Peugeot 106 Forum
2. Chance für einen kleinen 106

Seite 1 von 9 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 90
  1. #1
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    13.11.2015
    Beiträge
    49
    6 Danke in 5 Beiträgen

    2. Chance für einen kleinen 106

    Zu meinem kleinen Saxo hat sich nun auch noch ein Peugeot 106 dazu gesellt..

    Hier mal ein paar Bilder und Eindrücke von dem wie er jetzt aussieht.. Ist er nicht hammer mega turbo geil???




    (leider ist auf dem Foto noch der Serien Heckspoiler zu sehen..)






    War inseriert bei Ebay Kleinanzeigen für nur 1200€ mit totem Motor der nicht läuft.. Da musste ich Zuschlagen, Oder?

    Er hat so mega geile Spielereien wie NOS Überdruck Ablass Ventile links und rechts vor der Vorderreifen... Bekannt aus The Fast and the Furious, Unterbodenbeleuchtung, LASER!! Animation auf dem Boden wenn man den Kofferraum öffnet, 14,1" Decken Monitor hinten, damit dein Hintermann im Stau auch gucken kann!

    Ich entdecke immer mehr Besonderheiten an der Kiste..

    Kofferaumausbau mit:
    - 2 Velocity Endstufen (nur eine Endstufe angeschlossen ist, und das für den 13" Woofer in der NOS Flasche, die 2.?.... keine Ahnung, wohl fürs Frontsystem gedacht)
    - 2f CAP von Hifonics (bei ner 35Ah Batterie evlt. von Sinn)
    - 2 Frequenzweichen! ... hier sollte gesagt sein das diese einfach nur da verbaut sind und keine Funktion haben.

    Weitere coole Veränderungen im Innenraum die erwähnt werden müssen:

    - Raceland Alu Überrollbügel mit Eigenbau Querstrebe die durch M6 Schrauben gehalten wird..
    - Billigste FK, oder noch schlechter, Schalensitze im Rennlook!
    - Weißes Kunstleder wohin man guckt
    - Weiß überpinseltes Plastik wohin man guckt.. was aber nun abblättert
    - Peugeot Schriftzug, Löwe wohin das Auge blickt. .. nicht das man noch vergisst in was für einem Wagen man sitzt.

    Zum Exterior und Aerodynamische Modifikationen:

    - Shiva Komplett Verspoilerung Radical, der Feind eines jeden Bodsteines oder Hebebühne.
    - Heckspoiler wo selbst ein 190 Evo 2 neidisch guckt!
    - Weißer Rallyestreifen
    - gecleante Heckklappe ohne Wischer, Düse, Schloss oder Griff.
    - Hintergrundbeleuchtete Nummernschildbefestigung


    Jetzt mal ehrlich, ist der nicht MEGA Pimp my Ride like??



    Warum man so etwas kauft wenn man keine 18 mehr ist und am MC Donalds Parkplatz zeigen möchte wie toll man die ATU Tuningteile aufkleben kann an seinem Auto fragt ihr euch? Und das auch noch mit nem toten Motor?


    Der Besitzer erzählte mir was passiert ist, er war auf der Autobahn als ein Geräusch zu hören war, nicht laut, nichts wildes, jedoch beunruhigte es ihn. Plötzlich drehte der Wagen höher ohne gas zu geben und ging dann mit einem mal aus. Anmachen ließ er sich nicht mehr, und wenn er drehte per Anlasser klang es unschön. Auch war kein Zündstrom an der Spule, worauf hin er diese neu kaufte. Immer noch ohne Erfolg. Darauf hin inserierte er ihn.


    Drehzahl die steigt ohne das man schneller wird kann nur Getriebe oder Kupplung sein. Dann das plötzliche Ausgehen und später kein Zündstrom mehr da war auch ein Anzeichen für Kupplung oder etwas anderes was den OT-Geber am Schwungrad getroffen hat.

    Das Risiko blieb natürlich das es auch etwas ganz anderes sein könnte und 1200 Euro für so eine verspielte Bastelbude die ich auch noch Grotten hässlich finde, ist ne menge Holz, ganz klar. Aber ich habe ihn Trotzdem gekauft..

