Peugeot 306 Forum
Einen Gruss aus dem Westerwald und gleich Frage.....

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    21.06.2018
    Beiträge
    1

    Einen Gruss aus dem Westerwald und gleich Frage.....

    Moin Leute,

    habe mir ein 2001er Cabrio mit 98PS zugelegt.
    Fährt auch wunderbar und das Verdeck funzt auch einwandfrei.
    Nun zu meiner Frage, vermutlich steht bei mir ein Lagertausch
    der Hinterachse an, einseitig.
    Was kommt denn in der Werkstatt günstiger: Eine überholte Hinterachse und das
    gesamte Geraffel umschrauben, oder nur die betroffene Seite reparieren?

    Gruss Hardy

    Ähnliche Themen

    1. NeuVorstellung und Gleich Frage
      Von michaberlin im Forum Peugeot 306 Forum
    2. Motor geht nach dem Anlassen gleich wieder aus
      Von Heili im Forum Peugeot 206 Forum
    3. Zündung aus -> Radio geht aus und gleich wieder an
      Von murxer666 im Forum Radio, Car Hifi, MP3, DAB Forum
    4. Gruss aus Dänemark
      Von JollyRoger im Forum Vorstellungs & Gratulationsforum
    5. Einen Guten Tag aus dem Rheinland
      Von Bergheimer im Forum Vorstellungs & Gratulationsforum
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.354
    257 Danke in 214 Beiträgen
    Wenn Du dir über die Suche-Funktion die gefundenen Artikel zu Hinterachse durchliest, wird schnell klar, dass ein "Lagertausch" in der Form meist nicht möglich ist, da bei defekter Hinterachse die Nadellager meist eingelaufen sind und die Instandsetzung sehr umfangreiche Arbeiten erforderlich machen würde. Ein Austausch der HA ist -gutes Altteil vorausgesetzt- die bessere Alternative. Evtl aber auch hier vor dem Wechsel die Lager bei noch intakten Lagersitzen tauschen und mit reichlich Schmierfett versehen.
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Senior Member Avatar von 3o6C
    Registriert seit
    21.02.2017
    Ort
    H
    Beiträge
    131
    30 Danke in 25 Beiträgen
    Hi,

    ergänzend zu Wergan's Ausführungen, nach eigener Erfahrung: Eine komplett neu gelagerte, resp. überholte Hinterachse kostet im Austausch (sie nehmen deine alte Achse mit) zwischen 200 und 300 Euro. Dann ist alles neu, und frische Farbe ist auch drauf. Für das Geld macht sich niemand den Nerv,da die Drehstäbe zu ziehen und irgendwas neu zu lagern. Das nachfetten ist ein guter Hinweis - allerdings, wenn die originiale Achse 17 Jahre gehalten hat, und die überholte es dann auch tut, kann ja im Grunde nicht mehr viel schiefgehn...

    Gruß
    00er 3o6 Cabrio Saint Tropez (TU5 NFZ)
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.354
    257 Danke in 214 Beiträgen
    Aber dann muss er ja schon in 17 Jahren wieder von vorne anfangen...
    Wenn keine Schmiernippel vorhanden sind, würde ich welche einsetzen, da gehts um weniger als 10,- € Material und weniger als 30 min Arbeit. Wenn die HA schon auf der Werkbank liegt, ist es ein Kinderspiel. Dann einmal jährlich bei der Durchsicht Fett reinpressen, und sie hält praktisch ewig.
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. NeuVorstellung und Gleich Frage
    Von michaberlin im Forum Peugeot 306 Forum
  2. Motor geht nach dem Anlassen gleich wieder aus
    Von Heili im Forum Peugeot 206 Forum
  3. Zündung aus -> Radio geht aus und gleich wieder an
    Von murxer666 im Forum Radio, Car Hifi, MP3, DAB Forum
  4. Gruss aus Dänemark
    Von JollyRoger im Forum Vorstellungs & Gratulationsforum
  5. Einen Guten Tag aus dem Rheinland
    Von Bergheimer im Forum Vorstellungs & Gratulationsforum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.