Peugeot 308 Forum
Ausversehen 15W40 eingefüllt

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    2

    Ausversehen 15W40 eingefüllt

    Hallo zusammen,

    ich hab in meinen 308 Baujahr 2010 1.6 VTI (120PS) ausversehen 500ml 15W40 eingefüllt (Lag noch im Keller). Im Motor ist jetzt wohl eine Mischung aus 5W30, 10W40 und dem 15W40. Vorher habe ich schonmal 10W40 nachgefüllt da ich dies immer für das ganz normale Autoöl gehalten habe. Ist es sinnvoll die ganze Suppe ablassen zu lassen und dann eine reine sorte einzufüllen (welche?)

    Grüße
    Adrian

    Ähnliche Themen

    1. Falsches Motoröl eingefüllt
      Von Racom im Forum Peugeot 206 Forum
    2. Zuviel Öl eingefüllt
      Von Daskalos im Forum Peugeot 206 Forum
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    4.275
    314 Danke in 278 Beiträgen
    Die Frage hättest Du Dir eigentlich selbst beantworten können. Ölwechsel mit Ölfilterpatrone durchführen
    lassen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	308.png 
Hits:	75 
Größe:	207,5 KB 
ID:	26526
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Mittns
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Neverland Ranch
    Beiträge
    620
    91 Danke in 74 Beiträgen
    Du kippst ohne nachzudenken 3 verschiedene Sorten Öl in Dein Motor? Ernsthaft...?
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    36
    2 Danke in 2 Beiträgen
    Auf jeden Fall komplett und zeitnah erneuern. Der VTi ist thermisch hoch belastet und sollte nicht mit irgend einem, sondern nur mit dem freigegebenen Öl befüllt werden. Du machst sochen!
    Gruß Robex
    New 308 Allure in braun, Alcantara, Panoramadach, eHDI 115, Bj.12/2013.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    23.07.2017
    Beiträge
    2
    Alles schön und gut. Aber ich habe weder eine Bedienungsanleitung noch ein Wartungshandbuch. Ich weis das ist natürlich keine Ausrede. Ich bin das halt von früher gewohnt wo jeder Motor einwandfrtei mit 10W40 lief. Sry.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    156
    22 Danke in 20 Beiträgen
    Hier klicken

    Da solltest du fündig werden. Mehr sage ich jetzt besser nicht dazu.

    Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
    308 SW GT 2.0 BlueHDI 180 EAT6
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Junior Member
    Registriert seit
    09.11.2017
    Beiträge
    11
    Ab 2010 kannst du das vergessen mit 10w40, das ist ja als wenn du zwei Kanister 5w30 nimmst, zusammen kippst und dann "10w60" hättest, die THPs sind laut System Vorgabe sogar teilweise mit 0w30 angegeben

    Gesendet von meinem LG-H870 mit Tapatalk
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Falsches Motoröl eingefüllt
    Von Racom im Forum Peugeot 206 Forum
  2. Zuviel Öl eingefüllt
    Von Daskalos im Forum Peugeot 206 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.