    Ähnliche Themen

    1. Umbau von 2 Bremskraftreglern auf einen einzelnen bei 106 Phase 1
      Von Andreas_106 im Forum Peugeot 106 Forum
    2. Gibt es einen Sportluftfilter für den 2,2 hdi?
      Von BlackLion2011 im Forum Peugeot 407 Forum
    3. Audio - Reicht ein 2 Wege System für den kleinen?
      Von BlacK-ZeRo im Forum Peugeot 207 Forum
    4. Sportendtopf für 406 Coupe 2.2 - Hat jemand einen Tipp?
      Von thwick im Forum Peugeot 406 Forum
    5. Neuer sport endschalldämpfer für einen 106
      Von sotho im Forum Smalltalk
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    13.11.2015
    Beiträge
    49
    6 Danke in 5 Beiträgen


    Und zwar aus Folgenden Gründen:


    NFX 16V Motor mit Modifiziertem Kopf, bearbeitet von SRT,
    C2 VTS Alu Ansaugbrücke mit S1600 60mm Drosselklappe
    Newmans 278° Nockenwelle sowie gehärtete Ventilfedern und Teller
    Airbox, Fächerkrümmer, 200 Zellern Kat mit Supersprint MSD und Full Duplex Anlage komplett Edelstahl
    Vorderachse und Bremsen vom 306 mit 266mm Bremsen
    Eibach B12 Fahrwerk, 50mm Vorne und hinten per Drehstab auf etwa 35mm
    Wiechers Alu Domstreben vorn und hinten
    Powerflex Querlenker Buchsen und Lager, Drehmomentstütze
    VEMS V3 pnp voll aufgerüstetes freiprogrammierbares Steuergerät mit Externem Display
    Leistung ca. 175PS, vor 25tkm aufgebaut.



    Am Sonntag haben wir ihn dann aus Aachen geholt und gestern und mal drum bemüht heraus zu finden was es sein könnte.

    Nach der ersten Schraube hatten wir Gewissheit warum kein Zündstrom ankommt.



    Der OT-Geber der am Schwungrad sitzt wurde von etwas getroffen. Nur von was?



    Dann ist uns aufgefallen das das Schwungrad schief sitzt. Kurbelwelle abgeschert oder gerissen?




    Also Getriebe runter und was wir dann sahen hat uns zum einen schockiert, aber auch zum anderen erleichtert. 2 Schrauben abgerissen, 4 komplett raus und zwischen Druckplatte und Scheibe am Randalieren. Die abgerissenen Schraubenreste konnte ich mit dem Finger einfach heraus drehen.

    Einmal ein Blick auf die Kurbelwelle, hier noch beide Schraubenreste zu sehen.




    Schwungrad, mit Kupplung noch am Getriebe hängend

    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    13.11.2015
    Beiträge
    49
    6 Danke in 5 Beiträgen
    Und zu guter Letzt, die Übeltäter, wobei die schrauben dafür ja nichts können das da wer nicht wirklich mit dem Kopf bei der Sache war beim Montieren.





    Resultat: Schwungrad i.O, Kupplung komplett Tot inkl. die Ausdrücklagerfuhrungshülse. 3 Gewinde an der Kurbelwelle müssen nachgeschnitten werden, Gott sei Dank nur je 2 Gewindegänge, rest ist i.O, Planen der Schwungscheiben Auflage an der Kurbelwelle. 6 Neue Schwungrad Schrauben sowie der Führungsstift zwischen Schwungrad und Kurbelwelle.

    Da nun schon einmal alles herunter ist, habe ich gleich Diff Dichtungen, Simmerring Kurbelwelle usw. bestellt und werde diese noch verbauen ehe er wieder zusammen gebaut wird.

    Auch hat bereits das Projekt: Unpimp da Auto!!! Stattgefunden. Die Seitenschweller sind bereits in einzelteilen im Müll, tolles GFK zeugs.. Front und Heckschürze fliegen ebenfalls runter, ungecleante Heckklappe wird verbaut und der Innenraum wieder auf Serien Zustand gebracht. Ein 2002er 106 Rally 1.1l steht bereits als Spender bereit

    Ich werde berichten!

    Grüße

    Stephan
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    27.02.2014
    Ort
    38820
    Beiträge
    2.152
    805 Danke in 515 Beiträgen
    Mahlzeit,
    oh da kennt sich jemand aber sehr genau aus. Ich bin doch nur ein Schrauber.

