Peugeot 406 Forum
Erfahrungen mit Werkstätten bei Problemen mit 406 TD Break

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Thüringen / SHK
    Beiträge
    6

    Erfahrungen mit Werkstätten bei Problemen mit 406 TD Break

    meinen 406 Td Break hat seit einiger Zeit das Problem das die Hinterachse poltert , man könnte denken das sie das Auto verlassen will. Also ab in die Werkstatt , mal gucken lassen und Rep. preis erfragen. Werkstatt: Mann das Ding hat 165000 km runter , das lohnt alles nicht mehr , muss die komplette Hinterachse raus , besser Sie gehen gleich zum Verkäufer und lassen sich mal nen neuen 407er ausrechnen! Seh ich aus wie Rockefeller??? Der Meister brabbelte was von über 1000? Rep. Kosten und lies mich einfach stehen!!! Hmm DANKE Peugeot!!! Ich weiss jetzt zwar das es entweder die Spurstange oder die Pendelstütze ist , aber erstmal ne ordentliche Werkstatt finden , naja , ist dafür die erste grössere Reparatur an meinem 406. Und das Auto kann nix dafür das die Werkstatt einfach nur schlecht ist

    Ähnliche Themen

    1. Ein neuer mit 2 kleinen Problemen mit seinem neuen 107
      Von Wall-E92 im Forum Peugeot 107 Forum
    2. j5 2,5 TD mit 90 PS...erfahrungen - zuverlässig?
      Von ralfkoeln im Forum Nutzfahrzeuge Forum
    3. Eigenleben bei meinem 406 TD Break
      Von BigDaddy im Forum Peugeot 406 Forum
    4. Probleme mit 306 TD Break
      Von Minimax im Forum Peugeot 306 Forum
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    24.06.2007
    Ort
    Mühlhausen/thüringen
    Beiträge
    154

    Re: Erfahrungen mit Werkstätten bei Problemen mit 406 TD Break

    servus,

    ich kann nur sagen das ich mit meiner werkstatt zufrieden bin,meistens bezahl ich nur die teile und bekomm eine bühne gestellt und dazu noch fachkundige hilfe da kann man richtig geld sparen(z.b.bremsen komplett wechseln,spurstangen hinten wechseln,bremsflüssigeit neu,handbremsseile hinten neu,achvermessung und noch ein wenig kleinkram für gerade mal 640?)
    Klar wollen die auch was verkaufen und dir einen neuwagen ans herz legen aber wenn ein kunde kommt und was will sollte man auch darauf eingehen(sehe ich zumindest so)

    sanfte grüsse
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  3. #3
    Guest

    Re: Erfahrungen mit Werkstätten bei Problemen mit 406 TD Break

    mein peugeot händler ist auch super. die waschen mir den wagen sogar immer innen wie außen :-D und rufen mich ein paar mal an ob auch alles in ordnung is und ob ich zurfieden bin. neulich hat mich sogar peugeot deutschland GmbH angerufen und eine umfrage gestartet wie zufirden ich mit der werkstatt bin.

    zu dein poltern. such mal andere threads zu diesem thema hier. da gibt es reichlich. könnte auch das fahrwerk sein....aber wahrscheinlich ist da was an den stangen ausgeschlagen. musste mal aufbocken den wagen und kräftig am rad wackeln. sollte sich kein spiel drin sein!

    und warum sollte sich das bei einem diesel der grade mal über 160.000 runter hat nicht mehr lohnen? der ist gerade mal eingefahren :lol: und wenn es das erste größerer problem an deinem wagen ist kannste doch echt nich meckern. also schön weiter pflegen das gute stück!
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  4. #4
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Thüringen / SHK
    Beiträge
    6

    Re: Erfahrungen mit Werkstätten bei Problemen mit 406 TD Break

    Hallo zusammen
    Ja ist wirklich mein erstes grösseres Problem, ok vor nen halben Jahr hab ich das erste mal den originalen Nachschalldämpfer gewechselt , und das find ich top , naja nach 9 Jahren kann man da echt nicht meckern! Zu dem Poltern: komme gerade aus der garage , also wenn man den hinten aufbockt dann hat das Rad auf der Beifahrerseite Luft , aber komischerweise kann ich es nach innen drücken. Ach ja , und das mit dem Standgas und dem Stellmotor hat leider nicht geklappt , muss wohl ein neuer rein.
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  5. #5
    Guest

