Peugeot 407 Forum
Peugeot 407 2.7 Coupe AUTOMATIKGETRIEBE AM6 HYDRAULIKBLOCK Anleitung

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    21.05.2018
    Beiträge
    4

    Peugeot 407 2.7 Coupe AUTOMATIKGETRIEBE AM6 HYDRAULIKBLOCK Anleitung

    Hallo liebe Community,

    Hat jemand eine Anleitung für mich wie ich am besten die Hydraulikblock (Valve Body) für Automatikgetriebe AM6 austauschen kann?

    Danke im Voraus!

    Ähnliche Themen

    1. Anleitung 407 Coupé 2.7 hdi Glühkerzen und Wandler Tausch
      Von peugeot 407 im Forum Peugeot 407 Forum
    2. Peugeot 407 2.7 Hei Anleitung bzw Bilder zum Getriebeöl Wechsel
      Von peugeot 407 im Forum Peugeot 407 Forum
    3. Peugeot 407 coupe 2.7 klima
      Von veli-wien im Forum Vorstellungs & Gratulationsforum
    Du möchtest im Peugeot 407 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    4.178
    272 Danke in 251 Beiträgen
    Position 1 erneuern ?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6262.png 
Hits:	12 
Größe:	161,6 KB 
ID:	26674
    Du möchtest im Peugeot 407 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    21.05.2018
    Beiträge
    4
    Ja genau. 🙈
    Du möchtest im Peugeot 407 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    4.178
    272 Danke in 251 Beiträgen
    Anleitung ist sehr Umfangreich, 2 Beiträge nötig, pro Beitrag nur 5 Bilder möglich !

    Ausbau - Einbau : Hydraulikeinheit und Magnetventile
    1. Ausbau
    Das Fahrzeug anheben und aufbocken.
    Die Bordnetzbatterie abklemmen.
    Ausbauen :
    Das Luftfiltergehäuse
    Die Schutzverkleidung unter dem Motor

    Öl des Automatikgetriebes ablassen .
    Das Servolenkungssystem wegdrücken (je nach Motortyp).
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	4 
Größe:	27,5 KB 
ID:	26675
    ACHTUNG : Das Gehäuse der Hydraulikeinheit enthält etwa 0,5 l Öl.
    Ausbauen :
    Die 11 Befestigungsschrauben des Gehäuses des Hydraulikblocks
    Das Schaltgerätgehäuse
    HINWEIS : Das Gehäuse des Hydraulikblocks ist mit Dichtmasse eingebaut.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	3 
Größe:	50,7 KB 
ID:	26676
    Abklemmen :
    Die 8 Stecker der Magnetventile (bei "a") ; Mit einem dünnen Schraubendreher
    Die 2 Stecker der Geschwindigkeitssensoren bei "b"
    Den Kabelstrang lösen (bei "c").
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3.jpg 
Hits:	3 
Größe:	45,7 KB 
ID:	26677
    Die 2 Stecker der Drehzahlgeber lösen (bei "d") ; Mit einem dünnen Schraubendreher.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4.jpg 
Hits:	3 
Größe:	49,3 KB 
ID:	26678
    HINWEIS : Der Öltemperaturgeber (3) ist fest mit dem Kabelstrang verbunden.
    Ausbauen :
    Die Schraube (2)
    Den Bügel (1)
    Den Öltemperaturgeber (3)
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5.jpg 
Hits:	3 
Größe:	49,2 KB 
ID:	26679
    Die Kabelbäume am Getriebegehäuse halten (bei "e") ; Mit Hilfe von Klebestreifen .
    Du möchtest im Peugeot 407 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    4.178
    272 Danke in 251 Beiträgen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6.jpg 
Hits:	5 
Größe:	50,0 KB 
ID:	26680
    Ausbauen :
    Die Schrauben (4)
    Den Deckel (5)
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7.jpg 
Hits:	3 
Größe:	50,2 KB 
ID:	26681
    Die 6 Schrauben (6) ausbauen (In der Reihenfolge von 1 bis 6).
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8.jpg 
Hits:	2 
Größe:	49,0 KB 
ID:	26682
    ACHTUNG : Vorsichtig mit dem Hydraulikblock umgehen und ihn vor jeglichen Verschmutzungen schützen.
    ACHTUNG : Den Handschaltschieber der Hydraulikeinheit festhalten.
    Den Hydraulikblock durch Lösen der Stange (7) ausbauen.
    2. Einbaulage der Magnetventile in der Hydraulikeinheit
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	9.jpg 
Hits:	1 
Größe:	50,2 KB 
ID:	26683
    (8) Druckregelungs-Magnetventil der Wandlerüberbrückung .
    (9) Druckregelungs-Magnetventil der Kupplung "C3".
    (10) Druckregelungs-Magnetventil der Bremse "B1".
    (11) Schalt-Magnetventil "S1".
    (12) Schalt-Magnetventil "S2".
    (13) Arbeitsdruckregelungs-Magnetventil .
    (14) Druckregelungs-Magnetventil der Kupplung "C2".
    (15) Druckregelungs-Magnetventil der Kupplung "C1".
    3. Einbau
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	10.jpg 
Hits:	1 
Größe:	50,0 KB 
ID:	26684
    Die Hydraulikeinheit einbauen, dabei die Stange (7) in die Wählbetätigung einsetzen.
    ACHTUNG : Die Kabelstränge der Drehzahlgeber nicht einklemmen oder quetschen.
    Wieder einbauen :

