Peugeot 306 Forum
306 Cabrio, Hydraulikdach streikt, Verdeckdeckel lehnt an geschlossenem Dach

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    5

    306 Cabrio, Hydraulikdach streikt, Verdeckdeckel lehnt an geschlossenem Dach

    Hallo Leute,

    wie bestimmt der eine oder andere auch, habe ich Probleme mit meinem hydraulischen Verdeck. Wollte das Dach einfahren...also Zündung an und Knöpfchen gedrückt.

    Klappe ging hinten auf, das Dach kam heraus. Der hintere Teil knickte ein-was normal ist-, nur der Verdeckdeckel schloss nicht wieder...ein kurzes Summen und dann tat sich nichts mehr.

    Nun ist das Dach geschlossen und der Verdeckdeckel lehnt hinten an der Plastikscheibe. Sieht ja als Spoiler witzig aus...nur: wie bekomme ich das wieder hin? Wenn ich den Knopf drücke ist nicht mal ein Summen zu hören. Hat es ein Relais zerrissen? Kann mit dem Auto nun ja auch so nicht fahren...nicht mal zur Werkstatt.

    Kann mir da jemanden wir mir als beidseitig Reparaturlinkshändisch mit Tipps helfen? Sind im Raum Rastede/Oldenburg Schrauber vom Fach am werkeln??

    Der 306 ist von 2001 mit 98 PS.

    Ähnliche Themen

    1. 306 Cabrio Lehrvideo für Dach und Fenster
      Von wergan im Forum Peugeot 306 Forum
    2. Suche Dach 306 Cabrio
      Von Mausi1981 im Forum Suche
    3. 306 Cabrio: Das verd*** Dach
      Von Polini im Forum Peugeot 306 Forum
    4. Peugeot 306 Cabrio Dach Elektronik Umbau
      Von pmarker im Forum Peugeot 306 Forum
    5. Peugeot 306 Cabrio Geräusche bei geschlossenem Verdeck...
      Von BiplaneBW im Forum Peugeot 306 Forum
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    346
    122 Danke in 73 Beiträgen
    in deiner Bedienungsanleitung steht, wie man das Verdeck manuell bedienen kann. Du kannst den Deckel hochklappen, dann den "Fensterteil", jetzt Deckel schliessen und Fenster runterklappen. Zuletzt manuell vom Kofferraum aus Deckel verriegeln.
    Jetzt kannst du wenigstens fahren, bei "beidseitig Reparaturlinkshändisch" würde ich besser zur Werkstatt ..
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Member
    Registriert seit
    14.03.2016
    Ort
    Kiel -Schl.-Holstein
    Beiträge
    56
    8 Danke in 8 Beiträgen
    Hallo - das Lesen der Betriebsanleitung, um das Dach manuell zu schließen ist natürlich die erste Wahl. Weiterhin würde ich einmal überprüfen, ob der Ölstand im Hydraulikbehälter noch stimmt und dementsprechend auffüllen. Ich hatte nämlich vor 4 Wochen das gleiche Problem. Es war nicht genug Öl im Kreislauf um alle Hydraulikzylinder mit Öl zu versorgen. Check das mal und dann sehen wir weiter.
    Gruß Michael
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. Ein Peugeot-Freund hat sich bei peugeotli für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    cabrio306fan (03.06.2016)

  5. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Dreieck D/B/NL
    Beiträge
    2.789
    852 Danke in 562 Beiträgen
    Lesen bildet. Nix für ungut, aber manchmal wundere ich mich, daß man viel schreiben kann, aber noch nicht mal son Verdeck schließen kann. Außerdem, langsam zur Werkstatt geht schon.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Peupa205 für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    cabrio306fan (03.06.2016)

  7. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.245
    683 Danke in 488 Beiträgen
    Du kannst bei ausgeschalteter Zündung den Deckel und das Dach von Hand bewegen, dabei niemals Gewalt anwenden.
    Am besten: Deckel hoch, von Hilfsperson oder mit Expander offen halten, dann Dach einfalten und Deckel schliessen. Mit Radschlüssel vom Kofferraum aus Deckel verriegeln, hier nur exakt 1/4 Umdrehung Richtung "fermer". Dann Zündung an und wieder aus. Dann wieder Deckel manuell entriegeln ( 1/4 Drehung Richtung "ouvrir"), Dach von Hand schliessen, vorne verriegeln und Deckel wieder vom Kofferraum aus. Dann kannst Du versuchen, ob die Hydraulik es wieder tut. Dabei aber den voredern Spriegel (Vorderkante) beim Öffnen und beim Schliessen mit der freien (linken) Hand beim öffnen unterstützen und beim Schliessen abfangen, damit er nicht sofort auf den Scheibenrahmen knallt. Hilft meistens.

