Umfrageergebnis anzeigen: Ich nutze 2-Takt-Öl als Diesel-Additiv

Teilnehmer
28. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • JA

    12 42,86%
  • NEIN

    16 57,14%

Peugeot 308 Forum
Diesel "veredeln" mit 2-Takt Öl. Euere Erfahrungen, gute sowie auch schlechte.....

Seite 1 von 37 1211 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 362
  1. #1
    Sascha_Rhbg
    Guest

    Diesel "veredeln" mit 2-Takt Öl. Euere Erfahrungen, gute sowie auch schlechte.....

    Moin Forum,

    seit einem Monat werden unsere PSA Diesel beim Tanken zusaetzlich mit einer kleinen Menge 2-Takt Öl versorgt.

    Hintergrund dieser Massnahme: Meine Frau beklagte ein Nadeln im Leerlauf bei kaltem Motor. Darauf fuehrte ich ein Gespraech mit meinem Schrauber meines Vertrauens. Dieser meinte, das bei der KM-Leistung des Fahrzeugs normal sei, da der Diesel erstmal eine Weile benoetigt, bis das System ausreichend geschmiert sei. Ich sollte ein Additiv von LM beigeben. Also habe ich mich durch die diversen LM Produkte und Meinungen im Internet gequält und bin dabei auf die 2-Takt Variante gestossen. Auf die Rueckfrage beim Schrauber was er davon, war die Antowort, das es auf jeden Fall nicht schaden kann. Ich sollte es testen und Ihn dann auch informieren.

    Also das Öl besorgt und in einem Verhaeltnis von 1:250 in den Tank gekippt. Meine Frau hattte ich nicht informiert, um die Reaktion zu testen. Die Reaktion erfolgte prompt am naechsten Abend. Sie kam rein und meinte, das Nadeln ist weg und er wuerde jetzt ruhiger laufen. Was hast du dem Kleinen reingemischt? Sie wusste ja, das ich auf der Suche nach einem Additiv war. Sie war ueberrascht und auch gleichzeitig begeistert.

    Mein Citroen bekommt es auch. Subjektiv tatsaechlich etwas leiser, gerade im kalten Zustand und er dreht irgendwie leichter hoch als vorher. Scheint auf den Verbrauch keine negativen Auswirkungen zu haben.

    Wer von Euch macht das auch und welche Erfahrungen wurden gemacht, bei laengerer Nutzung dieses Gemisches?

    Gruss
    Sascha

    Ähnliche Themen

    1. Hallo von "dem Neuen" und seinem 106 "Jacques"
      Von SmokingLion im Forum Vorstellungs & Gratulationsforum
    2. RCZ-Diesel und "Oliven-Öl"
      Von hamei im Forum Peugeot RCZ Forum
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    13.08.2007
    Ort
    93049 Regensburg
    Beiträge
    425
    22 Danke in 20 Beiträgen
    Hallo!
    Diese Möglichkeit das "nageln" zu minimieren kenne ich auch und habe es auch schon gemacht; aber:
    Während der (auch erweiterten) Garantiezeit mache ich es nicht (mehr).
    MfG
    SW308 2.0l Allure Blue HDi-Diesel150 EAT6 S Automatik Aisin-AM6 III Stop&Start. 308IIEZ:02.10.2014, 2008 Allure Benziner-Automatik > 20.7.2016
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Member Avatar von Sudelvogel
    Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    52
    Moin moin,
    Ich fahre auch noch ein T5 und bin im Forum und es sind dort auch sehr viele die 2 -Takt Öl mit zu mischen.
    Die laufen wesentlich ruhiger als wenn man nur mit Diesel fährt!
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Sascha_Rhbg
    Guest
    @Heima
    Die Garantiezeit ist bei unseren Franzosen schon laaaaange beendet. Also habe ich damit keinen Stress.

    @ Sudelvogel
    Weisst Du in welchem Verhaeltnis die T5ler das Gemisch zusammenbrauen?

