Peugeot 206 Forum
Zündung da, bei Startversuch aber alles tot

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    7

    Zündung da, bei Startversuch aber alles tot

    Hallo Peugeot-Gemeinde!

    Ich habe ein Problem mit meinem 206er 1.4l 75PS Benziner BJ 2003.

    Ich bin gestern eine weitere Strecke gefahren (ca.150km eine Richtung) und habe das Fahrzeug dann in der Sonne abgestellt. Soweit alles i.O.

    Als ich später wieder zurück wollte ging überhaupt nichts mehr. Keine Zündung da, Tacho komplett tot. Geöffnet habe ich ihn allerdings normal über die ZV!
    Nach einer kleineren Pause und der erfolglosen Suche nach einem Multimeter kam die Zündung wieder, beim weiter drehen des Schlüssels fällt der Tacho dann allerdings komplett aus. Keine Leuchten mehr, nix... komplett tot.
    Der Scheibenwischer ging irgendwann mal ohne Betätigung an.

    Ansonsten viel mir nichts weiter auf außer das im Sicherungskasten ein paar Relais scheinbar versucht haben zu schalten.
    Und die Datumsanzeige in der Mitte zurückgesetzt wurde, die Radiosender allerdings noch gespeichert waren.

    Wir haben ihn dann mit Zündung angeschoben was auch funktionierte. Die Heimfahrt war okay. Die Airbagleuchte ist inzwischen an was ich auf die geringe Boardspannung zurückführen würde.
    Zuhause hab ich den kleinen abgestellt und wollte ihn direkt noch mal starten aber genau das selbe Fehlerbild.
    Zündung i.o. aber beim weiterdrehen alles tot. Auch die ZV ging nicht mehr.

    Heute morgen habe ich die Batterie mal gemessen. 10,4V. Eventuell die Lichtmaschine? Ich bin dann mit dem Rad zu Arbeit und hab die Batterie heute Nachmittag zum Laden ausgebaut. Dummerweise hab ich sie direkt ausgebaut ohne noch einmal zu Messen. Im Keller habe ich vor dem Laden noch einmal die Spannung überprüfen wollen und auf einmal 12,6V! Das finde ich jetzt doch sehr merkwürdig.

    Hat jemand eine Idee was dazu führen könnte, das die Batterie im eingebauten Zustand so runtergezogen wird?

    Ich finde es etwas merkwürdig da ich die Symptome einer leeren Batterie anders in Erinnerung habe.

    Ich bin gespannt wie sich die Sache entwickeln wird. Der 206er hat jetzt 153TKM weg und war erst vor 2 Monaten zum 150er Service.

    Danke schon mal für euren Input!

    LG
    Tobias

    Ähnliche Themen

    1. Verdeck Initialiseren, bei Zündung ein alles blockiert?
      Von Xynactra im Forum Peugeot 306 Forum
    2. 206 Verzweiflung! Hinterachse! Alles neu aber klappert immer noch! :-((
      Von Michael Kohler im Forum Peugeot 206 Forum
    3. Zündung an, Auto tot :(
      Von Stephanie im Forum Peugeot 206 Forum
    4. Alles Tot
      Von maetti im Forum Peugeot 206 Forum
    5. Nun Opa, aber alles andere als senil
      Von Lukullus im Forum Peugeot 205 Forum
    Geändert von T_Rossi (08.08.2018 um 20:35 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.197
    380 Danke in 304 Beiträgen
    Häng mal ein Amperemeter zwischen +Pol der Batterie und dem +Kabel. Miß erstmal im 20A-Bereich und schalte dann runter. 10-20mA wären normal. Ich hab aber eine andere Idee: Zellenschluß der Batterie. Stoß die mal vorsichtig auf dem Boden auf und miß immer wieder die Spannung.
    Ort: D/B/NL Dreieck
    Stop AfD
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    7
    Also deine Vermutung mit dem Zellenschluss kann ich so erstmal nicht reproduzieren. Hab sie mehrfach erschüttert, geschwungen und dergleichen. Keine signifikante Änderung der Spannung.

