Peugeot 5008 Forum
Genauigkeit Bordcomputer

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Threadstarter
    Senior Member
    Registriert seit
    13.11.2011
    Ort
    Coppenbrügge
    Beiträge
    121
    8 Danke in 7 Beiträgen

    Genauigkeit Bordcomputer

    Hallo Gemeinde,

    ich wollte mal Fragen, wie genau der BC im PUG geht? Nach meiner letzten Tankung hatte ich auf dem BC etwas von 6.5l stehen und Spritmonitor meint 7.27l.

    Kann das sein, dass der BC fast einen Liter falsch geht oder liegt es daran, dass ich den Tank relativ voll gefüllt habe?

    MfG

    aPeu

    Ähnliche Themen

    1. Genauigkeit Tempomatregelung (Analoganzeige)
      Von im Forum Peugeot 207 Forum
    2. Genauigkeit Tacho beim 308
      Von Sneff im Forum Peugeot 308 Forum
    3. Genauigkeit der Verbrauchsanzeige?
      Von Handtuch im Forum Peugeot 1007 Forum
    4. Genauigkeit
      Von Andy1984 im Forum Navigations- und Telematik-Systeme Forum
    5. Genauigkeit BC-Verbrauchsanzeige
      Von RudiRatlos im Forum Peugeot 406 Forum


    Peugeot 5008 Family
    Perla Nera Schwarz
    110 HDI FAP



    Peugeot 207 Urban Move
    Montebello Blau
    95 vTi
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    244
    5 Danke in 3 Beiträgen

    Re: Genauigkeit Bordcomputer

    Hallo,

    schau doch mal beim Spritmonitor was die anderen User so eintragen, bzw. verbrauchen.
    Bei mir zeigt der BC meistens etwas weniger als der errechnete Verbrauch an.
    Ich finde den Unterschied aber super genau.......bei meinem VW Touran was der BC mindestens 1l günstiger - das kann man nicht als Vergleich nutzen!
    grüsse kielius
    Peugeot 5008 Business Line HDI 2,0 FAP 165 Automatic, WIP NAV, aAHK
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    206driver
    Guest

    Re: Genauigkeit Bordcomputer

    Die Ursache ist schnell erklärt: Ihr beide (du und der BC) rechnet anders.
    Während du nur einen Durchschnittsverbrauch über die gesamte Strecke ausrechnest, bildet der BC viele kleine Durchschnittsverbräuche und addiert sie auf.
    Im Anhang findest du ein kleines Beispiel. Hier sieht man, dass man den gleichen Ausgangswerten bei den beiden Rechnungen auf andere Werte kommt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Verbrauchsrechnung.png  
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    02.04.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    244
    5 Danke in 3 Beiträgen

    Re: Genauigkeit Bordcomputer

    Hallo,

    Zitat Zitat von 206driver
    Die Ursache ist schnell erklärt: Ihr beide (du und der BC) rechnet anders.
    Während du nur einen Durchschnittsverbrauch über die gesamte Strecke ausrechnest, bildet der BC viele kleine Durchschnittsverbräuche und addiert sie auf.
    Im Anhang findest du ein kleines Beispiel. Hier sieht man, dass man den gleichen Ausgangswerten bei den beiden Rechnungen auf andere Werte kommt.
    Könnte so sein - wirklich, denn wie ein BC (PC) arbeitet...???????
    - aber woher hast du diese Info?
    grüsse kielius
    Peugeot 5008 Business Line HDI 2,0 FAP 165 Automatic, WIP NAV, aAHK
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    25.04.2007
    Ort
    BM
    Beiträge
    483
    18 Danke in 7 Beiträgen

    Re: Genauigkeit Bordcomputer

    Hallo Zusammen,
    bei meinem ehemaligen 407 lag die Berchnung des BC immer genau 1 l unter dem tatsächlichen Durschnittsverbrauch (Berechnung mit Tankmenge und KM. Bei meinem 3008 liegen die Werte normalerweise ca 0,1 l auseinander.
    Abhänig ist das ganze von der Tankmenge. Tanke ich nur bis zu 10 oder 20 l nach, dann ist die Abweichung höher. Bei ca 40 bis 45 Liter relativ genau.
    Abhängig ist das ganze aber auch von der Zapfsäule. Laut EU darf die Anzeige einer Tanksäule bis zu 10 % abweichen. Weiterhin ist der Zeitpunkt, andem die Säule abschaltet unterschiedlich. Eine genaue Messung ergibt sich demnach nur, wenn man immer die selbe Säule zum tanken nimmt und immer beim ersten Abschalten aufhört.
    Es ergibt sich erst über eine längere Zeit eine genaue Rechnung.

