Peugeot 306 Forum
306 Cabrio reparieren oder anderes Auto kaufen?

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    65
    1 Danke erhalten

    306 Cabrio reparieren oder anderes Auto kaufen?

    Hallo Forum,

    ich habe die Qual der Wahl und wollte Euch nach Eurer Meinung fragen.

    Die Kupplungsbetätigung und auch das Seil wurden für 150 EUR ersetzt. Sieben Wochen später ist die Betätigung wieder kaputt gegangen und ich habe darauf bestanden, dass es ein Garantiefall ist. Das wurde dann auch kostenlos gemacht, aber die Werkstatt hat behauptet, dass der Grund für das Abbrechen der Kupplungsbetätigung die harte Kupplung selbst sei. Ich weiß nicht, ob es stimmt. Ich habe nichts bemerkt, aber wenn es so ist, müsste eine neue Kupplung her.

    Ich überlege, ob es sich lohnt, in das Auto zu investieren oder ein anderes zu kaufen. Ich bin Student und habe derzeit 1300 EUR übrig.

    Mängel des Autos:
    • elektrischer Fensterheber vorne links defekt
    • Scheibenwischer geht nicht immer auf allen Stufen, zurzeit immer auf der letzten.
    • in der Plastik-Heckscheibe ist ein Riss
    • Zentralverriegelung ohne Funktion
    • Bremsen müssten auch erneuert werden
    • elektrisches Verdeck funktioniert nicht. Mechanikplatte ist auf jeden Fall defekt. Wer weiß, was noch...
    • diverse optische Mängel


    EZ: 2002
    km-Stand: 110.000 km
    TÜV hat es noch ein knappes Jahr.

    Was würdet ihr tun?

    Ähnliche Themen

    1. Hinterachse reparieren oder neue Kaufen
      Von Botch-est-de-la-merde! im Forum Peugeot 306 Forum
    2. Peugeot 306 Cabrio... Gebraucht kaufen ?
      Von BiplaneBW im Forum Peugeot 306 Forum
    3. 306 break 2001 - Kaufen oder doch nicht?
      Von teletom im Forum Peugeot 306 Forum
    4. 306 Cabrio kaufen. Auf was achten?
      Von Chuky im Forum Peugeot 306 Forum
    5. 306 Cabrio kaufen- Vorteile? Nachteile? Worauf achten?
      Von ThomasK im Forum Peugeot 306 Forum
    Peugeot 306 Cabrio 1.8 16V
    Fahrzeugidentifikationsnummer: VF37DLFYF33331304
    Typ: 7 LFY
    Schlüsselnummern: 3003 832
    Erstzulassung: 03.09.2002
    Kilometerstand: 91.000
    Benziner
    81 kW
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.925
    139 Danke in 127 Beiträgen
    Wenn Du nichts selbst machen kannst, wird sich die Reparatur rein finanziell nicht lohnen, auch wenn Du nur die wichtigsten Sachen (Kupplung, Bremsen) machen lässt. Wenn Du bei einem 306 Cabrio bleiben willst, findest Du innerhalb deines Budgets sicher ein besseres Fahrzeug, dann könntest Du dein jetziges als Teilespender verwenden.

    Wenn Du selbst schrauben kannst, würde ich den Wagen behalten und reparieren, da der reine Teileaufwand eher gering ist (Bremsen und Kupplung zusammen ca 300,-). Heckscheibe gibts ab 90,-€, wird mit Reissverschluss eingesetzt.
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. Ein Peugeot-Freund hat sich bei wergan für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    147852369 (14.12.2016)

