Guten Abend Zusammen!

Als ich zuletzt eine Strecke von Troisdorf nach Köln und zurück (ca. 36km) über die Autobahn fuhr, blinkte plötzlich das Signal "Stop" und die Temperaturanzeige des Kühlwassers war auf Maximum; die des Öls jedoch bei Null. Aus dem Auspuff kam kein weißer oder grauer Qualm, auch unter der Motorhaube tat sich nichts. Ebenfalls waren keine Veränderungen im Fahrverhältnis oder abweichende Geräusche zu hören.
Das Auto hab ich dann mit langsamer Fahrt nach hause kutschiert wobei die Motorlüftung nach dem Abschalten weiter lief. Hab das Auto dann ersta bkühlen lassen. Später dann das Kühlwasser (war ausreichend gefüllt) sowie das Öl kontrolliert (auch ausreichend vorhanden).
Da ich die Karre erst vor einem Jahr bei einem Händler gekauft habe, gilt noch die Garantie/Haftung (hoffentlich), wenn es denn ein Problem mit dem Motor ist?
Kann es sein, dass die Elektronik da einen Fehler verursachte?

Zu den Daten des Autos:
Peugeot 206 (JBL)
Baujahr 2007
Laufleistung 105.000km
75ps

Bevor ich am Montag in die Werkstatt fahre...Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte?

Viele Grüße und Danke

Toni