Peugeot 607 Forum
Peugeot 607 Benzin/Gas BJ 05/2007 2946 ccm 155 kw VF39UXFVJ92234855 3003-ABG

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    12

    Peugeot 607 Benzin/Gas BJ 05/2007 2946 ccm 155 kw VF39UXFVJ92234855 3003-ABG

    Hallo zusammen, habe heute meinen wagen abgeholt, welcher 10 Monate abgemeldet war.

    Am Anfang - Batterie mußte überbrückt werden - lief alles gut, aber nach einigen Kilometern zog der wagen nicht mehr richtig und schaukelte so in einer Art Notlauf vor sich hin. Ab zur nächsten Tankstelle auf der Autobahn und Gas voll getankt und 30 Liter Benzin dazu. Neu gestartet, aber lief schlecht und die Motorkontrolleruchte ging an - kannte ich auch von meinem 407 mit Gasanlage - ab und zu leuchtete Stoßdämpfer defekt, glühlampe defekt usw. auf. Am nächsten Rastplatz habe ich die Minusklemme für 5 minuten abgemacht um dann das Systhem neu zu starten. Auch nicht besser und auf die letzten 40 km lief er immer schlechter, nur wenn man ganz vorsichtig am Gas war und es berab ging kamm ich zeitweise wieder auf 100 km/H aber sobald es bergauf ging und ich gas geben mußte, schüttelte er sich gewalltig. Dies alles geschah auf der Gaseinstellung aber auch nach umschalten auf Benzinbetrieb wurde nichts besser.



    Wer kann mir bitte helfen ..... was kann das sein.

    Ähnliche Themen

    1. Peugeot 307 80 kw bj.05 Springt nicht mehr an
      Von civic1105 im Forum Peugeot 307 Forum
    2. Motorproblem des 205 cabrio Bj. 9.1992, 1124 ccm, 44 kW
      Von Carlosantonio im Forum Peugeot 205 Forum
    3. Winterreifen Peugeot 308 Bj. 10/2007 110 KW
      Von Nilsbiene im Forum Tuning, Bereifung, Autobasteleien Forum
    Du möchtest im Peugeot 607 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.198
    380 Danke in 305 Beiträgen
    Da gibt es leider nur eins : Ab zur Peugeot-Werkstatt, wenn du kein PSA-Diagnosegerät dein eigen nennst.
    Ort: D/B/NL Dreieck
    Stop AfD
    Du möchtest im Peugeot 607 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    4.470
    496 Danke in 370 Beiträgen
    Vermute mal Zündspulen. Ist ein bekanntes Proplem beim V6 mit ES9A Motor. Tritt verstärkt bei feuchten
    Wetter auf. Laut Peugeot sollen "immer" alle 6 gleichzeitig erneuert werden.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	607.jpg 
Hits:	10 
Größe:	57,1 KB 
ID:	25729

    100% Bestätigung bekommst Du aber nur durch eine Fehlerauslese.

    PS: Gasanlage würde ich erstmal ausschließen, da beim Umstellen auf Benzinbetrieb
    keine Veränderung stattgefunden hat.
    Geändert von Emma (07.01.2018 um 13:26 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 607 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    12
    Besten Dank.
    Du möchtest im Peugeot 607 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    12
    So, habe jetzt 6 Zündkerzen und 6 Zündspulen einegebaut. was mit aufgefallen ist, sind die Vertiefungen - links und recht von jeder Zündkerze - waren voll Öl gelaufen.

    , welches nach rausschrauben der alten Kerzen natürlich in den Brennraum lief.

    Der Wagen sprang wieder Erwarten sofoert an , aber er quamlte sehr.

    Nun ging es vorsichtig auf die Autobahn. Nach ca. 10 km blinkte die Motorkontrolleuchte auf und der Wagen ging wieder in eine Art Notlauf.

    Also alles wie vorher. Denke jetzt an Lambdasonde - Luftmassenmesser oder Kat ???????

    Was kann ich noch tun ?
    Du möchtest im Peugeot 607 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    4.470
    496 Danke in 370 Beiträgen
    Wenn Kerzen alle voller Öl gestanden haben, "könnte" ein Ölverlust durch die Ventildeckeldichtung vorn und hinten sein. Das er dann am Anfang qualmte, könnte normal sein, da Öl rein lief und er längere Strecke vielleicht auf 4 oder 5 Zylinder lief. Hat aber nichts mit Deiner Motordiagnoselampe zu tun.
    Mein "vermuteter" Verdacht ist Katalysator, zugesetzt oder innen zerfallen. Grund: zu langes fahren auf 4-5 Zylinder, 1 Zylinder verbrennt den Kraftstoff nicht und geht somit in den Kat., was tödlich ist.
    Ich würde mal eine Fehlerauslese machen lassen. Tritt ein Fehler mit Katalysator auf, kommt meine "Vermutung" ins Spiel.
    Du möchtest im Peugeot 607 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    12
    vielen Dank EMMA für Dein Hilfe. Muß noch dazusagen, dass ich mit LPG fahre, also kein unverbrannter Sprit das Porzelangewebe zerstören kann. Heute hab ich auch ein Sauggeräusch, kann es sein das der irgendwo falsche Luft zieht und dann nicht läuft? Hat der Wagen überhaupt einen LMM ?
    Du möchtest im Peugeot 607 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #8
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    4.470
    496 Danke in 370 Beiträgen
    Einen Luftmassenmesser hat er nicht. Ist das Sauggeräusch nach wechseln Zündkerzen aufgetreten ? Hast Du die selber erneuert ? Wenn ja, könnte eventuell ein Montagefehler vorliegen (Nebenluft wird angesaugt).
    Sauggeräusche können aber auch entstehen, wenn Katalysator sich zugesetzt hat und es zu einem Rückstau kommt.
    Du möchtest im Peugeot 607 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #9
    Junior Member
    Registriert seit
    28.04.2018
    Beiträge
    10
    Hallo,
    hat sich schon dein Problem behoben?
    Wenn nicht, dann vermute ich die Gasanlage ist defekt oder falsch eingestellt. Empfehlung ist auf Benzin ca. 30 km zu fahren um zu sehen ob auf Benzin das Problem besteht. Vorher wenn möglich Fehlerspeicher über OBD zu löschen, damit auch die Anlernwerte zurückgesetzt werden. Wenn auf Benzin dann keine Probleme sich zeigen, dann weißt du das es an der Gasanlage liegt.
    Du möchtest im Peugeot 607 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Peugeot 307 80 kw bj.05 Springt nicht mehr an
    Von civic1105 im Forum Peugeot 307 Forum
  2. Motorproblem des 205 cabrio Bj. 9.1992, 1124 ccm, 44 kW
    Von Carlosantonio im Forum Peugeot 205 Forum
  3. Winterreifen Peugeot 308 Bj. 10/2007 110 KW
    Von Nilsbiene im Forum Tuning, Bereifung, Autobasteleien Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.