    Die 6 Schrauben (6) (Von Hand anziehen)
    Den Deckel (5) (Mit neuer Dichtung)
    Die 2 Schrauben (4) (Von Hand anziehen)
    Den Öltemperaturgeber (3)
    Den Bügel (1)
    Die Schraube (2)

    Anbringen :

    Die 2 Stecker der Geschwindigkeitssensoren bei "d"
    Den Kabelstrang (bei "c")

    Anschlieβen :

    Die 2 Stecker der Geschwindigkeitssensoren bei "b"
    Die 8 Stecker der Magnetventile (bei "a")

    ACHTUNG : Die Position und die Befestigungen des Kabelbaums überprüfen.
    ACHTUNG : Die Funktion der Wählbetätigung in allen Positionen kontrollieren.
    ACHTUNG : Die Dichtungsflächen der Gehäuse reinigen und entfetten, um trockene Oberflächen, die frei von Dichtmittelspuren sind, zu erhalten.
    ACHTUNG : Einen Streifen Dichtmasse Loctite SI 5980 Quick Gasket auf das Getriebegehäuse auftragen.
    Wieder einbauen :

    Das Schaltgerätgehäuse
    Die 11 Befestigungsschrauben des Gehäuses des Hydraulikblocks

    Das Servolenkungssystem ausrichten (je nach Motortyp).
    Wieder einbauen :

    Das Luftfiltergehäuse
    Die Schutzverkleidung unter dem Motor

    ACHTUNG : Die durchzuführenden Arbeiten nach dem Wiederanklemmen der Bordnetzbatterie ausführen.
    Die Bordnetzbatterie wieder anklemmen.
    Durchführen Auffüllen und Füllstandskontrolle des Automatikgetriebeöls
    Du möchtest im Peugeot 407 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    21.05.2018
    Beiträge
    4
    Vielen vielen Dank!!
    Du möchtest im Peugeot 407 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Anleitung 407 Coupé 2.7 hdi Glühkerzen und Wandler Tausch
    Von peugeot 407 im Forum Peugeot 407 Forum
  2. Peugeot 407 2.7 Hei Anleitung bzw Bilder zum Getriebeöl Wechsel
    Von peugeot 407 im Forum Peugeot 407 Forum
  3. Peugeot 407 coupe 2.7 klima
    Von veli-wien im Forum Vorstellungs & Gratulationsforum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.