Peugeot 207 Forum
Motorfehler Fahrzeug instand setzen lassen + ESP/ASR defekt

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    5

    Exclamation Motorfehler Fahrzeug instand setzen lassen + ESP/ASR defekt

    Hallo liebe Peugeot-Gemeinde!
    Ich fahre einen Peugeot 207 von 2011 mit dem 82 kW 1.6 Hdi. Heute hat es auf der Landstraße in Belgien nach einer Querkante in einer Baustelle beim Rausbeschleunigen einen kleinen Ruck gegeben. Einige Kilometer später (3-5 km) gab es dann beim langsamen beschleunigen im 2. Gang mehrer kleine Ruckler und die Motorkontrollleuchte sprang an, sowie die ESP Warnleuchte. Gepaart wurde das ganze mit zwei Meldungen im Display: "Motorfehler: Fahrzeug instand setzen lassen" und "ESP/ASR defekt".
    Nach dem Anhalten habe ich nach einiger Zeit mit ausgeschaltetem Motor mal die Batterie abgeklemmt und nach etwas Wartezeit wieder neu verbunden. Der Fehler blieb leider bestehen. Danach stand das Fahrzeug erstmal drei Stunden auf dem Parkplatz, das Problem war danach aber immernoch vorhanden.
    Ich vermute mal der Kleine befindet sich im Moment im Notlaufmodus. Jedenfalls ist die maximale Drehzahl 2000 U/min und man hat kaum noch Leistung. Dazu fährt er sehr ruckelig. Mit langsamer Geschwindigkeit habe ich es noch nach Hause geschafft. OBD2-Adapter kommt Montag (wollte ich sowieso mal wieder haben).
    Hat vielleicht einer von euch schon eine Idee was das sein könnte? Vermute irgendwas in Richtung Elektrik. Vielleicht hat sich sogar nur ein Stecker gelöst?