    Glückwunsch
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    01.01.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    3.633
    279 Danke in 235 Beiträgen
    Nabend,
    Von mir mal ein Haaaaaaaiiiiiii und herzlich willkommen bei uns.
    Freut mich das du den weg auch zu uns gefunden hast, hab deinen Thread schon bei Small-devils gesehen
    (ich lese die Progress Thread da immer sehr gern)
    Ansich ist das zwar nicht mein geschmack, aber ich finds gut das man sich auch um die Technik gekümmert hat....meist ist ja nur optik und der rest ist quark.
    Hier scheint es anfangs spaß gemacht zu haben und iwan hat der dann keine lust mehr gehabt und wollte fix fertig werden.

    Was den Ot-geber da erwischt hat würde mich auch mal interessieren.
    Uuuuund, beim 3ten Bild von unten, sieht man oberhalb der KW links eine Innensechskant "Madenschraube" wofür ist die eig. gedacht?

    Ich drück mal die Daumen das du alles so hinbekommst wie du dir das Gedacht hast...bei bastelautos weiß man ja nie was auf einen wartet.

    Mfg Rostiger, der von Tankdeckel nicht wirklich begeistert ist
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    13.11.2015
    Beiträge
    49
    6 Danke in 5 Beiträgen
    Moin.

    Der OT Geber ist vom äusseren Zahnkranz der Schwungscheibe getroffen worden, welche ja eigentlich nur dem Anlasser vorbehalten ist. Eben weil sie lose war.

    Er ist wieder zusammen, dreht sauber aber kein Zündfunke. Die Vems zeigt mit aber die Drehzahl korrekt an.

    Kraftstoffpumpe läuft und kommt auch genug an, hatte eben keinen Multimeter zu Hand, aber nen 16V Saxo der mal herhalten muste. Zündspule ist i.O.

    Kann nun nur noch das Doppelrelais sein oder Kabelbaum seitig, wenn ich jetzt nicht irgendwas vergessen habe.


    Von innen ist er nun entrümpelt und um einiges leichter

    Grüsse
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    01.01.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    3.633
    279 Danke in 235 Beiträgen
    Nabend,
    Aaah, jetzt hats auch bei mir geklickt....hab mich schon gewundert was in die nähe des gebers kommen kann.
    Hmmm, beim Doppelrelais sollte dann aber auch die spritpumpe nicht gehen....ach ist ein Mk2, da kanns natürlich anders sein.(hab von den keine Pläne, beim Mk1 ist das so..Pin9 und Pin1 gehen im Relais zusammen, 12v der pumpe und spule)

    Mfg Rostiger
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    01.01.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    3.633
    279 Danke in 235 Beiträgen
    Ha, falls du den Plan brauchen solltest...hab sogar einen fürn NFX (warum auch immer)
    immerhin lag ich garnicht so falsch, hier sind halt andere pins. (13 und 5)
    falls das Bild zu klein ist, einfach bescheid geben.

    Edit: klar ist das zu klein...hier mal nen link: Hier klicken

    Mfg Rostiger
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Schaltplan NFX_01.jpg  
    Geändert von Rostigernagel (13.11.2015 um 21:14 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    06.04.2015
    Beiträge
    382
    51 Danke in 47 Beiträgen
    schickes teil auch die farbe gefällt mir gut. da hat irgend nen stück schraube wohl nen ausgang am ot-geber gefunden ... ne üble Sache wenn schrauben nicht ganz festgezogen werden.

    edit: hab gesehen ... es war kein stück schraube sondern schwungradteil... kein Zündfunke ... kann es sein das der Totalverlust des otgebers dem steuerteil nen fehler gesteckt hat ? doppelrelais ist nen oft vorhandener Problemfall... möglich auch das der stecker vom ot-geber ne macke hat (der vom kabelbaum) . ich hoffe nur das dein steuerteil heile ist
    Geändert von Peugeot106blau (13.11.2015 um 21:27 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. #10
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    13.11.2015
    Beiträge
    49
    6 Danke in 5 Beiträgen
    Das hoffe ich auch. Morgen mal pin 3 messen ob da 12V anliegen. Wenn.. Dann kann es fast nur noch das Vems sein... Autsch.
    Stecker ist auszuschließen da mit die Drehzahl beim anlassen ordnektich angezeigt wird auf dem display der Vems.

    Grüsse
    Du möchtest im Peugeot 106 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Seite 1 von 9 12 ... LetzteLetzte
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.