    Gruss
    Lionsclub
    zur Zeit: 3008 BJ: 2011 Platinum FAP 163 Automatik, perlmut weiss, Leder, XENON, WIP NAV, JBL
    ca. 82000 km Verbrauch ca. 6,5 L

    Ex: 407 SW Platinum FAP 135 Automatik
    Nissan Xtrail
    Ford Focus
    Ford Fiesta (diverse)
    Citroen 2CV
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    206driver
    Guest

    Re: Genauigkeit Bordcomputer

    Zitat Zitat von kielius
    Könnte so sein - wirklich, denn wie ein BC (PC) arbeitet...???????
    - aber woher hast du diese Info?
    Die Info habe ich aus zwei Quellen:
    • Gesunder Menschenverstand beim beobachten der Anzeige. Ich stelle nach dem Tanken immer einen der Durchschnittsverbräuche zurück. Du kannst dann gut erkennen, dass er bei diesem Wert erst nach 500-800m den ersten Wert liefert. Dieser Wert ist aber sehr hoch und quasi identisch mit dem Momentanverbrauch. Erst nach einigen KM liefert die Durchschnittsanzeige brauchbarere Werte.[/*:m:2i902wi5]
    • Wir haben den Einfluss der Wahl des Intervalls auf die Messergebnisse mal in Messtechnik behandelt. Da hatten wir ein ähnliches Beispiel.[/*:m:2i902wi5]

    Ich habe bei meinen Fahrzeugen festgestellt, dass die Abweichung der beiden Rechenarten am geringsten ist, wenn ich lange Strecken mit einem konstanten Verbrauch fahre. Macht ja auch Sinn, wenn man sich die beiden Messmethoden anschaut.
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    267
    4 Danke in 4 Beiträgen

    Re: Genauigkeit Bordcomputer

    Zitat Zitat von lionsclub
    Hallo Zusammen,
    Laut EU darf die Anzeige einer Tanksäule bis zu 10 % abweichen.

    10% ?? Krass, soviel? Ich dachte immer das die recht genau arbeiten, weil die dinger ja geeicht werden, aber das finde ich schon ne ganze Menge. Was auch erklären würde, warum ich bei einer Elan, nach dem ich 100KM auf Reserve, 60Liter getankt habe und bei Shell nach ca. 10KM auf Reserve ganze 58,5Liter getankt habe, ich hatte schon mehrmals das gefühl, dass die Shell nicht ganz genau zählt, aber ist die einzige Tanke auf meinem Arbeitsweg wo ich keine 15 Minuten auf nem freien Zapfplatz warten muss =)
    206 HDi FAP 110 mit Grand Filou Cool Ausstattung.Fast Original - VERKAUFT =(

    308 HDi FAP 135 mit Sport Ausstattung, Ambiente-Paket, Original Einparkhilfe hinten und fast original aussehender Nachrüst PDC vorne.

    308 SW HDi FAP 135 mit Sport-Plus Ausstattung
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #8
    bebbi75
    Guest

    Re: Genauigkeit Bordcomputer

    Gemäss Spritmonitor: 9.3l
    Gemäss Bordcomputer: 8.9l
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    25.04.2007
    Ort
    BM
    Beiträge
    483
    18 Danke in 7 Beiträgen

    Re: Genauigkeit Bordcomputer

    Da gab es vor ein paar Jahren eine heiße Diskussion, da in Deutschland nach dem Eichrecht eine Abweichung von max. 2 % erlaubt war. Dagegen haben einige außländische Hersteller von Zapfsäulen geklagt, da sie eine Wettbewerbsnachteil sahen weil in der EU 10 % erlaubt war und sie ihre ungenauen Tanksäulen in Deutschland nicht verkaufen konnten. Daraufhin wurde das deutsche Normrecht geändert und nun darf die Abweichung wie im Ausland auch 10 % betragen.
    Laut Hersteller, Regierung und Tankstellenbetreiber ist das Problem allerdings nicht so groß da es sich angeblich ausgleiche, da eben die eine Säule 10% zu viel und die andere eben 10 % zu wenig anzeigt. (Wers glaubt wird sehlig). Ich nenne das Beschiss und Abzocke an den Kunden. Wahrscheinlich sind die meisten Säulen so eingestellt, dass sie ca. 9% zu viel anzeigen. So ist man in der Norm und macht noch fetten Gewinn. Deshalb nicht wundern, wenn laut Tankuhr mehr Sprit in den Tank läuft als dieser eingentlich aufnehmen kann.
    Gruss
    Lionsclub
    zur Zeit: 3008 BJ: 2011 Platinum FAP 163 Automatik, perlmut weiss, Leder, XENON, WIP NAV, JBL
    ca. 82000 km Verbrauch ca. 6,5 L

    Ex: 407 SW Platinum FAP 135 Automatik
    Nissan Xtrail
    Ford Focus
    Ford Fiesta (diverse)
    Citroen 2CV
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. #10
    Member
    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    41

    Re: Genauigkeit Bordcomputer

    @lionsclub: Sprichst du von Promille? 10% Abweichung wären doch wohl zu viel. Das wären bei 100 Litern Sprit ja 10 Liter. Bzw. bei 3000 Litern Heizöl immerhin 300 Liter. Das geht nicht.

    Die Europäische Messgerätelinie sieht eine Abweicheung von max. 1% vor: Vgl z.B. hier:

    Hier klicken

    Gruß
    P-Wolf
    Du möchtest im Peugeot 5008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Genauigkeit Tempomatregelung (Analoganzeige)
    Von im Forum Peugeot 207 Forum
  2. Genauigkeit Tacho beim 308
    Von Sneff im Forum Peugeot 308 Forum
  3. Genauigkeit der Verbrauchsanzeige?
    Von Handtuch im Forum Peugeot 1007 Forum
  4. Genauigkeit
    Von Andy1984 im Forum Navigations- und Telematik-Systeme Forum
  5. Genauigkeit BC-Verbrauchsanzeige
    Von RudiRatlos im Forum Peugeot 406 Forum

Stichworte zum Thema

    1. #
    2. 0 l
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.