ob es für dein Auto auch die passenden Lenkrad-FB gibt. Pioneer und Kenwood gehen da auf jeden Fall.

    Für Einbau gibt es bei ars24 und youtube einiges Videos.
    Was Deine konkrete Frage angeht: wenn Du das jetzige Radio und das Ablagefach drunter ausbaust, dann bleibt ein Plastikstreben in der Mitte stehen. Den kannst Du recht einfach mit einem Cutter, oder einer kleinen Säge entfernen. Videos dazu gab es auf YT.
    Einbau der Elemente und wozu die dienen dann in den Videos von ars34. Das war der Grund weswegen ich bei denen gekauft habe.
    Kannst auch eine Anfrage stellen an den Verkauf und die werfen Dir dann ein aktuelles Angebot zurück u.U. mit kleinem Rabatt.

    Hoffe ich konnte Dir etwas helfen.

    Wenn Du weitere Fragen hast, dann stehe ich Dir gerne zur Verfügung.

    Gruß, Thomas
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  16. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Thomas71 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    NeulingPeugeot (11.10.2018)

  17. #9
    Junior Member
    Registriert seit
    28.10.2017
    Beiträge
    15
    3 Danke in 3 Beiträgen
    Hallo Thomas,

    vielen Dank für die ausführliche Beschreibung und deine Mühen. Ich habe nun auch eine Entscheidung getroffen. Mir ist das irgendwie zu heikel eine Strebe weg zu schneiden, da so ein Rückbau nicht mehr möglich wäre. Daher habe ich mit dem Dension Support telefoniert und mich über das Gateway Pro informiert. Die Umschaltung und Signalisierung eines Anrufes (auch Stummschaltung des FM-Radios) erfolgt mit diesem Gerät alles automatisch.

    Ich werde mir daher so ein Dension Gateway Pro kaufen und selbst verbauen. Im Moment habe ich zwar wenig Zeit, doch ich nehme mir den Einbau noch für dieses Jahr vor. Das ist eigentlich nur Plug&Play: Radio raus, Stecker ab, Dension Gateway Pro dazwischen, Kabel wieder an Radio, Mikrofon verlegen und Radio wieder einbauen. Die Platzierung des Mikrofons ist wahrscheinlich das schwierigste unterfangen. Ich plane dafür mal eine halbe Stunde ein, da ich schon Vorkenntnisse von meinem alten Opel habe (2-Din verbaut+ neue DAB-Dachantenne und komplette Kabelverlegung).
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  18. #10
    Junior Member
    Registriert seit
    05.10.2018
    Beiträge
    7
    3 Danke in 3 Beiträgen
    Hi NeulingPeugeot,

    mit dem Teil habe ich keine Erfahrung.
    Wenn Du das Original-Radio weiter nutzt, dann verpasst Du den besseren Klang, allein durch den Tausch des Radios.
    Stummschaltung FM ist natürlich auch bei einem After-Market Radio dabei. Auch dann, wenn man kein CarPlay bzw. Android Auto nutzt.
    Aber Hauptsache ist natürlich, dass Deine Bedürfnisse erfüllt werden.

    Bzgl. Steg würde ich mir keine Sorgen. Es gibt auch Kits , mit denen Du Du das wieder zurückbauen kannst und dann ein 1-DIN Radio einbaust.

    Was das Kabelverlegen angeht: Youtube bietet da etwas:
    Hier klicken

    ab 4:50. Ist beim 308 rechts easy.

    Viel Erfolg mit deinem neuen Radio.


    gruß, Thomas
    Geändert von Thomas71 (12.10.2018 um 10:27 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  19. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Thomas71 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    NeulingPeugeot (12.10.2018)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 308 GTI Bj. 2010 Notprogramm
    Von kallealarm im Forum Peugeot 308 Forum
  2. 308 SW Bj. 2010 Motorschaden
    Von Hoaxar im Forum Peugeot 308 Forum
  3. 308 BJ 2010 Rückfahrkamera Leitungsproblem
    Von UnkelSamIsBlack im Forum Peugeot 308 Forum
  4. Unterschiede 308 ab Bj.05/2008/ zu Bj.01/2010
    Von kdj73 im Forum Peugeot 308 Forum
  5. Alternative zum Werksradio?
    Von OliM im Forum Radio, Car Hifi, MP3, DAB Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.