Peugeot 306 Forum
Verdeck 306 Cabrio

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Threadstarter
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.245
    677 Danke in 487 Beiträgen

    Verdeck 306 Cabrio

    Hallo an alle Verdeckkenner, folgendes Problem: Deckel und el-hydr. Verdeck (306 Bj 1994) öffnen normal, Verdeck senkt sich in den Kasten, bleibt aber geschätzte 5-10 cm vor der Endposition hängen, so daß der Kasten sich nicht schließt. Auch Ausschalten der Zündung in dieser Position (= Druckloswerden der Hydraulik, richtig?) ändert nichts daran, das Verdeck faltet sich nicht ganz in die Endposition. Elektr. Schließen des Verdecks ist dann wieder möglich, so daß ich annehme, daß die Hydraulik selbst funktioniert, ich habe auch keinen Ölautritt bemerkt. Gibt es typische Defekte, z.B. an Gestänge oder Zügen, die dieses Problem verursachen? Hat jemand eine gute Funktionsbeschreibung/Reparaturanleitung zur Verdeckmechanik und -steuerung? Was hat es mit der mehrfach erwähnten Initialisierung auf sich und wie wird diese durchgeführt? Ist evtl. ein kpl. Austausch des Verdecks in Eigenregie zu bewerkstelligen und sind die Verdecke über alle Baujahre austauschbar? Danke für alle Hinweise und Antworten, Gruß aus dem Saarland

    Ähnliche Themen

    1. 306 Cabrio Verdeck
      Von asterix1962 im Forum Peugeot 306 Forum
    2. 306 Cabrio Verdeck
      Von bigboy401 im Forum Peugeot 306 Forum
    3. 306 Cabrio Verdeck wechseln
      Von turbo-weber im Forum Peugeot 306 Forum
    4. 306 Cabrio Verdeck
      Von Campa im Forum Peugeot 306 Forum
    5. 306 CAbrio Verdeck
      Von Timboo20 im Forum Peugeot 306 Forum
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    387
    69 Danke in 46 Beiträgen

    Re: Verdeck 306 Cabrio

    Hi Wergan

    Im Verdeck ist etwa auf Mitte der Seitenscheiben ein beweglicher Spriegel, der von den eingenähten Gummibändern beim Öffnen nach hinten gezogen wird.

    Die Gummibänder erlahmen und ziehen nicht mehr oder nicht weit genug nach hinten - Verdek klemmt beim einfalten in den Kasten.

    Wenn du dem Spriegel bei etwa senkrecht stehendem Dach mit der Hand nach hinten "hilfst" müsste es gehen...

    Je nach Körper- und Armlänge geht das sogar vom Fahrersitz aus.

    Gruß CptAGE
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Threadstarter
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.245
    677 Danke in 487 Beiträgen

    Re: Verdeck 306 Cabrio

    Danke für den Tip! Sobald das Wetter es zulässt werde ich es ausprobieren.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    10.04.2021
    Beiträge
    2
    1 Danke erhalten

    Funktioniert dein Verdeck jetzt wieder

    Zitat Zitat von wergan Beitrag anzeigen
    Hallo an alle Verdeckkenner, folgendes Problem: Deckel und el-hydr. Verdeck (306 Bj 1994) öffnen normal, Verdeck senkt sich in den Kasten, bleibt aber geschätzte 5-10 cm vor der Endposition hängen, so daß der Kasten sich nicht schließt. Auch Ausschalten der Zündung in dieser Position (= Druckloswerden der Hydraulik, richtig?) ändert nichts daran, das Verdeck faltet sich nicht ganz in die Endposition. Elektr. Schließen des Verdecks ist dann wieder möglich, so daß ich annehme, daß die Hydraulik selbst funktioniert, ich habe auch keinen Ölautritt bemerkt. Gibt es typische Defekte, z.B. an Gestänge oder Zügen, die dieses Problem verursachen? Hat jemand eine gute Funktionsbeschreibung/Reparaturanleitung zur Verdeckmechanik und -steuerung? Was hat es mit der mehrfach erwähnten Initialisierung auf sich und wie wird diese durchgeführt? Ist evtl. ein kpl. Austausch des Verdecks in Eigenregie zu bewerkstelligen und sind die Verdecke über alle Baujahre austauschbar? Danke für alle Hinweise und Antworten, Gruß aus dem Saarland
    Ich habe genau dasselbe Problem, wollte nur nachfragen ob du das Problem lösen konntest und mir eventuell weiterhelfen kannst?
    LG
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    10.04.2021
    Beiträge
    2
    1 Danke erhalten
    Hallo wollte nur nachfragen ob es jetzt funktioniert. Habe dasselbe Problem
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. Ein Peugeot-Freund hat sich bei wid für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Humbatz (11.04.2021)

