Umfrageergebnis anzeigen: GT oder GT-Line?

Teilnehmer
32. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • GT: Eindeutig, den Aufpreis ist es wert.

    16 50,00%
  • GT-Line: Gleiche Optik im Schafspelz zum günstigeren Preis.

    10 31,25%
  • Weder noch.

    6 18,75%

Peugeot 308 Forum
[308 SW] GT-Line oder GT

Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    34
    1 Danke erhalten

    Post [308 SW] GT-Line oder GT

    Schönen Montag zusammen,

    nun ist es soweit: Der Autokauf ist beschlossene Sache, die nächsten 14 Tage wird beim Händler vor Ort der Kaufvertrag unterzeichnet. Es wird nach 15 Jahren VW und Opel ein Peugeot!!!
    Die einzige offene Frage mit der ich mir schwer tue, ist, ob es ein GT-Line oder ein reiner GT werden soll.Leider gibt es im Umkreis von 80km keinen SW GT zum Probefahren, sodass ich bisher nur den 130er Benziner Probegefahren habe.
    Die Entscheidung ist eine sehr individuelle, denn die Rahmenbedingungen sind klar:

    Vorteile GT
    • 205 PS sprechen für mehr Spaß und sichere Überholvorgänge
    • das Sportpaket welches ich mir sonst nicht ordern würde, ist hier inkludiert (nice to have)
    • sollte etwas wertstabiler sein als der GT-Line (Stichwort: Wiederverkauf)
    • einen GT zu fahren macht - oberflächlich gesehen - auch mehr her. Zumindest für den eigenen Kopf.


    Nachteile GT
    • mehr PS bedeuten auch mehr durchschnittlichen Spritverbrauch (ca. 1 - 1,5 L)
    • der Aufpreis gegenüber dem GT-Line beträgt etwas mehr als 3.000 Euro.
    • auch die laufenden Kosten (Versicherung/ Steuer) werden etas höher liegen als beim 130er Benziner.
    • (evtl. könnten die 18" Felgen zu hart sein)


    Nun könnte man einfach antworten: "Wenn Geld keine Rolle spielt, dann kauf Dir den GT, wenn doch, dann greif eher auf den Allure GT-Line zurück". Leider ist es nicht ganz so einfach.

    Fahrprofil:
    Ich bin in den Mittdreißigern, meine Fahrweise ist eher neutral, aber in den "jungen" Jahren will man doch schon mal >140 fahren. Das Auto soll in ein paar Jahren auch ein paar Kinder befördern können (deswegen der Kombi), was aber keine Auswikungen auf die Entscheidung hat - denn platztechnisch gesehen ändert sich ja nichts. Der 130er Benzner war bei der Probefahrt recht zufriedenstellend und spritzig. Ergo wäre der GT reiner Luxus.

    Wie sah denn euer Entscheidungsprozess aus? Warum habt ihr Euch für oder gegen den GT entschieden?

    Danke, Andarc

    Ähnliche Themen

    1. Peugeot 308 sw GT Line Sport Modus
      Von Mauro123 im Forum Peugeot 308 Forum
    2. Auspuffblende 308 Sw GT-Line Ersatz
      Von Loschi308 im Forum Peugeot 308 Forum
    3. Peugeot 308 GT-line Navigationssystem + oder TomTom Go 5100
      Von Ringwraith im Forum Peugeot 308 Forum
    4. ESP dauerhaft deaktivierbar 308 II GT vs. GT-Line
      Von zak im Forum Peugeot 308 Forum
    5. 308 SW Allure GT-Line - mit oder ohne Sport Taste
      Von FW-Michl im Forum Peugeot 308 Forum
    Geändert von Andarc (08.06.2015 um 10:11 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    431
    45 Danke in 37 Beiträgen
    Habe den GT auch probegefahren (die Limo und nicht den SW) und meine Argumente gegen den GT waren ähnlicher Natur:
    - mehr PS = höhere Steuer/Versicherung
    - 18" möchte ich nicht (Fahrkomfort)
    - das Sportpaket kostet "nur" ca. 400 Euronen mehr, wenn man es haben möchte
    - das schwarze Innenleben gefällt mir nicht (wirkte irgendwie erdrückend auf mich)
    Bin mir auch nicht sicher, ob eine GT-Version wertstabiler als die "normale" Version ist. Mich würde beim Gebrauchtwagenkauf das Wort "GT" eher abschrecken (wer weiß, wie der Vorbesitzer damit umgegangen ist ...)
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. Ein Peugeot-Freund hat sich bei termite für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Andarc (08.06.2015)

  4. #3
    Member
    Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    80
    16 Danke in 10 Beiträgen
    Ich war Motorsportler, bin immer gerne zügig um die Ecken gefahren. Im Februar bin ich Vater geworden. Also musste ein familientaugliches Auto her. Allerdings wollte ich auch nicht komplett auf ein sportliches Fahrverhalten verzichten. Deswegen waren so Autos wie der Opel Zafira, VW Touran oder Renault Grand Scenic relativ schnell raus.