    Gruss
    Sascha
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Member Avatar von Sudelvogel
    Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    52
    Kann ich dir im Moment nicht sagen,bin grad im Flughafen und schaue heut späten Nachmittag mal nach wenn wir nicht abstürzen! ;-)
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Member Avatar von Sudelvogel
    Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    52
    Im Rahmen des Langzeittest "CHIP+DPF+GRÜN+TÜV-Eintragung" (im t4-forum.de) für die T4-TDIs wurde auch - als Nebenfaktor - die 2-Takt-Öl-Problematik betrachtet.
    Wie hier schon berichtet, die VP-TDIs haben, auch getunt, ein weicheres Verbrennungsgeräusch.*
    Eine Veränderung im Rußbild konnte teilweise bestätigt werden, aber nicht flächendeckend von allen Teilnehmer im Testfeld beobachtet werden.
    Treibstoffverbrauch - schwer zu sagen, da ja der Chip diesen Punkt auch nicht unerheblich beeinflusst.
    DPF - keine Probleme, weder mit noch ohne Chip bzw. mit oder ohne 2-T-Öl.

    Die Zumischung von 2-T-Öl (max. 0,5l auf 80l Diesel) schadet im VP-TDI sicherlich nicht, beeinflusst das Verbrennungsgeräusch nachhaltig positiv, verändert das Rußbild (je nach Ausgangslage) wohl mehr oder weniger stark positiv, den Treibstoffverbrauch eher nur marginal, hat keinerlei Auswirkungen auf den DPF.

    Im Gegensatz zu den üblichen "Forenvermutungen" haben wir es einfach flächendeckend unter definierten Bedingungen getestet und die Erfahrungen gemeinsam ausgetauscht.

    Wie sich die 2-T-Öl-Nutzung bei PD- bzw. CR-Technik darstellt - von mir hier an dieser Stelle nicht zu bewerten.
    Allerdings ist die Diskussion auch hier mit technischem Unfug belastet ......*
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Member Avatar von Sudelvogel
    Registriert seit
    24.08.2014
    Beiträge
    52
    Hab ja noch bischen Zeit,war das erste was ich gefunden hab und die anderen Meinungen usw. fallen alle positiv aus.
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #8
    Sascha_Rhbg
    Guest
    Ich bin verwundert, das zu diesem Thema es so wenig Rückmeldung gibt. Ich werde doch wohl nicht der einzige im Forum sein der das macht. Wenn ich meinen Vorrat an LM 1052 aufgebraucht mal das Monzol5c testen, soll aktuell wohl das beste sein.

    Morgen kommen endlich die AU-Werte, auf die bin ich besonders gespannt. Ich werde entsprechend berichten.

    Gruß
    Sascha
    Geändert von Sascha_Rhbg (26.09.2014 um 20:54 Uhr)
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #9
    Sascha_Rhbg
    Guest
    HU/AU ist erfolgreich erledigt. Leider wurden die Werte nicht geprüft, sonderm nur das Steuergerät vom Motor ausgelesen. Die Werte waren im grünen Bereich. Keine Fehler, AU bestanden.

    Gruß
    Sascha
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    1.206
    28 Danke in 27 Beiträgen
    Ich gebe LM 2T-Oel mit in den Tank beim 407. Konnte nichts Negatives in den fast 20tkm feststellen, lauft gehoert weicher. Er scheint nun auch besser hochzudrehen. Bei AU wurde ich gefragt ob ich den sehr sportlich bewege, da es super Werte sind.

    Verbrauch, k.A, guck da nicht soo drauf, ist meistens unter oder um 6L, was bei 1.6 Tonnen fuer mich als ok klingt.

    Auf vollen Tank gebe ich cca. 150ml.
    Peugeot 407 2.0 FAP HDI RHR BJ nach DAM 03/2008
    Fiat Sedici 1.6 Emotion 4x4
    Du möchtest im Peugeot 308 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Seite 1 von 37 1211 ... LetzteLetzte
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.