Peugeot 206 Forum
Ölwanne undicht?

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    11.08.2017
    Beiträge
    3
    1 Danke erhalten

    Ölwanne undicht?

    Hallo zusammen!
    Beim Letzten Tüv wurde bemängelt das der Motor leicht ölfeucht ist. Nun habe ich nochmal drunter geschaut und festgestellt das es wohl etwas schlimmer geworden ist, kann nur leider nicht genau lokalisieren woher das kommt.
    Ich habe hier zwei Bilder aufgenommen.
    Wäre es möglich das (nur) die Ölwannendichtung defekt ist? Wie groß wäre der Aufwand?
    Auf dem zweiten Bild ist unten links ein Sensor zu sehen, ist das der Öltemperatur Sensor?
    MFG
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20180612_190236.jpg   20180612_190703.jpg  

    Ähnliche Themen

    1. Schlauch unter neben ölwanne undicht
      Von daniel32 im Forum Peugeot 306 Forum
    2. Ölwanne undicht beim 120 VTI?
      Von Didi0206 im Forum Peugeot 207 Forum
    3. Ölwanne
      Von peugeot206 im Forum Peugeot 106 Forum
    4. Ölwanne
      Von peugeot206 im Forum Peugeot 106 Forum
    5. Ölwanne
      Von peugeot206 im Forum Peugeot 106 Forum
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Junior Member
    Registriert seit
    12.06.2018
    Beiträge
    7
    Bei mir steht seit Jahren im TÜV-Bericht Motor leicht ölfeucht. Das ist OK so, ganz normal. Jeder älterer Motor verliert etwas Öl, laut des DEKRA-Sachverständigen. Ein Problem wird es erst, wenn du tatsächlich Öl Richtung Straße verlierst (Umweltproblem). Dann sagt auch der TÜV erst, dass das nicht geht. Beobachte das mal! Eine beliebte Öl-Austrittsstelle ist am 1. Zylinder von links gesehen (soweit ich weiß, zählen das die Franzosen als Nr. 4) im Bereich der Kopfdichtung. Kann aber auch Servoöl sein, was sich den Weg nach unten bahnt. Kannst alles sauber machen und gucken, wo es dann anfängt, würde ich aber nicht machen..
    Geändert von Racom2018 (12.06.2018 um 19:15 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    219
    13 Danke in 12 Beiträgen
    Hallo Neo,

    So, wie es für mich aussieht, kommt die hauptsächliche Undichtigkeit aus dem Bereich oben im zweiten Bild und vielleicht auch vom Temperatursensor (ja, das ist der Temperatursensor).
    Kannst du eventuell auch noch ein bisschen höher 'reinschauen oder fotografieren? Also in den Bereich hinter der Riemenscheibe? Falls es darüber trocken ist, ist es wahrscheinlich die Ölwannendichtung.
    Wie Racom geschrieben hat, könnte es natürlich auch von Oben kommen, also von der Zylinderkopfdichtung oder der Servo-Pumpe.

    Normalerweise ist die Ölwannendichtung kein großes Thema, kann man bei einem Ölwechsel mitmachen. Aber ist da der Klima-Kompressor an der Ölwanne angeschraubt? Das würde es ein bisschen komplizierter machen.
    Deine Fahrgestellnummer würde da helfen, dann könnte ich morgen mal genauer 'reinschauen.

    Ach ja - den Dichtring am Temperatursensor könntest du beim nächsten Ölwechsel natürlich auch tauschen, auch wenn das wahrscheinlich nur einen kleinen Teil zur Undichtigkeit beiträgt.

    Bis dann
    Johannes
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    11.08.2017
    Beiträge
    3
    1 Danke erhalten
    Danke für eure Antworten. Ich habe die Verkleidung vom Radkasten mal gelöst und ein Foto gemacht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20180612_212041.jpg  
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    219
    13 Danke in 12 Beiträgen
    Hallo Neo,
    Schwer zu sagen. Man sieht nicht eindeutig, wo das Öl herkommt. Wenn Du gerne bastelst, kannst du ja beim nächsten Ölwechsel die Ölwannendichtung machen und hoffen, dass es besser wird. Ich würde es eher nicht machen und vor der nächsten HU eine Unterbodenwäsche machen (und eventuell extra von Hand putzen oder abwischen).

    Oder du könntest es mit einem Additiv wie "Liqui Moly Öl-Verlust-Stop" (oder andere Marke) versuchen. Ich hatte mit dem Getriebeöl-Verlust-Stop sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Bis dann
    Johannes
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Schlauch unter neben ölwanne undicht
    Von daniel32 im Forum Peugeot 306 Forum
  2. Ölwanne undicht beim 120 VTI?
    Von Didi0206 im Forum Peugeot 207 Forum
  3. Ölwanne
    Von peugeot206 im Forum Peugeot 106 Forum
  4. Ölwanne
    Von peugeot206 im Forum Peugeot 106 Forum
  5. Ölwanne
    Von peugeot206 im Forum Peugeot 106 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.