Peugeot 306 Forum
Achsmanschette gerissen -wie austauschen?

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Threadstarter
    Senior Member Avatar von MenschMeier
    Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    380
    65 Danke in 48 Beiträgen

    Achsmanschette gerissen -wie austauschen?

    Hallo,
    heute wende ich mich mit einem Problem an euch und bitte um Meinungen und Tipps.
    Gestern war ich mit meinem Auto zur Hauptuntersuchung und bekam keine Plakette, weil unter anderem die Achsmanschette vorne links, radseitig gerissen ist. Ansonsten sind nur die hinteren Bremsscheiben grenzwertig und eine Kennzeichenleuchte wurde bemängelt. Nun stellt mich die Achsmanschette aber vor eine Herausvorderung, ich habe nur vor langer Zeit mal bei einem VW die komplette Antriebswelle gewechselt. Nun meine Frage, wie gehe ich da am besten vor? Und kaufe ich mir nur die Manschette, das Gelenk oder gleich eine komplette Welle? Am liebsten wäre mir die günstigste Lösung, also nur die Manschette tauschen. Muß ich dazu ddas Geleng von der Welle teilen und wie funktioniert das am besten?
    Ich hoffe, daß sich ein oder mehrere Peugeot-Spezialisten meinem Problem annehmen möchten und bedanke mich schon vorab dafür.

    Viele Grüße,
    Manu

    Ähnliche Themen

    1. Kabelbaum austauschen. Wie stell ich das an?
      Von glocke im Forum Peugeot 106 Forum
    2. Kühlergrill austauschen, wie aufwendig?
      Von Inspire im Forum Peugeot 207 Forum
    3. Glühlampe Front austauschen! Aber wie?
      Von ImaDuffus im Forum Peugeot 106 Forum
    4. Rückleuchte 306 break austauschen,wie?
      Von Manni_306B im Forum Peugeot 306 Forum
    Wenn andere fluchen, heulen, beten, probier ich´s mit dagegentreten

    NICHT ALLES WAS EIN LOCH HAT IST KAPUTT!

    97er Cabrio Phase 1, 2,0l, 121PS
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei MenschMeier für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (24.02.2020),ieskorniamarci (24.02.2020),nkuhnenrocio (24.02.2020)

  3. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.708
    479 Danke in 342 Beiträgen
    1. Möglichkeit Klebemanschette: alte Manschette wegschneiden, Gelenk sorgfältig einfetten, Klebemanschette fettfrei (!!!) übers Gelenk legen und sauber verkleben. Ist fummelig und fehleranfällig, hält nach meiner Erfahrung nicht besonders lang. Vorteil: Antriebswelle braucht nicht gelöst zu werden.
    Hier klicken

    2. Möglichkeit: Stülpmanschette verwenden, dazu braucht man einen pneumatischen Spreizer, die passende Manschette und die Antriebswelle muss aus dem Achsschenkel gelöst werden. Vorteil: Antriebswelle muss nicht zerlegt werden.
    Hier klicken
    Auch ohne Spreizwerkzeug möglich, aber etwas mühsam
    Hier klicken

    3. Möglichkeit: neue Antriebswelle einbauen. Der Aufwand ist praktisch gleich wie bei der 2. Mögl., allerdings läuft beim Ausziehen der AW Getriebeöl aus, was ersetzt oder bei dieser Gelegenheit besser gleich getauscht werden sollte. Vorteil: alles neu, so dass erst mal Ruhe sein wird. Material ist eigentlich nicht teuer.
    Hier klicken
    Geändert von wergan (01.04.2017 um 17:21 Uhr)
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. 4 Peugeot-Freunde bedanken sich bei wergan für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (24.02.2020),ieskorniamarci (24.02.2020),MenschMeier (31.03.2017),nkuhnenrocio (24.02.2020)

  5. #3
    Threadstarter
    Senior Member Avatar von MenschMeier
    Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    380
    65 Danke in 48 Beiträgen
    Dankeschön @wergan,
    ich werde wohl nur die Manschette tauschen, denn ohne jammern zu wollen, für mich als Frührentner macht es schon einen Unterschied, ob ich zwanzig oder fünfzig Euro ausgebe. Und so fehlt den Antriebswellen ja nichts. Dafür habe ich viel Zeit, also kann ich so eine Antriebswelle auch mal teilen, meine Frage dazu ist, wird die Welle bei Peugeot einfach nur auseinandergezogen, über den Widerstand eines Federrings, so wie es beispielsweise bei VW ist, oder gibt es etwas spezielles zu beachten? Den Simmerring tausche ich sowieso mit, und das Getriebe bekommt mal frisches Öl gegönnt, wenn ich da schonmal dran bin. Ich denke mal, bei meiner jährlichen Fahrleistung von nichtmal zehntausen Kilometern kann die Welle bzw die Gelenke noch viele Jahre halten.
    Übrigens funktionieren die Links bei mir nicht, kann aber auch sein, weil ich nur mobiles Internet habe (ich lebe auf einem Campingplatz).

    Dankbare Grüße,
    Manu
    Wenn andere fluchen, heulen, beten, probier ich´s mit dagegentreten

    NICHT ALLES WAS EIN LOCH HAT IST KAPUTT!

    97er Cabrio Phase 1, 2,0l, 121PS
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei MenschMeier für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (24.02.2020),ieskorniamarci (24.02.2020),nkuhnenrocio (24.02.2020)

  7. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    15.12.2016
    Beiträge
    6
    5 Danke in 2 Beiträgen
    Hallo Manu, bei mir gibt es auch Fehlermeldungen bei den externen links. Das gute ist jedoch, dass die nicht funktionierenden links alle Informationen enthalten mit denen du dann doch zu den Youtube-Filmchen kommst.

