Peugeot 307 Forum
Peugeot 307SW HDI 2.0 Startprobleme

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    10.08.2017
    Beiträge
    1

    Post Peugeot 307SW HDI 2.0 Startprobleme

    Es kommt immer wieder(sporadisch) vor, dass mein Peugeot 307 HDi 5-10 Sekunden nach dem Anlassen einfach sich abschaltet. Das betätigen vor Gaspedal bringt nichts(eher das Gegenteil).Egal wie viel Treibstoff in der Tank ist, ob der Motor warm oder kalt ist. Es kommt keine Fehlermeldung auf dem Display vor und der Fehlerspeicher ist leer. Es stellt einfach ab. Dann starte ich das Auto erneut, der Motor spring(normal) an, läuft wieder 5-10 Sekunden und stellt wieder ab. Nach ein paar solchen Versuchen arbeitet der Motor unuterbrochen und ich kann weiter fahren. Das Verhalten kommt unregelmässig ca. 1 Mal pro Woche/zwei vor. Beim letzten Service wurde u.a der Treibstofffilter ausgetauscht und das Auto hat inzwischen ca. 6000 km gemacht. Die Peugeot Werkstatt weiss nicht weiter und einfach "alles" bei Treibstoffzufuhr austauschen ist auch keine Lösung

    Ähnliche Themen

    1. Startprobleme Diesel HDI 2.0
      Von Savoie im Forum Peugeot 206 Forum
    2. 307SW 2,0 HDI 80KW Kaltstartprobleme
      Von MAD1312 im Forum Peugeot 307 Forum
    3. Peugeot 307SW 2,0 HDI Kaltstartproblem
      Von MAD1312 im Forum Peugeot 307 Forum
    4. Startprobleme bei 2.0 HDI
      Von dallein1 im Forum Peugeot 306 Forum
    Geändert von babajaga (10.08.2017 um 22:50 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Junior Member
    Registriert seit
    06.02.2010
    Beiträge
    2
    Habe die gleichen Probleme. Ursache wurde auch noch nicht gefunden. Ist aber ein Kraftstoff- Mangel- Problem. Wenn beim Starten eine 2 Person die Handpumpe, Gummibalgpume betätigt stellt der Motor nicht ab.

    Die Hochdruckpumpe kann nach dem Starten nicht genügend Kraftstoff ansaugen.
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    14.06.2007
    Ort
    Sachsen Anhalt
    Beiträge
    3.588
    123 Danke in 115 Beiträgen
    Hört sich nach Fehler im Niederdrucksystem an. Entweder zieht er irgendwo zwischen Tank und Handförderpumpe minimal Luft, dann lässt der Druck nach oder die Handförderpumpe zieht selber minimal Luft. Hab ich selber schon mal gehabt. Es muß immer (Tag und Nacht wenn PKW steht) ein Kraftstoffdruck bis zur Hochdruckpumpe anliegen. Passiert das nicht und Druck lässt z.B. über Nacht nach, dann hast Du so ein Proplem, weil HD-Pumpe kein Kraftstoffdruck aufbauen kann. Die Hochdruckpumpe produziert beim starten des Motors mit Anlasser ca. 250-280 bar Druck.
    Du möchtest im Peugeot 307 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Startprobleme Diesel HDI 2.0
    Von Savoie im Forum Peugeot 206 Forum
  2. 307SW 2,0 HDI 80KW Kaltstartprobleme
    Von MAD1312 im Forum Peugeot 307 Forum
  3. Peugeot 307SW 2,0 HDI Kaltstartproblem
    Von MAD1312 im Forum Peugeot 307 Forum
  4. Startprobleme bei 2.0 HDI
    Von dallein1 im Forum Peugeot 306 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.