Peugeot 3008 Forum
Stoßdämpfer

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    8

    Stoßdämpfer

    Hallo zusammen!

    Bei meinem 3008er ist der rechte hintere Stoßdämpfer (mit Wankausgleich) kaputt.
    Wie mir der Freundliche mitteilte, weigert sich Peugeot die Kosten zu übernehmen mit dem Argument,
    das selbiger ein Verschleißteil sei, und die Garantie nur 1 Jahr bzw. 30000km beträgt.
    Nur dumm, das es erst beim 30000km Service bemerkt wurde (300 km drüber) und das Jahr natürlich auch schon um ist....
    Jetzt sind wir am diskutieren, mal schauen was dabei raus kommt!
    Mein guter Rat: Beizeiten Kontrollieren lassen!

    Liebe Grüße,
    w.

    Ähnliche Themen

    1. Stoßdämpfer
      Von bobby0777 im Forum Peugeot 307 Forum
    2. Stoßdämpfer
      Von peugeotbobbelche im Forum Peugeot 508 Forum
    3. Stoßdämpfer
      Von 106DrIvEr im Forum Peugeot 106 Forum
    4. Stoßdämpfer
      Von hooters im Forum Peugeot 106 Forum
    5. Stoßdämpfer
      Von JJ206 im Forum Peugeot 206 Forum
    Du möchtest im Peugeot 3008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    107
    1 Danke erhalten

    Re: Stoßdämpfer

    Na das ist ja wohl unfassbar. Ich glaube wenn es Probleme gibt stellen die von Peugeot sich gerne quer mit unsinnigen Argumenten. Das gleiche bei meinem defekten Navi, Auto 3 Monate alt und sollte 300 Euro für die Reparatur bezahlen. Nach langem hin und her auf 100 Euro geeinigt. Aber korrekt ist das nicht. Mach auf jeden Fall richtig Druck. Warum gibt es auf einen Stoßdämpfer nur 1 Jahr Garantie? Ok, ist ein verschleißteil aber finde das dennoch unmöglich.

    Wenn du neuigkeiten hast kannste ja mal berichten.
    Gruß

    pug3008fahrer
    Peugeot 5008 GT-LINE 150 HDi
    Keyless mit Sensorgesteuerter Heckklappe, Navigation, Focal, Panoramadach, 2 Zusatzsitze, Sitze mit AGR Gütesiegel.
    Du möchtest im Peugeot 3008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Senior Member
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    1.539
    9 Danke in 5 Beiträgen

    Re: Stoßdämpfer

    hm. und hat sich das vorher nicht bemerkbar gemacht? bei unserem knackt es zwischendurch beim bremsen und gleichzeitigem rechtseinlenken ab und zu. muß da auch nochmal mit zum händler. nicht das das auch der stoßdämpfer ist^^
    3008 HDI FAP 150 Platinum
    Du möchtest im Peugeot 3008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Armithage
    Guest

    Re: Stoßdämpfer

    Also hier will ich mal keine Lanze für Peugeot brechen.
    Stoßdämpfer sind Verschleissteile und können durchaus kaputt gehen.
    Mit dem Wankausgleich hat das ja nicht unbedingt etwas zu tun, da hier an der Hinterachse nichts elektronisch geregelt wird.

    Anbei ein Beschreibungstext aus den Tiefen des WWW:
    Ein dritter Stoßdämpfer in der Mitte der Achse sorgt für zusätzliche Dämpfung und Ausgleich bei auftretenden Lastenwechsel zwischen den beiden äußeren Hauptdämpfern. Der dynamische Wankausgleich von Peugeot beruht auf einem passiven Hydrauliksystem ohne elektronische Regelungstechnik. An der Hinterachse des 3008 gibt es eine Hydraulikleitung, die den linken mit dem rechten Stoßdämpfer verbindet. In der Mitte der Leitung befindet sich der zusätzliche Dämpfer. In Kurven fließt Hydrauliköl zum kurvenäußeren Rad, wodurch dessen Dämpfer straffer wird. Damit ist es gelungen dem Fahrzeug dem hohen Schwerpunkt zum Trotz die nötige Stabilität zu verleihen.
    Inwieweit hier also das Fahrverhalten vom Fahrer in Verbindung gebracht werden kann mit möglichen Fehlern beim dritten Stoßdämpfer, lässt sich hier in der Tat schwer sagen.

    Ich selber konnte bisher noch nichts an meinem 3008er feststellen. Bin aber eh nicht so der Kurvenjäger, da mir dafür die Reifen zu schade sind
    Du möchtest im Peugeot 3008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Member
    Registriert seit
    29.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    92

    Re: Stoßdämpfer

    Hallo zusammen,

    also wenn ich das alles so lese (kaputtes Navi, kaputter Stoßdämpfer usw. in anderen Threds)
    bin ich froh, dass ich eine Flat für den Service abgeschlossen habe. Ich zahle im Monat 38,- dafür und brauche zukünftig weder was für die Inspektionen noch für Verschleissteile wie Bremsen, Kupplung, Wischerblätter etc. zu zahlen. Ich weiß allerdings nicht ob man diese Flat noch nachträglich buchen kann, glaube aber eher nicht. Aber ich kann nur allen Neuwagenkäufern dazu raten.
    Vielen Dank für Euer Feedback und Gruß an alle hier

    PUG 3008 Allure, 2l, 150PS, Perlmutt Weiß, Leder, Xenon, JBL, WIP Com 3D

    Du möchtest im Peugeot 3008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Armithage
    Guest