  4. #3
    Member Avatar von rainer306
    Registriert seit
    24.01.2006
    Ort
    Rhede/Ems
    Beiträge
    49
    1 Danke erhalten
    Moin
    Das liest sich nicht gut,da Du ja für alles in eine Werkstatt must,an Deiner Stelle würde ich ihn verkaufen,
    ist ja eh nicht viel,was wir für unsere Autos bekommen.Ich finde,jemand der kein Geld hat+nicht selber schrauben kann,der sollte sich einen Golf 3 kaufen Fast jeder Autobastler kennt sich damit aus,+die Ersatzteile sind bis auf die vorderen Kotflügel(originale,die Nachbauten sind Schei...e) spottbillig,also ein richtiges Studentenauto!
    Gruß+Glück bei Deiner Entscheidung,Rainer
    306 Cabrio 1.8Automatic BJ.99-85000KM mit Hardtop,Klima,Leder
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. Ein Peugeot-Freund hat sich bei rainer306 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    147852369 (14.12.2016)

  6. #4
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    65
    1 Danke erhalten
    Bremsen kann ich sicher wechseln. Eine Kupplung habe ich noch nie gewechselt. Da brauche ich doch sicher mehr als nur ein "Werkzeugkasten"?!

    Wegen der Heckscheibe: Die alte Heckscheibe muss ich lösen, die neue dran mit Reißverschluss, aber zusätzlich verkleben oder?

    Ein anderer 306 Cabrio wäre schon schön. Aber es gibt keine große Auswahl. Da muss ich bereit sein, bis zu drei Stunden zu fahren.
    Peugeot 306 Cabrio 1.8 16V
    Fahrzeugidentifikationsnummer: VF37DLFYF33331304
    Typ: 7 LFY
    Schlüsselnummern: 3003 832
    Erstzulassung: 03.09.2002
    Kilometerstand: 91.000
    Benziner
    81 kW
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.925
    139 Danke in 127 Beiträgen
    Zum Kupplungswechsel muss das Getriebe raus, dazu vorher Anlasser und Antriebswellen, dafür ist lösen der Achsgelenke erforderlich. Also nix für den normalen Werkzeugkoffer.
    Scheibe hat einen Kleberand, der nach dem Einsetzen mit dem Verdeck verklebt wird um sie wasserdicht zu machen. Dazu muss aber das Verdeck von alten Kleberesten sorgfältig gesäubert werden.
    Vom Baujahr, der Motorisierung und der Laufleistung finde ich deinen Wagen eigentlich gut. Defektes hydraulisches Verdeck ist aber leider der GAU, der bei den derzeitigen Preisen die Reparatur absolut unwirtschaftlich macht. Ich würde drei Stunden und auch weiter fahren, um ein gutes Exemplar zu finden. Vielleicht findest Du hier jemand, der in der Nähe eines interessanten Wagens wohnt und ihn vorab alleine oder mit Dir zusammen ansehen kann?
    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand: jeder ist überzeugt, genügend davon zu besitzen.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. Ein Peugeot-Freund hat sich bei wergan für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    147852369 (15.12.2016)

  9. #6
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    65
    1 Danke erhalten
    Ok, dankeschön bisher. Ich kann zwar einiges machen und vor allem auch durch Mithilfe hier im Forum, aber ich denke, ich kaufe ein anderes. Falls jemand Interesse hat: Hier klicken
    Peugeot 306 Cabrio 1.8 16V
    Fahrzeugidentifikationsnummer: VF37DLFYF33331304
    Typ: 7 LFY
    Schlüsselnummern: 3003 832
    Erstzulassung: 03.09.2002
    Kilometerstand: 91.000
    Benziner
    81 kW
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Hinterachse reparieren oder neue Kaufen
    Von Botch-est-de-la-merde! im Forum Peugeot 306 Forum
  2. Peugeot 306 Cabrio... Gebraucht kaufen ?
    Von BiplaneBW im Forum Peugeot 306 Forum
  3. 306 break 2001 - Kaufen oder doch nicht?
    Von teletom im Forum Peugeot 306 Forum
  4. 306 Cabrio kaufen. Auf was achten?
    Von Chuky im Forum Peugeot 306 Forum
  5. 306 Cabrio kaufen- Vorteile? Nachteile? Worauf achten?
    Von ThomasK im Forum Peugeot 306 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.