    Viele Grüße

    Ähnliche Themen

    1. 308 Der Neue - Motorfehler Fahrzeug instand setzen lassen
      Von 87insane im Forum Peugeot 308 Forum
    2. Motorfehler, Fahrzeug reparieren lassen
      Von Muetze2k im Forum Peugeot 308 Forum
    3. Motorfehler - Fahrzeug instand setzen lassen!
      Von Ulfen im Forum Peugeot 5008 Forum
    4. Fehlermeldung "Motor defekt, bitte instand setzen lassen"!
      Von peterk96 im Forum Peugeot RCZ Forum
    Geändert von Jack_Aubrey (05.05.2018 um 19:26 Uhr)
    Peugeot 207 1.6 HDi FAP - 82 kW
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.028
    265 Danke in 250 Beiträgen
    Ja, da habe ich eine Idee, da schon selbst erlebt. Bremspedalschalter prüfen. 2x2 -polig, kann man durchmessen. Ist nicht teuer , sonst eben direkt erneuern.
    Ort: D/B/NL Dreieck
    Stop AfD
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    4.100
    262 Danke in 242 Beiträgen
    Wenn Motor ruckelt, Bremspedal Schalter ? Da würde ich erstmal eine Fehlerauslese machen, bevor sinnlos Geld verschenkt wird. Es liegt garantiert ein Fehler in der motorelektronic vor, ABS-/ESP kommt dann automatisch mit dazu, obwohl kein permanenter Fehler vorhanden ist.
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.028
    265 Danke in 250 Beiträgen
    Ja, Motorruckeln passt nicht, wohl aber der ABS/ESP-Fehler nach der Querfuge. Bei mir war es auch immer nach Erschütterungen.
    Ort: D/B/NL Dreieck
    Stop AfD
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    5
    Schon mal danke für eure Antworten. Ich werde morgen Abend mal die Fehler auslesen und schauen was die Fehlercodes besagen. Wäre natürlich schön, wenn es wirklich nur dieser Bremspedalschalter ist.
    Habe im Netz noch was zu Problemen der Steuergeräte mit niedrigen Batteriespannungen gelesen. Meint ihr dadurch könnte sowas auch hervorgerufen werden? Habe den Wagen vorher länger nicht mehr bewegt und die Batterie wurde in dem Wagen noch nie gewechselt.
    Peugeot 207 1.6 HDi FAP - 82 kW
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    4.100
    262 Danke in 242 Beiträgen
    Zu einer vernünftigen Fehlersuche gehört am Anfang immer ein Batterietest. Mach dann eine Fehlerauslese und schreib die P- Codes mit Fahrgestellnummer ins forum. Damit hat man einen Ansatzpunkt, wo der Fehler liegen könnte.
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    5
    So, mein Auslesegerät ist vorhin angekommen. Folgendes hat sich ergeben: Der Fehlerspeicher enthielt zwei Fehler. Einmal P0266 "Cylinder 2 Contribution/Balance" und Fehler P0271 "Cylinder 4 Injector Circuit High". Ich habe mal testweise die Fehler gelöscht und den Wagen danach gestartet. Er lief weiterhin unrund und die Fehlermeldungen tauchten sofort wieder im Display auf. Danach habe ich erneut ausgelesen: Der Fehler P0266 war verschwunden, Fehler P0271 ist erneut aufgetreten.
    Ich meine mich auch zu erinnern, dass ich beim Tüv mal Probleme mit Fehler P0266 hatte und dieser nach dem Löschen auch verschwunden war.
    Schätze also das wirkliche Problem liegt hinter Fehler P0271 verborgen.
    Des Weiteren habe ich noch die Batterie geprüft. Hat mit Motor ausgeschaltet eine Spannung von 12,36 Volt und während des Anlassens ungefähr 9,8 Volt.
    Die Fahrgestellnummer ist wie folgt: VF3WA9HR8BE032774
    Anscheinend also irgendein Problem bei der Einspritzung?
    Peugeot 207 1.6 HDi FAP - 82 kW
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #8
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    4.100
    262 Danke in 242 Beiträgen
    Orga Nr. von Deinem PKW: 12546
    Bekanntes Proplem bei PSA: Austausch von 4 Diesel-Einspritzdüsen + Codierung

    P0271
    Ansteuerung Einspritzventil/Injektor 4 : Kurzschluss an Plus des Systems (Kabelstrang, Einspritzdüse, Steuergerät)
    --------------------------------------------------------
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	11.jpg 
Hits:	13 
Größe:	127,4 KB 
ID:	26615
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	12.png 
Hits:	15 
Größe:	200,4 KB 
ID:	26616
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	13.jpg 
Hits:	11 
Größe:	120,4 KB 
ID:	26617
    Geändert von Emma (08.05.2018 um 07:16 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Jack_Aubrey (08.05.2018)

  10. #9
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.02.2016
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    5
    Also muss wohl die Werkstatt ran. Sieht mir nicht so aus, als könnte ich das selbst erledigen.
    Allerdings werde ich zum ersten Fehler nichts unternehmen. Da gabs bis auf die Fehlermeldung bisher auch keine Macken und 4 Einspritzdüsen auszutauschen, ist mir ein bisschen teuer.
    Der Injetktor in Zylinder 4 muss aber logischerweise gewechselt werden...
    Peugeot 207 1.6 HDi FAP - 82 kW
    Du möchtest im Peugeot 207 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. 308 Der Neue - Motorfehler Fahrzeug instand setzen lassen
    Von 87insane im Forum Peugeot 308 Forum
  2. Motorfehler, Fahrzeug reparieren lassen
    Von Muetze2k im Forum Peugeot 308 Forum
  3. Motorfehler - Fahrzeug instand setzen lassen!
    Von Ulfen im Forum Peugeot 5008 Forum
  4. Fehlermeldung "Motor defekt, bitte instand setzen lassen"!
    Von peterk96 im Forum Peugeot RCZ Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.