    Ich bau sie morgen noch mal ein und versuch noch mal einen Startversuch.
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.197
    380 Danke in 304 Beiträgen
    Die Spannung bricht ja auch nur beim Starten zusammen, deswegen hatte ich das geschrieben.
    Ort: D/B/NL Dreieck
    Stop AfD
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    224
    15 Danke in 14 Beiträgen
    Hallo Tobias,
    Wie alt ist die Batterie denn?
    Wenn der Motor (mit geladener Batterie) wieder anspringt, messe mal die Spannung im Leerlauf und bei Halbgas.
    Es könnte gut eine Kombination aus schwacher Batterie und kaputter oder schwacher Lichtmachine sein.
    Johannes
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.197
    380 Danke in 304 Beiträgen
    Eine defekte Lima zeigt sich in der Regel mit der Leuchte, erst geht es im Leerlauf los, dann auch bei erhöhter Drehzahl.
    Ort: D/B/NL Dreieck
    Stop AfD
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    7
    Wenn die LiMa nicht gehen würde, hätte ich die 150 Km nach Hause wohl auch nicht fahren können, oder?

    Hab die Batterie heute morgen mit 12,6V noch einmal angehangen. Sobald die Verbindung steht, sackt sie auf 10,4V ab.

    Ich besorg auf dem Heimweg erstmal eine Neue. So alt ist die aktuelle (Bosch S4 - 44AH) allerdings noch gar nicht. Vielleicht 3 maximal 4 Jahre.

    Zitat Zitat von Peupa205 Beitrag anzeigen
    Häng mal ein Amperemeter zwischen +Pol der Batterie und dem +Kabel. Miß erstmal im 20A-Bereich und schalte dann runter. 10-20mA wären normal. Ich hab aber eine andere Idee: Zellenschluß der Batterie. Stoß die mal vorsichtig auf dem Boden auf und miß immer wieder die Spannung.
    Ich hab (sofern das Richtig war) 13/14mA. Das würde ja passen.


    Die Interaktion hier ist klasse auch wenn das Problem wohl so banal zu sein scheint! Vielen Dank.

    Ich hab danach sicher noch ein paar Fragen. Aber eines nach dem anderen...
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #8
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    7
    Wie schließe ich denn einen Masseschluss am ehesten aus?
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.197
    380 Danke in 304 Beiträgen
    Was meinst du mit Masseschluß ? Einen Zellenschluß kannst du nur mit Belastung feststellen. Evt. einfach mal eine Halogenlampe vom Scheinwerfer dranklemmen. Da fließen schon fast 5A.
    Ort: D/B/NL Dreieck
    Stop AfD
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. #10
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.12.2010
    Beiträge
    7
    Der kleine Franzose schnurrt wieder. Es war tatsächlich nur die Batterie!

    Hat vielleicht noch jemand eine Idee zu folgendem Geräusch:

    Selbst bei kleinsten Erschütterungen (leichtes Kopfsteinpflaster und geringe Geschwindigkeit) habe ich ein Geräusch was dem zweier Rohrschellen am nahesten kommt. Es klingt wirklich wie eine lose Schelle. Sehr hell, kein dumpfer Ton.
    Ich lokalisiere es vorn links fahrerseitig. Da ich bei Schlaglöchern auf der rechten Seite nichts wahrnehme, links schon.

    Ich hatte den Pug letztens mal aufgebockt und das Rad runter genommen, konnte aber nichts finden. Auspuffschellen sind i.o.

    Jemand eine Idee wo noch eine Schelle sitzen könnte oder das Geräusch verursachen könnte? Ich hab mal was von Auspuff-Hitzeschutz-Blechen gelesen. Aber würden die so hellhörig schellen?

    Vielen Dank
    Tobias
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Verdeck Initialiseren, bei Zündung ein alles blockiert?
    Von Xynactra im Forum Peugeot 306 Forum
  2. 206 Verzweiflung! Hinterachse! Alles neu aber klappert immer noch! :-((
    Von Michael Kohler im Forum Peugeot 206 Forum
  3. Zündung an, Auto tot :(
    Von Stephanie im Forum Peugeot 206 Forum
  4. Alles Tot
    Von maetti im Forum Peugeot 206 Forum
  5. Nun Opa, aber alles andere als senil
    Von Lukullus im Forum Peugeot 205 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.