    Ich hatte mich dann auf Skoda Octavia RS, Focus ST Kombi, Seat Leon ST Cupra und den Peugeot konzentriert. Der Skoda hat Lieferzeiten von zehn bis 12 Monaten, ist außerdem teurer. Gegen den Leon hat meine Frau Einspruch eingelegt, 280 PS waren ihr dann doch zuviel. Der Focus hat einen zu kleinen Kofferraum. Blieb am Ende der Peugeot übrig. Da meine Frau gerne Automatik fährt, ist es der HDI geworden. Ich habe das Auto vor dem Kauf nicht mal probegefahren. Aber das habe ich überhaupt nicht bereut. Die Kombi aus Motor und Getriebe ist wirklich gut. Um die Kurve geht das Auto auch ganz ordentlich (sicher nicht ganz auf dem Niveau z.B. des Ford aber absolut ausreichend). Und der Qualitätseindruck ist bislang ganz hervorragend. Besonders gut gefällt mir das I-Cockpit mit dem kleinen Lenkrad und den höhergesetzten Instrumenten.
    Zum Thema GT oder GT-Line: Ich finde es immer ein wenig dämlich, wenn man mit einem Auto herumfährt, das Leistungsfähigkeit suggeriert, die dann aber nicht hat. Mir würde die reine Optik nicht reichen. Wenn ein Auto so daherkommt, wie der 308 im GT-Kleid, muss auch Bums unter der Haube sein.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. Ein Peugeot-Freund hat sich bei fastwriter für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Andarc (08.06.2015)

  6. #4
    Sascha_Rhbg
    Guest
    @fastwriter
    Mir persönlich würde das optische völlig ausreichen, da ich die Leistung eh nicht wirklich abrufen würde. Das wäre wie Perlen an ein Schwein zu verfüttern. Deswegen finde ich die GT-Line keinen schlechten Schachzug von Peugeot.
    Gruß
    Sascha
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Sascha_Rhbg für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Andarc (08.06.2015)

  8. #5
    Member
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    Main-Taunus-Kreis
    Beiträge
    77
    8 Danke in 7 Beiträgen
    Ist doch egal was andere dazu sagen.

    Du musst für dich entscheiden welche Austattung dir am besten gefällt. Du musst doch auch drin sitzen und damit fahren.

    Ich persönlich finde GT und GT-Line (insbesondere die Auspuff-Attrappen, schwarzer Himmel und rote Nähte) fürchterlich und habe mir ein "Langweiler-Auto" in Artense mit grauer Lederausstattung bestellt und mir ist es vollkommen wurscht ob anderen das gefällt.

    Dafür gibt es doch die unterschiedlichen Ausführungen, das jeder sich was feines aussuchen kann.

    Also viel Spaß beim Konfigurieren ;-)

    Gruß Andreas
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. Ein Peugeot-Freund hat sich bei Mobbelsche für den hilfreichen Beitrag bedankt:


  10. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    11.01.2015
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    537
    52 Danke in 48 Beiträgen
    ich hab für gt-line abgestimmt, obwohl ich "nur" den allure fahre. grund 09/2014 gabs noch kein gt(-line).
    gegen den gt selbst sprechen für mich lediglich die hohen ps-zahlen, da ich ein pfennigfuchser bin und lieber sparsam fahre.
    aber ich gönne jedem den spass der es sich leisten will und kann. habt freude daran und kommt gesund wieder heim zu frau und kinder(n)!
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  11. Ein Peugeot-Freund hat sich bei tazitus für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Andarc (08.06.2015)

  12. #7
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    34
    1 Danke erhalten
    Auf der Homepage von Peugeot wird der SW GT mit Euro 5 deklariert. Das stimmt doch nicht ... ?!
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  13. #8
    206HdiGti
    Guest
    Auf der Österreichischen steht Euro6
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  14. #9
    Member
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    Main-Taunus-Kreis
    Beiträge
    77
    8 Danke in 7 Beiträgen
    Auf der deutschen Seite steht nur für den Benziner EURO5, das scheint aber falsch zu sein,in der Preisliste steht bei beiden EURO6.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  15. #10
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    34
    1 Danke erhalten
    Kurze Frage zum THP 130:
    Würdet ihr hier - trotz der Gefahr das die EAT ein potentieller Problembereich werden könnte (Zuverlässigkeit, Reparaturen) - zur Automatik greifen?
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Peugeot 308 sw GT Line Sport Modus
    Von Mauro123 im Forum Peugeot 308 Forum
  2. Auspuffblende 308 Sw GT-Line Ersatz
    Von Loschi308 im Forum Peugeot 308 Forum
  3. Peugeot 308 GT-line Navigationssystem + oder TomTom Go 5100
    Von Ringwraith im Forum Peugeot 308 Forum
  4. ESP dauerhaft deaktivierbar 308 II GT vs. GT-Line
    Von zak im Forum Peugeot 308 Forum
  5. 308 SW Allure GT-Line - mit oder ohne Sport Taste
    Von FW-Michl im Forum Peugeot 308 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.