    Re: Stoßdämpfer

    Naja Marco. Man muss hier abwägen, ob man diese Beträge monatlich aufwenden möchte.
    Ich hab mich für den Vielfahrertarif und 3 Jahren Garantieerweiterung abgeschlossen, wodurch mein Fahrzeug 5 Jahre insgesamt Garantie hat.
    Das Navi wäre hier in Sachen Garantie mit drin.
    Da ich mein Auto nicht so extrem belaste (starkes Anfahren, hartes Bremsen, schnelle Kurvenfahrt), werden die Verschliessteile auch nicht so sehr belastet. Und wenn sie mal ausgetauscht werden müssen, solls eben so sein. Da selbst aber bspw. die Xenon-Brenner abgesichert sind, mache ich mir mit der Garantieerweiterung keine großen Sorgen mehr.
    Man muss eben abwägen, ob man den ServicePlus benötigt oder nicht. Ich für meinen Fall brauche ihn nicht. Aber wer weiss. Vielleicht bin ich ja nach 4 Jahren schlauer
    Du möchtest im Peugeot 3008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Member
    Registriert seit
    29.06.2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    92

    Re: Stoßdämpfer

    Armithage schrieb:
    Naja Marco. Man muss hier abwägen, ob man diese Beträge monatlich aufwenden möchte.
    Ich hab mich für den Vielfahrertarif und 3 Jahren Garantieerweiterung abgeschlossen, wodurch mein Fahrzeug 5 Jahre insgesamt Garantie hat.
    Das Navi wäre hier in Sachen Garantie mit drin.
    Da ich mein Auto nicht so extrem belaste (starkes Anfahren, hartes Bremsen, schnelle Kurvenfahrt), werden die Verschliessteile auch nicht so sehr belastet. Und wenn sie mal ausgetauscht werden müssen, solls eben so sein. Da selbst aber bspw. die Xenon-Brenner abgesichert sind, mache ich mir mit der Garantieerweiterung keine großen Sorgen mehr.
    Man muss eben abwägen, ob man den ServicePlus benötigt oder nicht. Ich für meinen Fall brauche ihn nicht. Aber wer weiss. Vielleicht bin ich ja nach 4 Jahren schlauer
    Hallo Armithage,
    ob ich es brauchen werden, weiß ich jetzt auch noch nicht. Alledings habe ich so meine Kosten im Griff und weiß, was mich mein Löwe im Monat kostet. Denke allein mal daran wenn er einen neuen Zahnriemen braucht. Ist zwar noch lang hin, aber trotzdem. Es kann immer mal was sein. Überings, ich bin auch kein heizer, sondern liebe es zu crousen, trotz-aller-dem kann immer was passieren. Man hat ja auch schon die berühmten Pferde vor der Apotheke ... sehen. int:

    Ach ja, habe bzgl. der LED für TFL auch mal bei Irmscher per Mail angefragt. Genau wie Du habe ich auch keine Antwort erhalten. Irmscher bietet die LED wohl auch nicht mehr an, da es sich um ein Concept Car gehandelt hat. Im aktuellen Irmscher Tuning Prospekt für Peugeot gibt es zwar einen getunten 3008, aber ohne LED TFL. :-(
    Vielen Dank für Euer Feedback und Gruß an alle hier

    PUG 3008 Allure, 2l, 150PS, Perlmutt Weiß, Leder, Xenon, JBL, WIP Com 3D

    Du möchtest im Peugeot 3008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #8
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    8

    Re: Stoßdämpfer

    ****hm. und hat sich das vorher nicht bemerkbar gemacht? bei unserem knackt es zwischendurch beim bremsen und gleichzeitigem rechtseinlenken ab und zu. muß da auch nochmal mit zum händler. nicht das das auch der stoßdämpfer ist****


    Das selbe Problem hatte ich auch. Es wurden die Sensoren für das ABS und ESP nachgestellt, und seitdem ist Ruhe....

    lg,
    w.
    Du möchtest im Peugeot 3008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #9
    Senior Member
    Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    1.539
    9 Danke in 5 Beiträgen

    Re: Stoßdämpfer

    wirtshaus schrieb:
    ****hm. und hat sich das vorher nicht bemerkbar gemacht? bei unserem knackt es zwischendurch beim bremsen und gleichzeitigem rechtseinlenken ab und zu. muß da auch nochmal mit zum händler. nicht das das auch der stoßdämpfer ist****


    Das selbe Problem hatte ich auch. Es wurden die Sensoren für das ABS und ESP nachgestellt, und seitdem ist Ruhe....

    lg,
    w.
    danke für den hinweis. dann weiß ich ja was ich da schildern muß ;-)
    3008 HDI FAP 150 Platinum
    Du möchtest im Peugeot 3008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. #10
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    8

    Re: Stoßdämpfer

    So, nach längeren Diskusionen mit Peugeot, toll unterstützt vom Freundlichen, wurde der Stoßdämpfer gewechselt. Zwar nicht auf Garantie sondern aus Kulanz!
    Bei der Version mit Wankausgleich müssen übrigens beide Stoßdämpfer und das Hydraulikteil gewechselt werden, weil nur fertig aufgebaut erhältlich.... ca. 1 Stunde Arbeit.

    lg,
    w.
    Du möchtest im Peugeot 3008 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Stoßdämpfer
    Von bobby0777 im Forum Peugeot 307 Forum
  2. Stoßdämpfer
    Von peugeotbobbelche im Forum Peugeot 508 Forum
  3. Stoßdämpfer
    Von 106DrIvEr im Forum Peugeot 106 Forum
  4. Stoßdämpfer
    Von hooters im Forum Peugeot 106 Forum
  5. Stoßdämpfer
    Von JJ206 im Forum Peugeot 206 Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.