  7. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    Gütersloh NRW
    Beiträge
    193
    71 Danke in 44 Beiträgen
    Das funktioniert mit Sicherheit.von Hand den Spriegel zurückdrücken und dann beim einfalten in den Kasten auch etwas nachhelfen.
    Die Spannbänder sind leidig aber nur auszutauschen wenn man den ganzen Verdeckbezug abzieht bzw. erneuert
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. Ein Peugeot-Freund hat sich bei kartsport für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Humbatz (11.04.2021)

  9. #7
    Threadstarter
    Senior Member
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    3.245
    677 Danke in 487 Beiträgen
    Hallo wid. Das war damals mein erster post in diesem Forum, nachdem mir eher zufällig mein erstes 306 Cabriolet zugelaufen war. Es ist nicht das letzte geblieben, da ich die Qualitäten sehr zu schätzen, mit den Macken zu leben und Fehler zu reparieren gelernt habe.
    Das Problem ist allseits bestens bekannt, und genauso wie CaptAge es mir damals geschrieben hatte, funktionierte es auch.
    Du findest in diesem Forum massenweise Einträge dazu, hier hilft dir die Suche-Funktion.
    Auf Dauer solltest Du die ausgeleierten Bänder im Verdeck ersetzen bzw. zusätzliche Gummibänder einbauen, dann funktioniert das Schliessen wieder ohne Hilfe.
    Google-Suche nach "peugeot 306 cabriolet owners club pdf" führt dich zu einer Sammlung von sehr nützlichen Hinweisen speziell für das Verdeck des 306 Cabriolets. Ansonsten kann ich dir mit Schaltplänen und Fehlersuchalgoritmus aushelfen, dazu bitte deine email-Adresse in einer PN
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. Ein Peugeot-Freund hat sich bei wergan für den hilfreichen Beitrag bedankt:

    Humbatz (11.04.2021)

  11. #8
    Junior Member
    Registriert seit
    17.11.2020
    Beiträge
    10
    15 Danke in 5 Beiträgen
    Hallo zusammen ,bin auch grad dran mein komplettes Verdeck zu erneuern ( Verdeck, Himmel, Spannbänder und Seile ), es ist wie es alle schon beschreiben haben , deine Bänder sind ausgeleiert und deshalb schließt dein Verdeck nicht mehr wie gewohnt. Du kannst es mal probieren die Gummibänder zu verkürzen. Wichtig ist, das beim öffnen des Daches der mittlere Spriegel um ca. 10 -15 cm zurück gezogen wird. Schau dir mal im Netz die Bänder an ,dann weißt du was ich meine. Hab mir neue bestellt, ist Enorm ,was da für eine kraft herrscht wenn man diese per Hand auseinander zieht. Das Dach abzurüsten dauert ca. 2 Stunden ohne Feinarbeit, Nieten ausbohren ectr. , bei mir war ich sehr überrascht ,was alles zu Tage kam , alles gerne per Bilder ( Abbau )auch gerne per PN .
    Also macht nichts kaputt oder schreibt mir.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  12. #9
    Junior Member
    Registriert seit
    16.03.2021
    Beiträge
    4
    1 Danke erhalten
    Ich hatte das gleiche Problem. Mir wurde gezeigt wenn ich das Verdeck wieder mit dem Steuergerät synchronisiere funktioniert es wieder. Synchronisation: den schwarzen Gummi unter dem Verdeck abnehmen (im Kofferraum) mit Hilfe des Schraubenschlüssels, befindet sich ebenfalls im Kofferraum, an der Schraube drehen bis das Verdeck mechanisch in der Nullstellung ist.
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  13. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    16.09.2014
    Beiträge
    346
    122 Danke in 73 Beiträgen
    eieiei... welch ein gequirlter Unsinn hat da einer erzählt...
    Die Schraube ist eine mechanische Möglichkeit die Deckel Verriegelung zu betätigen, um im Notfall den Deckel des Verdeckkastens zu schließen oder zu öffnen.
    Hat aber auch überhaupt nix mit "Synchronisation" oder "Steuergerät" zu tun !
    Du möchtest im Peugeot 306 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. 306 Cabrio Verdeck
    Von asterix1962 im Forum Peugeot 306 Forum
  2. 306 Cabrio Verdeck
    Von bigboy401 im Forum Peugeot 306 Forum
  3. 306 Cabrio Verdeck wechseln
    Von turbo-weber im Forum Peugeot 306 Forum
  4. 306 Cabrio Verdeck
    Von Campa im Forum Peugeot 306 Forum
  5. 306 CAbrio Verdeck
    Von Timboo20 im Forum Peugeot 306 Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.