Peugeot 107 Forum
Rückfahrkamera beim 108er nachrüsten

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member Avatar von citycar15
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    6
    3 Danke in einem Beitrag

    Rückfahrkamera beim 108er nachrüsten

    Hallo,

    die rückwärtige Einparkhilfe mit Ultraschallsensoren macht reichlich Ärger.

    Also denke ich über eine Kamera nach, die man nachträglich einbaut.

    Es gibt so etwas auch serienmässig.

    Kann man das auch nachrüsten?

    Wie groß ist der Aufwand?

    Wird dann auch der Monitor von vorne genutzt?

    Gibt es Erfahrungen dazu?

    Gruss
    Thomas

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Touch Screen mit Bild der Rückfahrkamera.jpg 
Hits:	5 
Größe:	79,7 KB 
ID:	25951

    Ähnliche Themen

    1. Rückfahrkamera nachrüsten bzw. austauschen? 308 II SW T9 2014
      Von scholly523 im Forum Peugeot 308 Forum
    2. 108er anwesend?
      Von 308HH im Forum Peugeot 107 Forum
    3. 5008 Bj 2010 Rückfahrkamera nachrüsten Wip-Sound
      Von MissMaple im Forum Peugeot 5008 Forum
    4. Rückfahrkamera nachrüsten
      Von MickeyBlue im Forum Peugeot 207 Forum
    5. Rückfahrkamera nachrüsten am RT6 Navi ?
      Von kali im Forum Peugeot 508 Forum
    Du möchtest im Peugeot 107 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    4.475
    508 Danke in 379 Beiträgen
    von Seiten Peugeot bieten Sie es nicht an, es so nachzurüsten, wie es auf dem Bild zu sehen ist. Ich habe mir damals fürs Wohnmobil einen seperaten Monitor mit Kamera aus dem Internet bestellt und nachgerüstet, wegen Einparken. Nachrüsten war nicht schwer. Ich würde es aber bei einen Kleinwagen persönlich nicht machen, sieht Optisch nicht gut aus.
    Du möchtest im Peugeot 107 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    28.04.2016
    Beiträge
    5
    Kommt sehr auf die Kameras an, gibt ja mittlerweile wirklich kleine Dinge. Das schwierige ist meist di Anzeige vorn. Häufig funktionieren die Nachrüst-Sets nicht mit den verbauten Monitoren. Also bleibt nur die Möglichkeit einen externen Monitor und oder das Telefon zu nutzen.

    Bzgl. Verkabelung, habe ich schon Modelle gesehen, die via Funk senden. In einem kleinen Auto dürfte das auch relativ sicher funktionieren.

    Ich hatte mal diesen Monitor getestet: Hier klicken - oder ein artverwantes Modell.

    Empfinde hier aber die Heckkamera als zu groß.

    Es gibt aber auch Lösungen die ins Nummernschild eingelassen werden. Das schaut hinten dann nicht so blöd aus:


    Aber auch hier bleibt die Frage, was fängt man mit dem Monitor an?

    Hier könnte also eine Lösung behilflich sein: Kamera im Nummernschild, Bild auf dem Handy: Hier klicken

    Wie sicher das funktioniert weiß ich nicht. Schaltet sich dann das Display automatisch ein? Oder muss etwas gedrückt werden? Könnte allerdings sehr spannend sein, wenn man schon über das Telefon navigiert.
    Du möchtest im Peugeot 107 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Member
    Registriert seit
    28.04.2012
    Ort
    CH
    Beiträge
    77
    6 Danke in 6 Beiträgen
    Hallo

    Klar kann man die Kamera nachrüsten,Wenn du das Touch Pioneer Gerät hast.Das Gerät ist tauglich für Rückfahrkamera

    Gruss Daniel
    Du möchtest im Peugeot 107 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.354
    257 Danke in 214 Beiträgen
    Ich habe meine mittlerweile nachgerüstet, funktioniert tadellos.
    Adapterkabel gibts bei car-solutions.com, auch die dazu passenden Kameras :

    Hier klicken
    Zur Beachtung: es wird die Ausführung mit NTSC-Standard benötigt. Dies ist die selbe Kamera, die auch von PSA und Toyota verwendet wird!
    Das Adapterkabel wird einfach zwischen den Original-Stecker und Buchse auf der Rückseite des Touchscreen-Gehäuses eingesetzt. Die Kamera sollte nur bei Bedarf mit Spannung versorgt werden, also z.B. über den Rückfahrscheinwerfer. Das Bild wird beim Einlegen der Rückwärtsgangs aktiviert (also Kamera hat Spannung UND Rückwärtsgang ist eingelegt!). Das Anschlusskabel der Kamera hat zwei kleine Schleifen: beim Durchtrennen der weissen Kabelschleife werden die Distanzlinien angezeigt, beim Durchtrennen der grau-grünen Schleife wird das Bild gespiegelt. Der ganze Einbau dauert etwa 1 - 1,5 Std und bietet keine wirklichen Schwierigkeiten.
    Anm.: Das Adapterkabel leitet die Serienmässig belegten 4 Pins des 8-fach-Steckers einfach weiter und belegt 2 zusätzliche Pins mit dem Videosignal. Wenn jemand wüsste, welche Steckereinsätze in die originalen Stecker passen, könnte man sich diese beiden Video-Leitungen direkt in den Original-Stecker einsetzen und wäre für ganz kleines Geld dabei. Weiss jemand was dazu?
    Geändert von wergan (15.08.2018 um 15:21 Uhr)
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 107 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Rückfahrkamera nachrüsten bzw. austauschen? 308 II SW T9 2014
    Von scholly523 im Forum Peugeot 308 Forum
  2. 108er anwesend?
    Von 308HH im Forum Peugeot 107 Forum
  3. 5008 Bj 2010 Rückfahrkamera nachrüsten Wip-Sound
    Von MissMaple im Forum Peugeot 5008 Forum
  4. Rückfahrkamera nachrüsten
    Von MickeyBlue im Forum Peugeot 207 Forum
  5. Rückfahrkamera nachrüsten am RT6 Navi ?
    Von kali im Forum Peugeot 508 Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.