    Re: Erfahrungen mit Werkstätten bei Problemen mit 406 TD Break

    dann liegt es hinten bestimmt an den stangen. und ist das mit dem leerlauf etwas besser geworden oder gakeine besserung in sicht?
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  6. #6
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Thüringen / SHK
    Beiträge
    6

    Re: Erfahrungen mit Werkstätten bei Problemen mit 406 TD Break

    Die Leerlaufdrehzahl liegt jetzt knapp unter 1000 U/min. und er hatte Betriebstemperatur . Ich hab jetzt mal genau drauf geachtet. Wenn ich ihn Starte dann hauts hin mit der Drehzahl , geb ich ein oder zweimal gas dann bleibt die Drehzahl bei knappen 1000 U/min. Wobei ich dazu sagen muss das der Motor noch nie nachgestellt oder eingestellt worden ist, alles noch komplett original , nur alle 10000km ölwechsel
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  7. #7
    Guest

    Re: Erfahrungen mit Werkstätten bei Problemen mit 406 TD Break

    also ist es etwas besser geworden aber nicht komplett weg. dann muss das teil neu. kost ca 90?
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  8. #8
    Threadstarter
    Junior Member
    Registriert seit
    27.02.2008
    Ort
    Thüringen / SHK
    Beiträge
    6

    Re: Erfahrungen mit Werkstätten bei Problemen mit 406 TD Break

    ok , die werd ich auf jeden fall investieren , damit mein grauer löwe wieder ordentlich läuft , und mich auch gleich mal wegen der hinterachse kümmern , im Forum hab ich rausgelesen das es ne 406 macke ist das die Spurstangen gern luft haben. Melde mich auf jeden Fall wieder wie die Arbeiten voranschreiten.
    Vielen Dank erstmal für eure Hilfe

    Ciau Sven
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

  9. #9
    Junior Member
    Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    7

    Re: Erfahrungen mit Werkstätten bei Problemen mit 406 TD Break

    Hallo zusammen

    Ich habe das selbe Problem bei meinem 406 Break 140tkm das die Hinterachse Poltert da ich in keinem Lager oder stabi ein Spiel feststellen kann habe ich das Problem auf die Stoßdampfer geschoben (wähere mir plausibel gewesen bei der Laufleistung und auch viel im Hängerbetrieb)
    also habe ich heute die Stoßdämfer gewechselt aber das problem ist leider immer noch da. wie gesagt lager und stabis + gummis haben weder risse noch merklich spiel was kann es also sein hat jemand ne idee.
    Du möchtest im Peugeot 406 Forum antworten? AnmeldenJetzt kostenlos anmelden.

Ähnliche Themen

  1. Ein neuer mit 2 kleinen Problemen mit seinem neuen 107
    Von Wall-E92 im Forum Peugeot 107 Forum
  2. j5 2,5 TD mit 90 PS...erfahrungen - zuverlässig?
    Von ralfkoeln im Forum Nutzfahrzeuge Forum
  3. Eigenleben bei meinem 406 TD Break
    Von BigDaddy im Forum Peugeot 406 Forum
  4. Probleme mit 306 TD Break
    Von Minimax im Forum Peugeot 306 Forum

Stichworte zum Thema

Über .:Peugeotboard.de
Seit 2004 bietet das Peugeotboard eine Plattform für alle Peugeot-Fahrer. Im Peugeot Forum wird von A wie Anomalie der Abgasreinigung, über H wie Hybrid bis Z wie Zahnriemen alles diskutiert. Rat und Tat gibt es für ältere und aktuelle Peugeot-Modelle. Das Peugeotforum spricht die Fahrer aller Modelle an. Auch Fahrer ältere Modelle, wie der Peugeot 307 oder der Peugeot 306, finden Hilfe.