    Hydraulikflüssigkeit überprüfen ist immer eine gute Idee, wenn was fehlt musst Du nach dem Leck suchen.

    Wenn Du keine Bed.anleitung hast, kannst Du sie hier ansehen und runterladen:

    Hier klicken

    Fahrzeug auswählen, Modell auswählen, unter "Ihr 306 Cabriolet im Einzelnen" steht, wie das elektrische Verdeck im Bedarfsfall von Hand bewegt wird.

    @Peupa205: ich wundere mich, wie jemand so einen überflüssigen Mist schreiben kann. Wenn Dir seine Frage zu banal erscheint, schreib halt nix, das reicht auch.
    Geändert von wergan (03.06.2016 um 13:15 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #6
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    5
    Danke für deine Antwort. Der Fensterteil ist geschlossen, also das Dach liegt starr auf, wie es in verschlossenem Zustand auch ist. Von daher ist mit Hochklappen nichts....aber ich versuch mal mein Bestes....
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #7
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    5
    Hallo Michael, wenn du das gleiche Problem hattest, dann schaue ich tatsächlich mal nach....ich werde berichten....LG Holger
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    346
    122 Danke in 73 Beiträgen
    [QUOTE=wergan;400727

    @Peupa205: ich wundere mich, wie jemand so einen überflüssigen Mist schreiben kann. Wenn Dir seine Frage zu banal erscheint, schreib halt nix, das reicht auch.[/QUOTE]

    häuft sich irgendwie. fehlt nur noch der Hinweis, er solle doch gefälligst googeln und nicht blöd im Forum rumfragen ..

    Zitat Zitat von cabrio306fan Beitrag anzeigen
    Danke für deine Antwort. Der Fensterteil ist geschlossen, also das Dach liegt starr auf, wie es in verschlossenem Zustand auch ist. Von daher ist mit Hochklappen nichts....aber ich versuch mal mein Bestes....
    wenn du den vorderen Teil anhebst, entspannt sich auch der Heckscheibenteil, sodaß du ihn hochklappen kannst.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  11. #9
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    5
    Also...ich habe heute im Autoteilehandel Hydrauliköl kaufen wolle. Nicht auf Lager-war klar-; Der Mann so lieb und ruft bei Citroen/Peugeot an...Schulterzucken. Dann habe ich bei Peugeot angerufen und das Problem geschildert. Hydrauliköl? Bitte? Das sind alles geschlossene Systeme...so die Antwort des Verkäufers. Da könne man nichts auffüllen! Bitte? Da können sie auch nichts aufschrauben und nachkippen...aha....steht aber im Forum.....was kam...wie im Baumarkt: ist eben altes Auto, kann ich Ihnen nicht helfen....ach so. Stimmt es denn nun, dass Phase 2 Peugeot ein geschlossenes Behältnis hat, oder läßt sich wirklich was nachfüllen? Was lobe ich mir die alten Kfz-Meister die noch ihr Handwerk gelernt haben....aber heute? Oh Gott. Würde ja gerne Bilder hochladen, damit man sich das malvorstellen kann was ich meine. Wie sagte mein Dozent an der Uni: gib mir ein Bild!!
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  12. #10
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    5
    Hallo Michael, ich würde dir gerne ein paar Bilder schicken verbunden mit der Frage, ob das alles auch so bei dir war...Dachstand, Füllstand Hydraulikflüssigkeit,...........die gibt es bei Peugeot zu kaufen: 125ml entweder 25 oder 125 Euro...kein Witz. Welches hast du nachgefüllt.Gruß Holger
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 306 Cabrio Lehrvideo für Dach und Fenster
    Von wergan im Forum Peugeot 306 Forum
  2. Suche Dach 306 Cabrio
    Von Mausi1981 im Forum Suche
  3. 306 Cabrio: Das verd*** Dach
    Von Polini im Forum Peugeot 306 Forum
  4. Peugeot 306 Cabrio Dach Elektronik Umbau
    Von pmarker im Forum Peugeot 306 Forum
  5. Peugeot 306 Cabrio Geräusche bei geschlossenem Verdeck...
    Von BiplaneBW im Forum Peugeot 306 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.