Peugeot 206 Forum
Motoröldruck zu niedrig - Kinderkrankheit???

Seite 1 von 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52
  1. #1
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    31

    Motoröldruck zu niedrig - Kinderkrankheit???

    Hallo zusammen,

    ich habe einen gebrauchten Peugeot 206 Baujahr 2003 (88PS) von einem Seathändler gekauft.
    Kurz danach ist mir aufgefallen, dass sobald die Motoröltemperatur nahe 90° erreicht, das rote Stopsignal kurz aufleuchtet und piept. Der Boardcomputer zeigt "Motoröldruck zu niedrig" an. Natürlich bin ich sofort zu meinem Händler gefahren und habe es checken lassen. Zum Glück gab es keinen Vorführeffekt und das Problem ließ sich reproduzieren. Habe den Wagen dort einen Tag stehen lassen, in der Zwischenzeit hat sich der Händler bei Peugeot erkundigt und erfahren, dass dies eine Kinderkrankheit beim Peugeot 206 ist und es wohl nicht zu beheben ist. Dennoch wurde ein neuer Öldruckschalter eingebaut.
    Leider hat es aber nicht geholfen und das Problem lässt sich angeblich nicht beheben.

    Muss ich wirklich damit leben?

    Ähnliche Themen

    1. STOP! Motoröldruck zu niedrig
      Von Micha1233 im Forum Peugeot 207 Forum
    2. Motoröldruck zu niedrig, STOP leuchtet
      Von swibbow im Forum Peugeot 206 Forum
    3. Reifendruck zu niedrig
      Von Guzonja im Forum Peugeot 407 Forum
    4. Leerlauf zu niedrig
      Von gm_l im Forum Peugeot 106 Forum
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    390

    Re: Motoröldruck zu niedrig - Kinderkrankheit???

    Stimmt denn der Ölstand? Was für Öl ist denn drin? Wie lange ist der letzte Ölwechsel her? Ist der Ölfilter überprüft orden?
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    31

    Re: Motoröldruck zu niedrig - Kinderkrankheit???

    Ja da ist alles in Ordnung, der Wagen hat frisch eine Inspektion bekommen und wie gesagt, mein Händler hat sich den Wagen genau unter die Lupe genommen.
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    390

    Re: Motoröldruck zu niedrig - Kinderkrankheit???

    Okay, daß ein Seat-Mechaniker einen Peugeot genau untersuchen kann, wage ich zu bezweifeln, ebenso wie ein P-Mechaniker beim Seat. Keiner kennt die jeweiligen Kniffe des anderen Herstellers genau. :-)

    Ich hatte noch die Vermutung, daß zu dünnflüssiges Öl drin ist, also 5W30 oder so.

    Dann käme noch eine Undichtigkeit infrage. Bei Betriebstemperatur ist das Öl flüssiger als im kalten Zustand und kann auch durch die engsten Ritzen fließen.
    Einfach mal in regelmäßigen Abständen den Ölstand prüfen bzw. auf Pfützen unterm Auto achten.

    Such dir mal nen Parkplatz, wo wenig Betrieb ist und fahr bei zügigem Tempo (aber ohne abzuheben) mal ein paar "Achten". Aber schön in den physikalischen Grenzen bleiben. Geht die Ölleuchte bei schneller Kurvenfahrt an, ist zuwenig drin.
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    31

    Re: Motoröldruck zu niedrig - Kinderkrankheit???

    Ist schon richtig.
    ich werde mal nachher nachschauen was für Öl drin ist, aber eine undichte Stelle schließe ich aus, dann hätte ich ja Ölmangel und das ist definitiv nicht der Fall.
    Vielleicht läuft hier ja ein Werkstattmeister herum, der dieses Problem genau kennt. Ich habe eben hier reingeschrieben, weil ich auch denke, dass Seatmitarbeiter eben Peugeotkniffe nicht kennen.
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    390

    Re: Motoröldruck zu niedrig - Kinderkrankheit???

    Steht normalerweise am Ausgleichbehälter oder sonst irgendwo auf einer Pappe im Motorraum.

    Ich habe zzt. 5W-40 drin und keine Probleme damit

    Ich denke ja, dein Öl ist beim Hochtemp.Wert zu dünnflüssig, was sich gerade bei diesen Temperaturen bemerkbar macht.

    Die erste Zahl steht für das Fließverhalten bei Niedrigtemperatur (5er Schritte), W für Winter, die zweite für das Fließverhalten bei Hochtemperatur (10er Schritte), wobei 0 für sehr dünnflüssig und 60 sehr dickflüssig ist.
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    31

    Re: Motoröldruck zu niedrig - Kinderkrankheit???

    Ich ziehe den Beitrag nochmal hoch.

    Gibt es denn neue Erkenntnisse bei jemandem, was das Problem angeht?
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    Bad Endbach
    Beiträge
    136

    Re: Motoröldruck zu niedrig - Kinderkrankheit???

    frag mal eine pug werkstatt in deiner nähe.fragen kostet nix,das problem sollte man nicht auf die leichte schulter nehmen.sicher ist sicher!!!!
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #9
    Threadstarter
    Member
    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    31

    Re: Motoröldruck zu niedrig - Kinderkrankheit???

    Man glaubt es nicht, aber ich habe das Problem immernoch und würde es gerne lösen. Bisher wurde der Sensor zweimal ausgetauscht, aber nichts hilft.

    Hat noch jemand das Problem?

    Mir ist nun aufgefallen, dass wenn ich die Klimanlage an mache, es intensiver wird und das Standgas immer hoch und runter geht, manchmal sogar aus, aber auch nur wenn ich einparke, also Servolenkung voll einschlage. Wirklich merkwüridg. Es passiert natürlich auch ohne das Klima an ist, nur dann ist es halt extremer.
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  10. #10
    Guest

    Re: Motoröldruck zu niedrig - Kinderkrankheit???

    Das mit der Klima ist ein guter Hinweis. Check mal die Batterie, aber nicht in Volt sondern Belastungstest in Ampere.

    In letzter Zeit höre ich zunehmend von defekten Ölfiltern. Keine Ahnung warum - vielleicht weil immer billiger produziert wird und auch die Markenhersteller ihr Qualitätsniveau nur noch durch einen Markenaufkleber nachweisen? Ich würde den Ölfilter auf jeden Fall tauschen, wenn die Batterie ok sein sollte.

    Gruß - Spargel
    Du möchtest im Peugeot 206 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Seite 1 von 6 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. STOP! Motoröldruck zu niedrig
    Von Micha1233 im Forum Peugeot 207 Forum
  2. Motoröldruck zu niedrig, STOP leuchtet
    Von swibbow im Forum Peugeot 206 Forum
  3. Reifendruck zu niedrig
    Von Guzonja im Forum Peugeot 407 Forum
  4. Leerlauf zu niedrig
    Von gm_l im Forum Peugeot 106 Forum
Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.