    Wergans erster link ist zB "https://www.youtube.com%2fwatch/?v=UZcJBYzBrfQ". So siest du das dann vermutlich auch in der Adresszele deines Browsers. Kopier dir einfach alles nach dem "v=" mit Strg-c (bzw cmd-c auf dem Mac), also in diesem Fall nur das "UZcJBYzBrfQ", welches die eineindeutige ID des Filmchens ist. Gehe dann auf youtube.com und füge mit Strg-v (bzw. cmd-v) dies ins Suchfeld. So kommst du auch zu dem Video. Dies klappt für die links zu youtube, also die ersten drei links.

    Für den vierten link zu ebay kannst du es analog machen. Der link wird in deinem Browser vermutlich auch zu "http://www.ebay.de/itm%2FBOLK-Antriebswelle-fur-Peugeot-306-1-9-D-1-9-DT-1-8-2-0-XSi-2-0-S16-2-0-/172269945570?fits=Make:Peugeot|Model:306Cabriolet| Type:2.0&hash=item281c16c2e2:g:mHkAAOSwYSlXgyvD". Hier kopierst zu alles zwischen "itm%2" und "?fits=", also das "FBOLK-Antriebswelle-fur-Peugeot-306-1-9-D-1-9-DT-1-8-2-0-XSi-2-0-S16-2-0-/172269945570". Das gibst du ins Suchfeld von ebay.de ein und kommst so auch zum Ziel des links. Gruß Myron
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. 4 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Myron für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (24.02.2020),ieskorniamarci (24.02.2020),MenschMeier (31.03.2017),nkuhnenrocio (24.02.2020)

  9. #5
    Threadstarter
    Senior Member Avatar von MenschMeier
    Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    380
    65 Danke in 48 Beiträgen
    So, nach einigem Hin- und Herüberlegen hab ich nun einfach eine Klebemanschette bestellt. Bei neun Euro ist nicht viel verloren...
    Wenn andere fluchen, heulen, beten, probier ich´s mit dagegentreten

    NICHT ALLES WAS EIN LOCH HAT IST KAPUTT!

    97er Cabrio Phase 1, 2,0l, 121PS
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei MenschMeier für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (24.02.2020),ieskorniamarci (24.02.2020),nkuhnenrocio (24.02.2020)

  11. #6
    Threadstarter
    Senior Member Avatar von MenschMeier
    Registriert seit
    27.12.2013
    Beiträge
    380
    65 Danke in 48 Beiträgen
    Hallo,
    heute hab ich die Klebemanschette eingebaut, das Teil ist von TITAN und es war wirklich easy. Die Manschette ließ sich mit dem mitgelieferten Cuttermesserchen prima anpassen, der Kleber hält gut und ich mußte auch nicht nachkleben. Allerdings hielt ich jede Klebestelle auch zwei Minuten zusammen, nicht nur 40 Sekunden wie es in der Benienungsanleitung steht. Um das beigelegte Fett in die Manschette zu füllen benutze ich eine große Spritze, direkt aus dem Beutel raus wäre wahrscheinlich eine größere Sauerei gewesen. Jetzt bin ich mal gespannt, wie lange das Teil hält...
    Wenn andere fluchen, heulen, beten, probier ich´s mit dagegentreten

    NICHT ALLES WAS EIN LOCH HAT IST KAPUTT!

    97er Cabrio Phase 1, 2,0l, 121PS
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  12. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei MenschMeier für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (24.02.2020),ieskorniamarci (24.02.2020),nkuhnenrocio (24.02.2020)

  13. #7
    Junior Member
    Registriert seit
    05.02.2020
    Beiträge
    4
    3 Danke in einem Beitrag
    Hallo.

    Ich wollte hier die Frage von MenschMeier nochmal aufnehmen und Fragen wie man das Ausgleichsgelenk von der Antriebswelle bekommt. Beim VW Konzern kann man das Gelenk sachte mit einem Hammer gegen einen Widerstand abklopfen. Funktioniert das bei den Peugeots genau so?

    Ich habe '94 1.6 L (88 PS) mit Schaltgetriebe und ohne ABS

    Danke
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  14. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei mad90 für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (24.02.2020),ieskorniamarci (24.02.2020),nkuhnenrocio (24.02.2020)

  15. #8
    Senior Member Avatar von Emma
    Registriert seit
    14.06.2007
    Beiträge
    6.019
    1.780 Danke in 1.023 Beiträgen
    Bitte schön.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	b.jpg 
Hits:	15 
Größe:	68,4 KB 
ID:	30183
    "Nie wieder Franzose."
    Wer billig schraubt, schraubt 2 mal.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  16. 3 Peugeot-Freunde bedanken sich bei Emma für den hilfreichen Beitrag:

    burgunderrotbra (24.02.2020),ieskorniamarci (24.02.2020),nkuhnenrocio (24.02.2020)

Ähnliche Themen

  1. Kabelbaum austauschen. Wie stell ich das an?
    Von glocke im Forum Peugeot 106 Forum
  2. Kühlergrill austauschen, wie aufwendig?
    Von Inspire im Forum Peugeot 207 Forum
  3. Glühlampe Front austauschen! Aber wie?
    Von ImaDuffus im Forum Peugeot 106 Forum
  4. Rückleuchte 306 break austauschen,wie?
    Von Manni_306B im Forum Peugeot 306 Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.